SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Was ist die Dichte von Salzwasser ?
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 31.01.2011
Beiträge: 34
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 23
Was ist die Dichte von Salzwasser ?

(Flusswasser)

Danke schon mal im vorraus.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von kevin15.8 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 21.04.2008
Beiträge: 667
Artikel: 5
Wohnort: Neuwied Engers
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 39
kommt erstens auf die konz. der gelösten salze an
zweitens welche andere stoffen noch gelöst sind
und drittens, welches wasser du als ausgangsprodukt benutzt.

Dann mußt du alles über die Molekulargewichte ausrechnen.

_________________
Ich gebe keine Drohungen ab, ich mache nur Versprechungen Wink
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von worldmaker anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 13.12.2006
Beiträge: 1415
Artikel: 17
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 29
Und zu allem Überfluss ist das keinen Artikel wert.

_________________
Anwesenheit sehr warscheinlich.

Don't throw anything away. There is no 'away'.

Abusus non tollit usum.

Wären Maulaffen giftige Gefahrstoffe im Sinne der GefStoffV, könnte man das Gaffen an Privatpersonen durch Personen ohne Sachkunde nach §5 ChemVerbotsV nach §382 StGB bestrafen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Chaoschemiker anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 917
Artikel: 5
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
viertens ist Google dein Freund
fünftens kann man sein Hirn auch selber anstrengen was Hausaufgaben betrifft
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Timmopheus anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 404
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 28
7


MfG TC

_________________
Quasi Impressum+Haftungsausschluss Very Happy
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Final Destillation anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.06.2009
Beiträge: 1547
Artikel: 15
Zitat:
7


Nicht 8? Shocked
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Caesiumhydroxid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 31.01.2011
Beiträge: 34
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 23
Das sind nicht mal Hausaufgaben

also jetzt 7 oder 8
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von kevin15.8 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 29
Artikel: 0
Wohnort: Schwabenland
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 25
Geh doch zum nächsten Bach, nimm dir 100ml, rein in nen Messkolben, wiegen (tarieren nicht vergessen) und dass ergebnis durch 100 teilen, fertig!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Raphi95 anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 31.01.2011
Beiträge: 34
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 23
Raphi95 hat Folgendes geschrieben:
Geh doch zum nächsten Bach, nimm dir 100ml, rein in nen Messkolben, wiegen (tarrieren nicht vergessen) und dass ergebnis durch 100 teilen, fertig!



Sorry aber was ist tarrieren
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von kevin15.8 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 25.01.2011
Beiträge: 29
Artikel: 0
Wohnort: Schwabenland
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 25
den Messkolben auf die waage, TARA drücken und gut ist.
Einfach die Waage+ Kolben auf 0 stellen.

Edit:
Sorry, nur ein "t". Es heißt tarieren
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Raphi95 anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.06.2009
Beiträge: 1547
Artikel: 15
Zitat:
also jetzt 7 oder 8


9.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Caesiumhydroxid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.02.2011
Beiträge: 33
Artikel: 0
Zitat:
also jetzt 7 oder 8


42!

Kennst du übrigens die Bedeutung des Begriffes Einheit in der Wissenschaft? Wenn du in diesem Fall einen Wert ohne Angabe einer Einheit siehst, so kannst du dir gewiss sein, dass er nichts mit der Lösung zu tun hat, den für die Dichte gibt es einen hübschen Quotienten aus Masse in g und Volumen in Kubikzentimetern.

Zitat:
Das sind nicht mal Hausaufgaben


Noch schlimmer Shocked .

Zitat:
Was ist die Dichte von Salzwasser ?

(Flusswasser)


In Flüssen fließt für gewöhnlich kein Salzwasser. Oder meinst du Brackwasser?

P.S.: Ich meinte oben natürlich nicht die Fakultät von 42. Das wäre ja Blasphemie Exclamation
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Stickstoffdioxid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 25.09.2010
Beiträge: 889
Artikel: 0
Grob geschätzt sollten das für Meerwasser 50 mPS*Hz*Bq*kn-5 sein, bzw. auch nicht, weil ich mich verrechnet haben dürfe. Wenn du das mit den Einheiten mal üben willst versuchs doch nachzurechnen, macht nen Heidenspaß Wink
Bei Flusswasser darfst du natürlich nicht mit Knoten arbeiten, weil das ja aus der Seefahrt kommt.
Damit du das auch Überprüfen kannst sind hier die ↓

Dichten von Wasser mit jeweiligem Salzgehalt:
0%0,9982 [g/cm^3]
2% 1,0125 [g/cm^3]
4% 1,0268 [g/cm^3]
6% 1,0413 [g/cm^3]
10% 1,0707 [g/cm^3]
14% 1,1009 [g/cm^3]
20% 1,1478 [g/cm^3]
25% 1,1887 [g/cm^3]

Und einen geb' ich dir noch auf den Weg: Besser vorher per google suchen, du siehst ja, wie aufwändig das hier wird...

Zitat:

Sorry, nur ein "t". Es heißt tarieren

"r".

Zitat:

Dann mußt du alles über die Molekulargewichte ausrechnen.

Das bringt nur Ärger.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Xyrofl anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 404
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 28
Hast du wirklich gedacht, dass ich das mit der "7" ernst meine? Das war einfach nur eine dumme Antwort auf eine - sorry - dumme Frage.

Also mal im Ernst, die Dichte eines Stoffes wird meist in g/cm³ angegeben. Sie zeigt, welche Masse ein bestimmtes Volumen eines Stoffes hat. Sie ist außerdem temperatuabhängig.
Destilliertes, das heißt vollentsalztes Wasser hat bei 20°C eine Dichte von rund 0,9982g/cm³.

Die Dichte von Wasser ändert sich je nach Art und Menge der entahltenen Stoffe, das sind je nach Härte unterschiedliche Carbonate und außerdem Sauerstoff, Stickstoff, diverse Nitrate, Phosphate und andere Salze.

Das kommt eben immer auf die die Menge und Art der Stoffe an und ist von Gewässer zu Gewässer unterschiedlich.

Wenn du dich mit meiner ersten Antwort verarscht gefühlt hast, dann tut mir das leid, aber was ich damit ausdrücken wollte ist, dass man das nicht so pauschal sagen kann und die Frage zu allgemein gestellt war und ich dachte, dass sich ein 15-Jähriger das in etwa denken kann und seine Fragen etwas präziser stellt.


MfG TC

_________________
Quasi Impressum+Haftungsausschluss Very Happy
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Final Destillation anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 2667
Artikel: 9
Wohnort: Am Popo des Planeten
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Hilfe, da ist man mal nen Tag weg und dann sowas... Rolling Eyes
Mein Mathelehrer sagte immer: "Es gibt keine dumme Fragen, nur dumme Antworten!"
Das glaubte ich auch immer, bis ich diesen Thread lesen musste. (btw: ...wo sind schon wieder meine Aspirin hin?

_________________
...auf der Steuerflucht erschossen! Twisted Evil
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von dg7acg anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Was ist die Dichte von Salzwasser ?
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 2  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen