SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen PDF (normal) (Druckversion)
Thermische Zersetzung von Natriumazid
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6260
Artikel: 267
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 27
Thermische Zersetzung von Natriumazid

Geräte:

Reagenzglas, Brenner, Reagenzglashalter

Chemikalien:

Natriumazid (N, T, Xn)


Ethanol (F, Xi)


Iod (N, Xi, Xn)


Eisen(II)-sulfid (N)



Durchführung:

1 g Natriumazid wird mit dem Brenner erhitzt. Nach etwa 5-10 Sekunden gibt es einen rel. lauten Knall, das Reagenzglas ist mit Rauch gefüllt und es befindet ich eine metallisch glänzende Masse am Boden - Natrium.

Entsorgung:

Natriumazid kann durch Zugabe von Iodlösung und ganz wenig Eisen(II)-sulfid zerstört werden. Natriumreste werden mit Ethanol entfernt.

Erklärung:

2 NaN3 -- 300°C --> 2 Na + 3 N2

Bilder:


Vor dem Erhitzen


Nach dem Erhitzen
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Thermische Zersetzung von Natriumazid
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen