SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Transistor
Iod
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.07.2011
Beiträge: 320
Artikel: 0
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 16
Hi Smile , ich melde mich nun auch mal wieder.
Ich hatte jetzt vor mal etwas mit alten Elektronikbauteilen zu machen die noch im Labor rumstehen.
Und jetzt hab ich einen Schaltplan für eine Alarmanlage gefunden, die möchte ich jetzt auch nachbauen.
Aber ich hab mir dann die Frage gestellt wie ein Transistor funktioniert und wie man ihn anschließen würde.
Was der bringt weiß ich so halbwegs, Wikipedia ist zu komplex und relativ vernünftige Erklärungen find ich sonst nicht.

_________________
Grüße von Iod Smile
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Iod anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4937
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 40
...alles ganz einfach. Wenn ich dich unter Strom setze ist dein eines Bein der Kollektor, das zweite Bein der Emitter und du bist die Basis. Je nachdem wo du zuerst zappelst liegt letztlich der Strom an der Schaltung an. Solltest du nicht zappeln bist du entweder defekt oder hast nen Kurzen...
Wende dich doch einfach im forum vertrauensvoll an Andi oder Tobi.

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Iod
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.07.2011
Beiträge: 320
Artikel: 0
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 16
War ja klar das das kommt...

_________________
Grüße von Iod Smile
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Iod anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4937
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 40
...wäre vielleicht ganz hilfreich zu erfahren WAS du vorhast...

p.s.: Widerstand ist nicht zwecklos sondern R=U/I

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Iod
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.07.2011
Beiträge: 320
Artikel: 0
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 16
Ich möchte eine einfache Sicherheitsanlage bauen.Die ich Testweise an einen Chemikalienschrank befestige.
Vorher wird die aber erst auf einem Stechbrett befestigt.Folgender Schaltplan:



Und jetzt würd ich gerne wissen was der Transistor in der Schaltung macht, und was er im allgemeinem tut.

_________________
Grüße von Iod Smile
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Iod anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 02.10.2010
Beiträge: 532
Artikel: 5
Wohnort: Hinterwald
Alter: 39
Eigentlich ganz simpel; je mehr "Saft" an der Basis anommt, desto mehr "Saft" lässt ein Transistor zwischen Collector (Eingang) und Emitter (Ausgang) durch.
Beisp. NPN: Collector liegt an + , Emitter liegt an - , und je mehr positiver "Saft" (+) an der Basis ankommt,umso mehr Saft lässt der Transistor zwischen C und E durch.
-siehe hier: http://www.youtube.com/watch?v=Jfg_J9RcPFc
Beim PNP Transistor ist es andersrum, also +/- vertauscht. (NPN -+- / PNP+-+)
Die Basis immer nur mit Widerstand besaften, sonst geht der Transistor im Ärmel.

Dein Schaltplan ist extrem unübersichtlich, eher was zum blind nachbauen. Schau mal hier:
http://www.dieelektronikerseite.de/Pics/Circuits/Einfache%20Alarmanlage%20S01.GIF
Wird die Alarmschleife durchtrennt, leuchtet die LED solange bis S1 betätigt wird. Die LED kann auch gegen einen Summer eingetauscht werden.

Zum anfangen und verstehen ist das noch besser:
http://asti.vistecprivat.de/hp/elektronik/wpu9/img/wpu9_02.gif

Ich bin der Meinung die ganze Theorie und Erklärung bringt einen nicht weiter, wenn man nicht selber experimentiert,
also nimm ein Steckbrett und bau am besten sämtliche einfachen Schaltungen die du findest nach.
Dadurch bekommt man ein Gefühl wie die ganze Mocke "arbeitet". (-iss ja bei Chem. Experimentieren nicht anders..)

_________________
Hopfen und Malz-Gott erhalt´s
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von bahmtec anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 2667
Artikel: 9
Wohnort: Am Popo des Planeten
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 38
...wenigstens das Ohmsche Gesetz kann Lars. Mr. Green

Zwar etwas spät, aber jetzt melde ich mich auch nochmal zu Wort.
Zu dem was Andi sagt kann ich nur noch hinzufügen, dass Praxis ohne Theorie leider auch oft in die Hose geht.
Entweder ist die Spannung zwar klein, tötet aber evtl. Bauteile, was ärgerlich und unter Umständen sogar teuer ist.
Oder die Spannung ist zu hoch, was einem selbst das Leben kosten kann.
Wie in der Chemie: Die Mischung machts! Mein Tip für Iod, und alle die sich für Elektrotechnik interessieren: Kosmos hat nicht nur Chemiekästen... Wink Einfach mal in die Glasgoogle gucken.

So, nun zu deinem "Schaltplan": Der ist, wie Andi richtig sagte, zwar eher eine Krankheit, aber ich denke ich kann den trotzdem mal aufdröseln und versuche eine Erklärung.
Der Transistor dient hier nur als Schalter. Im Fall eines geschlossenen Alarmkontakts liegt an seiner Basis Massepotenzial (also der Minuspol der Spannungsquelle)
und er sperrt. Öffnet der Kontakt, so zieht der 6,8kOhm-Widerstand die Basis auf positives Potenzial, der Anschluss bekommt also etwas Strom aus der Batterie verpasst
und schaltet durch. Jetzt Leuchtet die LED, die über den 470Ohm-Widerstand am Pluspol und über den, nun leitfähigen Transistor an Masse (Minuspol) liegt.
Analog dazu der Summer, er summt sich eins über den 100Ohm an Plus und über den Transi an Minus.
Ob der Elko da jetzt für eine Verzögerung sorgt, oder nur die Betriebspannung stützen soll ist mir nicht ganz so eindeutig... meiner bescheidenen Meinung nach Verzögert der etwas die Auslösung bis er sich über die 6k8 entladen hat.

Der Transistor übernimmt in dieser Schaltung nur die Funktion einer "Logischen Inversion" d.h. die Verbraucher sind bei geschlossenem Kontakt aus und bei offenem Kontakt an.

Eigentlich macht die Schaltung keinen Sinn... vor allem als Alarmmeldung taugt die nur bedingt bis garnicht.

P.S.: @Andi: Wo gräbst du nur diese TK-Videos immer aus??? Sind ja nicht schlecht, aber der "Schmatzende Sprecher" ist sowas von Nervkillend, das ist ja nicht mehr feierlich. Mr. Green

_________________
...auf der Steuerflucht erschossen! Twisted Evil
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von dg7acg anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 02.10.2010
Beiträge: 532
Artikel: 5
Wohnort: Hinterwald
Alter: 39
Yep, Tobi hat recht. Ohne vorherige Theorie zu den Grundlagen geht natürlich goarnix.
Wenn doch was funktioniert, dann meistens nur kurz, da die meisten Bauteile bei zu hohen Strömen über den Jordan walken.
Die Praxis schafft aber dann erst so richtig die Basis zum Umgang mit der Elektronik-Mocke, vor allem wenns um anständige Erdung,
Arbeitspunkte von Transen, richtige Abschirmung u.s.w. geht. Meistens liegts am i-Tüpfelchen dass eine Schaltung nicht funktioniert,und das kommt durch die Erfahrung.

@Tobi: zugegeben, hab das Video nur mal kurz durchgescrubbed und war vom visuellen Eindruck überzeugt. Den Ton glaub ich hatte ich nicht mal an.. Embarassed

Mein Tip: Beim grossen C gibts billige Lernpaket(e) mit Steckbrettern. Den Quatsch ist echt brauchbar und man kann das Zeug hinterher für alles mögliche verwenden.

_________________
Hopfen und Malz-Gott erhalt´s
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von bahmtec anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 2667
Artikel: 9
Wohnort: Am Popo des Planeten
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 38
Dann hör dir das Video noch mal in Ruhe an... am besten alle Folgen die es davon gibt. Dann haste eine ungefähre Vorstellung wie ich mich gefühlt habe, als ich in der Schule mit dem Schrott gefoltert wurde! Twisted Evil Wink

_________________
...auf der Steuerflucht erschossen! Twisted Evil
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von dg7acg anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Transistor
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen