SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 25.09.2010
Beiträge: 654
Artikel: 0
Zitat:
Ich kann also sehr leicht aus einer Essigsäure reine Essigsäuremoleküle herausziehen.
Nein. Essigsäure ist der Schwersieder. Wenn du aus einer Mischung von Schwersieder (Essigsäure) und Leichtsieder (Wasser) bei hoher Konzentration den Schwersieder (die Essigsäure) auf einmal leichter herausziehen kannst, dann ist deine Trennung nicht besser, sondern schlechter!

Zu keiner Zeit destillierst du bevorzugt die Essigsäure aus der Mischung heraus, du willst, dass das Wasser möglichst rein über Kopf hinaus geht und das klappt bei höheren Konzentrationen gut. Wenn du Wasser abdestillieren willst und die Essigsäure wird auf einmal durch nichtideale Effekte flüchtiger, dann sinkt deine Trennleistung, sie sinkt exakt auf Null wenn sich Schwersieder und Leichtsieder tauschen wollen, so etwas sieht man bei Salpetersäure und Wasser. Gute Trennung bekommst du wenn der Schwersieder schwerer und der Leichtsieder leichter werden, was wir bei der Essigsäure bei hohen Konzentrationen sehen.

Essigsäure ist sehr starker Dimerbildner (H-Brücken bei Carbonsäure führen dazu, dass sie in etwa sieden als wären sie doppelt so große Moleküle) aber nur eine schwache Säure, die bei weitem nicht vollständig dissoziiert.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Xyrofl anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.05.2017
Beiträge: 639
Artikel: 7
Wohnort: Wien
Xyrofl hat Folgendes geschrieben:
Nein. Essigsäure ist der Schwersieder. Wenn du aus einer Mischung von Schwersieder (Essigsäure) und Leichtsieder (Wasser) bei hoher Konzentration den Schwersieder (die Essigsäure) auf einmal leichter herausziehen kannst, dann ist deine Trennung nicht besser, sondern schlechter!


ja ok, da hab ich auf der Temperaturskala verkehrt rum gedacht Very Happy Man müsste praktisch alles verdampfen und dann langsam kondensieren, dann kommt zuerst schone reine Essigsäure heraus.
aber ich kann auch leicht ein wasser-essigsäuregemisch destillativ herausziehen und es hinterbleibt Essigsäure hoher konzentration.
(und nota bene kann man essigsäure auch durch ausfrieren super aufkonzetrieren)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von mgritsch anzeigenPrivate Nachricht senden
Synthese von Butylphenylacetat
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 3 von 3  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen