SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen PDF (normal) (Druckversion)
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 13.12.2006
Beiträge: 1410
Artikel: 17
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 27
Bei der Bezeichnung als Giftig geht es nur um die CMR-Kategorie 2.
Soweit ich mich erinnere war T für CMR Kat 2 und definitiv für Kat 1 eine prinzipielle Folgekennzeichnung.

@frankie: Danke für den Hinweis, Mr. Green

_________________
Anwesenheit sehr wahrscheinlich.

Don't throw anything away. There is no 'away'.

Abusus non tollit usum.

Wären Maulaffen giftige Gefahrstoffe im Sinne der GefStoffV, könnte man das Gaffen an Privatpersonen durch Personen ohne Sachkunde nach §5 ChemVerbotsV nach §328 StGB bestrafen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Chaoschemiker anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 31.03.2008
Beiträge: 280
Artikel: 12
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
frankie hat Folgendes geschrieben:
ganz genau so behandeln wie jede andere Chemikalie auch, und auch davon absehen irgendwo die Etikettierung zu ändern ...

Ich werde auch nicht das Etikett ändern. Das ist fürn Ars..!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Radithor anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 09.01.2008
Beiträge: 1031
Artikel: 11
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 25
Ich habe ja auch diese Einstellungen, aber unter Umständen könnte man das eigentlich auch falschrum auslegen.

Hui, mein Kaliumdichromat war früher mal auch nur Xi... Wink


Gruß, Langer
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Langer anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 2667
Artikel: 9
Wohnort: Am Popo des Planeten
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 39
solange du dein Bleiacetat nicht in der Zuckerdose und dein KCN nicht im Salzstreuer aufbewahrst gehts ja noch... Mr. Green

_________________
...auf der Steuerflucht erschossen! Twisted Evil
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von dg7acg anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 13.12.2006
Beiträge: 1410
Artikel: 17
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 27
Ich habs lediglich in meiner Etikettendatenbank aktualisiert, mache jetzt aber keine Umetikettierungsaktion.
Bleiacetat in der Zuckerdose wäre wirklich vom feinsten... Solche kleinen schuppenhaften Kristalle Mr. Green

Übrigens wirds derb Off-Topic Very Happy

_________________
Anwesenheit sehr wahrscheinlich.

Don't throw anything away. There is no 'away'.

Abusus non tollit usum.

Wären Maulaffen giftige Gefahrstoffe im Sinne der GefStoffV, könnte man das Gaffen an Privatpersonen durch Personen ohne Sachkunde nach §5 ChemVerbotsV nach §328 StGB bestrafen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Chaoschemiker anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 14.09.2008
Beiträge: 569
Artikel: 11
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Hallo,

Schöner Versuch!
Ich hätte dazu ein Video anzubieten:
http://www.youtube.com/watch?v=IPAMNUZXsAo

Lg,
Alex
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von guitar_player anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4948
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Ich hab das Zeug mal >70% gekocht.Das ist so hydrolyseempfindlich das innerhalb weniger Sekunden alles was damit in Berührung war einen Borsäureüberzug erhält und Borsäureschnee aus der Luft ausfällt...

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 11.08.2009
Beiträge: 120
Artikel: 0
Wohnort: Wien
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 29
Würds eigentlich auch Ethanol tun, oder ist Methanol dazu zwingend erforderlich?

mfg Peter
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Focus Flamepoint anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 14.09.2008
Beiträge: 569
Artikel: 11
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Hallo,

mit Ethanol hab ich den Versuch auch schon probiert.
Funktioniert leider nicht. Zumindest viel zu schwach. Das bisschen Grün, was ich dabei gesehen habe, kam bestimmt von der Borsäure selbst.
Hauptsächlich war die Flamme gelblich gefärbt, was wahrscheinlich an der höheren Anzahl an Kohlenstoffatomen liegt.

Ob Borsäure mit Ethanol genau so leicht zu Borsäureethylester reagiert, wie mit Methanol zu Borsäuremethylester, weiß ich nicht, aber wenn ja, dann verbrennt er nicht mit grüner Flamme.

Lg,
Alex
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von guitar_player anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 11.08.2009
Beiträge: 120
Artikel: 0
Wohnort: Wien
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 29
Danke für die schnelle Antwort!

Dann führt wohl kein Weg daran vorbei, das hochgiftige Methanol zu diesem Zweck zu beschaffen Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Focus Flamepoint anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 06.06.2009
Beiträge: 1570
Artikel: 29
Wohnort: Bonn
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 21
Das ist falsch Alex !
Das triethylborat brennt auch sehr gruen , nach
destillation zumindest.
Rueckflusskochen natuerlich vorrausgesetzt, fp liegt bei 120 grad celcius.

_________________
Haribo macht Kinder froh, KCN tut's ebenso Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Bariumchlorid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 14.09.2008
Beiträge: 569
Artikel: 11
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Hallo,

kann auch sein. Wenn man es jedoch wie mit Borsäuremethylester in einer Petrischale schnell probiert, funktioniert es nicht.

Danke,
Alex
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von guitar_player anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 06.06.2009
Beiträge: 1570
Artikel: 29
Wohnort: Bonn
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 21
Doch
bei mir schon !
Du muss nur etwas warten, denn zuerst verbrennt der Alkohol ...

_________________
Haribo macht Kinder froh, KCN tut's ebenso Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Bariumchlorid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 1056
Artikel: 27
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
"Zuerst verbrennt der Alkohol.." und dann wohl möglich einfach nur eine konzentrierte Lösung von Borsäure in Ethanol, welche dann einfach aufgrund der Flammenfärbung von Bor grün erscheint. Der Ester an sich ist nun wirklich nicht mehr kräftig grün gefärbt (wäre ja auch unlogisch wenn mehr C-Atome keine Auswirkung auf die FlaFä hätten). Erstaunlich was dieses Thema immer an Seiten bei diversen Foren verschluckt Mr. Green

_________________
Interessenvereinigung Naturwissenschaft und Technik IVNT e.V.
Der Verein für alle, die gerne selbst forschen und experimentieren.
Homepage: www.ivnt.de

Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von t0bychemie anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 06.06.2009
Beiträge: 1570
Artikel: 29
Wohnort: Bonn
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 21
Wisst ihr was, ich mache bald nochma Triethylborat und nen Foto davon, danns stell ich das online.

_________________
Haribo macht Kinder froh, KCN tut's ebenso Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Bariumchlorid anzeigenPrivate Nachricht senden
Trimethylborat
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 3 von 4  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen