SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 09.07.2014
Beiträge: 35
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Apropros alte mechanische Waage. Ich habe hier noch so eine alte Sartorius Waage stehen, nur leider nicht richtig funktionstüchtig.
Weiß jemand wo man die instand setzten lassen kann?
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Xenontetraoxid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 09.11.2013
Beiträge: 306
Artikel: 1
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Ich hab auch noch zwei so kaputte Mechanische Waagen da eine Sartorius und eine Bosch würde mich auch interessieren ob man mit dennen noch was anfangen kann.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Feli anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 02.01.2016
Beiträge: 269
Artikel: 1
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 17
Also bei VC gabs jemanden, der Waagen repariert hat, aber ich weiß nicht mehr, wie der hieß (Eule?) und ob der auch bei Illumina zu finden ist.

LG,
Florian

_________________
Chemistry is like cooking - just don't lick the spoon!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cumarinderivat anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 4469
Artikel: 83
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
'zweitens'
Meine Waage ist auch von ihm.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 02.01.2016
Beiträge: 269
Artikel: 1
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 17
Ach ja, genau, danke! Smile
Ist der auch hier bei Illumina?

LG,
Florian

_________________
Chemistry is like cooking - just don't lick the spoon!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cumarinderivat anzeigenPrivate Nachricht senden
"zweitens" jetzt hier registriert
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.02.2016
Beiträge: 59
Artikel: 0
Alter: 42
und weg.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von zweitens anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.01.2014
Beiträge: 267
Artikel: 0
Wohnort: europa
Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Vielleicht havt ihr ja bei dem Thema hieran etwas Vergnügen, ich finde, es schließt sich an @zweitens' Ausführungen sehr anschaulicvh an Very Happy

_________________
Unendliche Vielfalt in unendlicher Kombination.

Agressiv und feindselig, boshaft, manipulierend und hinterhältig, hämisch, überkritisch, herrschsüchtig und sinnlos brutal, das sind die Primärtugenden, die zusammengenommen Menschen vor allen anderen Spezies auszeichnen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von eule anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.02.2016
Beiträge: 59
Artikel: 0
Alter: 42
erase
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von zweitens anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.01.2014
Beiträge: 267
Artikel: 0
Wohnort: europa
Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
hmm, braucht zwar etwas mehr Platz, dafür keinen Strom und geht erstaunlich genau - mit den passenden Gewichten - (habs ähnlich nachgebaut und kanns bestätigen):http://sci-toys.com/scitoys/scitoys/mathematics/microgram_balance/balance.html

_________________
Unendliche Vielfalt in unendlicher Kombination.

Agressiv und feindselig, boshaft, manipulierend und hinterhältig, hämisch, überkritisch, herrschsüchtig und sinnlos brutal, das sind die Primärtugenden, die zusammengenommen Menschen vor allen anderen Spezies auszeichnen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von eule anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 21.07.2015
Beiträge: 33
Artikel: 0
Wollte nur kurz berichten dass die Schwankungen wohl von statischer Ladung verursacht wurden.
Es schwankt auch nur bei einer bestimmten Art von Waagschale oder kleinen PE Fläschchen.
Wenn ich die Proben zB. in Alufolie einpacke schwankt es nicht mehr und ich kann alles auf 0.001g reproduzieren.

Was benutzt Ihr als Waagschalen?
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von socket anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 4469
Artikel: 83
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
socket hat Folgendes geschrieben:
Was benutzt Ihr als Waagschalen?


Wägepapier und Probenvials.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.01.2014
Beiträge: 267
Artikel: 0
Wohnort: europa
Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Wägegläschen und Wägepapier

_________________
Unendliche Vielfalt in unendlicher Kombination.

Agressiv und feindselig, boshaft, manipulierend und hinterhältig, hämisch, überkritisch, herrschsüchtig und sinnlos brutal, das sind die Primärtugenden, die zusammengenommen Menschen vor allen anderen Spezies auszeichnen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von eule anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.02.2016
Beiträge: 59
Artikel: 0
Alter: 42
gelöscht.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von zweitens anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 22.10.2009
Beiträge: 121
Artikel: 0
Ich habe schon seit längerem nach einer passenden Waage gesucht, die mit Batterien oder Akkus betrieben werden kann, und einen Wäägenereich von 0,01g bis 2000g hat.

So bin ich im Internet auf die Steinberg Systems SBS-LW-2000A Waage mit einem Wägebereich 0,01 bis 2000g für nur 89,99 euro gestoßen. Habe heute mal die Waage intensiv getestet, musste natürlich vorher Kalibriert werden ( mit 1Kg und 2 Kg Kalibriergewicht M1 , ist nicht im Lieferumfang enthalten !) und siehe da, was genauigkeit und "einschwingzeit" anbelangt, konnte ich fast keinen unterschied zu meiner Netzteilgebundenen Sartorius feststellen.

Die SBS-LW-2000A hat laut hersteller eine HBM Wägezelle aus Deutscher fertigung, und wird mit 6x AA Batterien betieben, oder alternativ mit dem mitgelieferten Netzteil. Optisch ist die SBS recht nett genacht, schaut aber auf dem ersten blick eher wie eine Spielzeugwaage aus, was der funktionalität nichts abtut. Die reproduzierbarkeit bei ein dutzend wäägungen war bisher sehr gut, habe die Waage auch noch mit einem geeichten 500g F2 Gewicht und eine geeichten Gewichtssatz getestet, hatte die Waage alles mit bravour bestanden.

Insebsonders muss ich bei der Waage keine angst haben, wenn ich mal was versaue, oder fallen lasse, denn da hält sich der finanzielle schaden in grenzen.
Das einzige was mir negativ aufgefallen ist, sind die Schraubfüße zu ausrichten der Waage, die sind billigstes Platik, und bei qualität der libelle wurde auch etwas gespart, ansonsten, recht gute Waage für kleines Geld.....Meiner meinung nach, vom Preis / Leistungsverhältnis ,die ideale Waage für jeden Hobbychemiker...

hier noch ein paar bilder:
500g

50g

100mg
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von virgil anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 28.04.2012
Beiträge: 7
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Ist ja "cool" !

Die gleiche Waage besitze ich auch, habe sie vor ca. 2 - 3 Jahren gekauft. Um circa den selben Preis.
Nachteil: Die Libelle ist bei mir eher als Gimmick zu betrachten, aber bei einer Kalibrierung mit
einem 500 g - Gewicht o.ä. funktioniert sie tadellos.

Nachteil 2: Das Netzteil hat seinen Geist aufgegeben, das führe ich aber auf die miserable
Stromversorgung in unserer Wohnhausanlage zurück.

Wirst jedenfalls noch viel Freude daran haben. Preis / Leistungsverhältnis voll OK.

mfg
Area51
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Area51 anzeigenPrivate Nachricht senden
vernünftige Waage
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 3 von 4  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen