SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Toluol aus Nitro-Verdünnung
Gesperrt

Anmeldedatum: 22.01.2018
Beiträge: 77
Artikel: 0
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Für alle die keine andere Quelle finden, um Toluol und Xylol zu kaufen:
https://www.amazon.de/Ravenol-1360127-001-Nitro-Verd%C3%83%C2%BCnnung-1-Liter/dp/B000XUPCP0/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1520781612&sr=8-1&keywords=enth%C3%A4lt+Toluol

Die Nitro-Verdünnung einfach destillieren und gegebenenfalls noch mit Calciumchlorid trocknen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Markus anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5253
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Solche Sachen nicht in der "Artikelschmiede" einstellen. Die ist für - wie der Name schon sagt - Artikel. Wenn man einen Post schreibt, dann in den entsprechenden Forenbereich, damit er gleich an der richtigen Stelle ist. Habe es mal verschoben.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Gesperrt

Anmeldedatum: 22.01.2018
Beiträge: 77
Artikel: 0
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Sorry. Aus Fehlern lernt man...
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Markus anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5253
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Kein Problem. Bist bei Weitem nicht der Erste Very Happy Es ist auch strukturiert und man denkt es ist ein einfacher Post und wundert sich, dass er "Artikel" heißt Very Happy

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.07.2013
Beiträge: 251
Artikel: 2
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Toluol ist in Produkten für Privatpersonen nur in sehr geringen Konzentrationen zugelassen. Außerdem zeigt das Datenblatt schnell was es für eine Suppe ist und mit - wie zu erwarten - a) geringer Konzentration an Toluol und b) einem Haufen anderer Lösungsmittel die definitiv kein Spaß zu trennen sind. Die einzige Quelle für Toluol die mir derzeit einfällt wäre S3 und ist dort nicht allzu teuer. Ich fände es dennoch interessant mal andere OTC (= over the counter = allgemein erhältlich) Lösungsmittel(/Chemikalien)gemische vozunehmen und diese auf relativ leichtem Wege zu einigermaßen sauberen Reinstoffen zu trennen (Kosten/Nutzen müsste halt passen).
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Stepfan anzeigenPrivate Nachricht senden
Gesperrt

Anmeldedatum: 22.01.2018
Beiträge: 77
Artikel: 0
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Ja das stimmt! Natürlich ist wenig Toluol drin aber immer noch besser als gar nichts. Frage mich wieso in der Beschreibung steht enthält Toluol und Xylol, aber alle anderen Lömis sind nicht aufgezählt. Finde OTC auch total interessant. Falls jemand ein paar OTC-Anleitungen hat, gerne hier rein posten. Habe bisher nur Bleichlorid aus Essig hergestellt.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Markus anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5253
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Naja "<5%" ist jetzt nicht wirklich "besser als gar nichts". Nicht für den Preis und nicht, wenn es so quasi-untrennbar ist.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Gesperrt

Anmeldedatum: 22.01.2018
Beiträge: 77
Artikel: 0
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Stimmt auch wieder.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Markus anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 27.10.2015
Beiträge: 399
Artikel: 0
Wohnort: Leverkusen
Das "Zeugs" ist eine echte Herausforderung, es aufzutrennen. Um daraus sinnvoll irgendeinen Reinstoff gewinnen zu können muß man schon sehr gut trennend destillieren. Dann bleibt noch die Analytik, um herauszufinden, was in welcher Fraktion drin ist. Um eine GC mit FID kommt man da kaum herum und muß dann noch Reinsubstanzen zum Vergleich haben. Mit Dichte und Brechzahl kommt man kaum weiter. Aber wer Lust hat, einige Wochen neben einer turmhohen Destille zu stehen...

Dann doch lieber Benzaldehyd einer Wolff-Kishner-Reaktion unterziehen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Glaskocher anzeigenPrivate Nachricht senden
Gesperrt

Anmeldedatum: 22.01.2018
Beiträge: 77
Artikel: 0
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Mr. Green Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Markus anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 25.09.2010
Beiträge: 654
Artikel: 0
Bloß nicht eine Lackverdünnung nehmen, die <5% Toluol enthält. Da könnte man ja noch besser Motorenbenzin-Sorten durchprobieren, die können Aromatenanteile von 30% haben, wobei aber Benzol nicht nenenswert vertreten sein soll. Toluol dagegen sollte vom Siedepunkt her gut sein, vielleicht besser als die C8-Aromaten, man müsste probieren, ob man ein toluolreiches Benzin bekommt und dann sollte man ausloten, ob noch andere Schnitte daraus verwertbar sind, MTBE/ETBE z.B.
Verdünnung ist ziemlich teuer. Motorenbenzin ist viel preiswerter und abzüglich des dünnen Toluolschnitts geht es vermutlich noch für den Rasenmäher oder sowas Very Happy Ist aber auch nicht optimal. Ansonsten muss man nach anderen Benzinen suchen, aber ich sehe da ziemlich schwarz, am Ende sind solche Produkte noch weniger legal zu beschaffen als reines Toluol, weil Toluol gerade in Verdünnung und Reinigungsbenzin nicht verwendet werden soll. Demnach wäre reines Toluol noch juristisch weniger verfänglich.

Aber bevor du dir falsche Vorstellungen machst, die Destillations-Ausrüstung für so ein Unternehmen kostet sicher einige tausend Euro, das ist kein Spaß, sondern ein Großprojekt.

https://www.agilent.com/cs/library/applications/5988-9261EN.pdf Hier haben sie Benzin geprüft und japanisches Premiumbenzin kann >20% Toluol enthalten, wenn ich das richtig lese. Wer hat und kann und will, sollte also von allen verfügbaren Tankstellen mit nem kleinen Kanister Proben ziehen, insbesondere von den hochoktanigen Sorten und schauen, ob die lohnen. Wer das schon nicht kann, wird auch kein Toluol aus Benzin gewinnen können.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Xyrofl anzeigenPrivate Nachricht senden
Gesperrt

Anmeldedatum: 22.01.2018
Beiträge: 77
Artikel: 0
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Da lieber kaufe ich bei S3 1 Liter. Wenn im Benzin kein Benzol drin wäre, würde ich evtl. wirklich mal ausprobieren ob man das über meine 100 cm Kolonne destillieren kann...
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Markus anzeigenPrivate Nachricht senden
Toluol aus Nitro-Verdünnung
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen