SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
UV-Strahler
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 690
Artikel: 1
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 28
Leider kenn ich mich mit UV-Licht kaum aus...
UV-Licht kenn ich von Sonneneinstrahlung und speziellen Chemexpirimenten.....


Also eine Frage von einem Anungslosem: WIE GEFÄHRLICH IST EIN UV-STRAHLER?
(also bei dauerbetrieb usw usw usw)

Zweite Frage: worauf sollte man achten, wenn man einen uv-strahler (fürs labor) kauft
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Chemienator anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 01.06.2006
Beiträge: 1104
Artikel: 3
Wohnort: Eußenheim
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 29
Schon mal gegooglet? Confused
Wikipedia hat auch nen schönen Beitrag.
UV-Strahlung

_________________


O heiliger St. Florian, verschon mein Labor, zünd andre an!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von extremchemiker anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 1353
Artikel: 20
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Es gibt mehrere Varianten, solche, die aussehen wie "Neonröhren" und welche, die Hg-Dampf drinne haben, die "Neon-UVs" sind relativ ungefährlich(halt nicht stundenlang direkt reingucken), bei den HgDampflampen ist richtige Schutzkleidung UND UV-Schutzbrille Pflicht Wink

Drauf achten? Auf die Leistung, die Wellenlänge(weiß ich nicht, das am "besten" ist) und halt ob Hg drinne ist, oder nicht Wink
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Xato anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6263
Artikel: 269
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 28
Wellenlänge muss natürlich auf den Verwendungszweck abgepasst sein. F. Reaktionen mit SSS sollte energiereiche, kurzwellige Strahlung ideal sein also UV-B oder gar UV-C, wobei diese beiden im Vergleich zur UV-A eben viel gefährlicher sind. Sie haben kürzere Wellenlängen und mehr Energie, sodass die Augen sehr schnell geschädigt werden und die Haut auch, wobei bei der Haut erhöhtes Hautkrebsrisiko auftritt (DNA-Schädigung, wie bei radioaktiven Strahlen).

mfg
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.10.2006
Beiträge: 938
Artikel: 21
Wohnort: Zwickau
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 29
Also ich habe eine einfache Schwarzlichtröhre. Wenn ich eien Fluorsceinlsg. darein halte leuchtet das wie sonstwas! Also ich finde sowas reicht und kostet nicht die Welt!

_________________
Alle Ding' sind Gift und nichts ohn' Gift; allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist. (Paracelsus 1493-1541)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von cybercop anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 18.10.2006
Beiträge: 51
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 27
Ich hab nen alten Geldscheinprüfer nen handlichen. Den gabs mal für 5 Mark (ja Mark).
Der tuts auch. Also wenn man sowas richtig billig will dann giebts wie gesagt die Geldscheinprüfer.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Drag00n anzeigenPrivate Nachricht senden
UV-Strahler
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen