SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Steroide in der Zellmembran methanophiler Bacteria
sareichert
Gast

Hi,
ich habe gerade beim Lernen gelesen, dass methanotrophe/-phile Bakterien im Gegensatz zu allen anderen Bakterien Steroide in der Zellmembran besitzen, finde aber nicht den Grund dafür. Eigentlich müsste das ja was mit der Stabilität oder auf jeden Fall dem physikalischen Verhalten der membran zu tun haben. Weiß jemand einen konkreten Grund, warum nun gerade methanophile Bakterien Steroide besitzen?
Vielen Dank schon mal und liebe Grüße,
Samuel
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4943
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Bei Archaeen findet man in der Membran Isoprenoid-Glycerolether weil diese i.d.R. deutlich höhere Temperaturen aushalten als die üblichen Fettsäure-Glycerinester. Allerdings wundert es mich, dass dies bei Methanophilen der Fall ist, da diese ja in eher kalten Regionen vorkommen sollten (Methanhydratfelder z.B.). Letztlich müsste man genaueres über die Art und die Verwandschaftsverhältnisse wissen um eine plausible Erklärung zu finden. Denkbar wäre natürlich, dass eine Verwandschaft zu den thermophilen Archaeen besteht und daher die Membran ähnliche Zusammensetzung aufweist.

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Steroide in der Zellmembran methanophiler Bacteria
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen