SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Startausrüstung ?
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 07.01.2015
Beiträge: 2
Artikel: 0
Wohnort: Freiburg
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 17
Hallo,
ich bin neu im Forum und wollte nun anfangen ein paar Versuche zu machen. In der Schule interessiere ich mich sehr stark für Chemie und vorallem das Experimentieren mit Chemikalien macht mir großen Spaß. Ich wollte mir nun ein Chemiebaukasten im Internet bestellen, aber ich habe nur welche von Kosmos gefunden. Aber da ich nun kein Chemiebaukasten für 8 Jährige möchte habe ich ein wenig im Internet recherchiert und herausgefunden dass es besser ist einen eigenen Kasten zu "bauen". Nun ist meine Frage, was sollte in dieses Starter-Set alles rein ?

Gruß, Eric. Very Happy
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von BrBa_Fan anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2015
Beiträge: 36
Artikel: 0
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Naja erst einmal solltest du dir im Klaren sein ob du eher mehr Geld für gute Ausrüstung ausgeben willst. Wenn nicht kannst du dir auch viele Sachen selber bauen, wie zum Beispiel einen kleinen Kocher mit einem Marmeladenglas und einer Kerze, nur wirst du nie konstante Temperaturen erreichen die manchmal wichtig sind.

Laughing
Bei den Chemikalien wirst du am Anfang nicht so viel brauchen, da du dir auch viel selber synthetisieren kannst: O2 aus KMnO4...
Salzsäure und Natronlauge sind auf jedem Fall unentbehrlich.

Eine genaue Liste kann ich dir aber leider nicht schicken, da ich auch nicht so viele Chems habe. Ich beschäftige mich zur Zeit mehr mit der Biologie und theoretischen Chemie.

Hoffe ich konnte dir helfen.

Lg Razz
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Algi0506 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2015
Beiträge: 36
Artikel: 0
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Wenn du genau wissen willst bitte mich per PN kontaktieren!
Smile
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Algi0506 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6179
Artikel: 266
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 25
Willkommen im Forum! Very Happy

Hol dir vllt. erstmal einen Kosmos-Chemiekasten auf eBay (aber vergiss die neuen Teile, hol dir einen gebrauchten C3000 oder C4000, das waren die letzten vernünftigen). Mit einem C4000 hab ich auch angefangen. Wenn es ernst ist und bleibt kannst du darauf aufbauend weiter kaufen (Bechergläser, Erlenmeyerkolben, Stativ, Waage,...), aber das wird recht schnell recht teuer.

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 06.01.2014
Beiträge: 155
Artikel: 0
Wohnort: München
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 18
Also, wichtige Chemikalien für den Anfang, welche auch ich mir recht schnell besorgt habe, sind:

-Salzsäure 30%
-Schwefelsäure 98%
-Natriumhydroxid
-Kaliumhydroxid
-Calciumhydroxid
-Natriumcarbonat (Soda)
-Eisessig
-Calciumcarbonat
-Kaliumcarbonat
-Natriumchlorid
-Silbernitrat
-Kaliumjodid
-Kaliumbromid
-Waschbenzin
-Brennspiritus
-2-Propanol
-Aceton
-Ammoniakwasser 10%
-Ethylacetat
-Kaliumpermanganat (dürfte schwer werden)
-Zitronensäure
-Weinsäure

Diese Sachen (und vielleicht noch ein paar mehr), sollten nicht fehlen. Danach kannst du dir ja dann das besorgen, was du für dein nächstes Expi brauchst.

An Glasgeräten:

100 Reagenzgläser versch. Größe (sind nicht so teuer und in der Menge ist es egal, wenn man mal eins zerdeppert)
ca. 5 Bechergläser versch. Größe
ca. 5 Erlenmeyerkolben
ca. 3 Rundkolben
Trichter und Filtrierpapier
Stativ
Destille
Thermometer
Spatel
Pipetten
...

_________________
MfG HgO

"the only thing we have to fear is fear itself" Franklin D. Roosevelt
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Quecksilberoxid rot anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 887
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 56
Hallo,

ein "blubberndes" Willkommen hier! Wink

Das ist sehr schön, dass wieder einer in das schöne Hobby einsteigen möchte! Wink

Ich möchte Dir gern folgende Experimentierbücher empfehlen:

Römpp/Raaf "Chemische Experimente die gelingen" bzw. als Taschenbuch "Chemische Experimente mit einfachen Mitteln" von dtv

Römpp/Raaf "Organische Chemie im Probierglas"

Römpp/Raaf "Chemie des Alltags" bzw. Raaf "Was enthält was?" - letzte Ausgabe von 1995 - beide Titel= gleicher Inhalt

Diese interessanten Experimentierbücher gibt es leider schon lange nicht mehr zu kaufen. In Antiquariaten, im Amazon-Marktplatz und in eBay tauchen immer wieder oft gut erhaltene Exemplare auf. Weitere Quellen sind http://www.booklooker.de/ oder http://www.biblioman.de/antiquarische_buecher.htm .

Zu den Chemikalien in diesen Büchern: Viele interessante "Chems" werden heutzutage nicht mehr an privat verkauft als Folge einer aktuell schärferen Gesetzgebung; dennoch ist vieles heute noch machbar.

Eine Quelle für Kleinmengen ist SKUS Lehrmittel in Leipzig. Der Händler braucht sehr lange, weil er oft Klein-Bestellungen zusammen fasst. Aber dafür bekommst Du das Gewünschte auch; so meine bisherige Erfahrung...

Die heutigen Experimentierkästen sind leider von ehemals guten Lehrmitteln zu Spielzeugen mit viel Plastik-Kram und riesigen Styropor-Einlagen verkommen - wie Du selbst schon bemerkt hast. Von daher würde ich Laborgeräte und Chemikalien durch Planung nach Lesen von guten Expermentierbüchern - wie z. B. den oben genannten - nur nach Bedarf beschaffen. So kaufst Du nur das, was Du tatsächlich brauchst....

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Member of IVNT e. V." http://ivntforum.phoerauf.de/
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 07.01.2015
Beiträge: 2
Artikel: 0
Wohnort: Freiburg
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 17
Uranylacetat hat Folgendes geschrieben:
Hallo,

ein "blubberndes" Willkommen hier! Wink

Das ist sehr schön, dass wieder einer in das schöne Hobby einsteigen möchte! Wink

Ich möchte Dir gern folgende Experimentierbücher empfehlen:

Römpp/Raaf "Chemische Experimente die gelingen" bzw. als Taschenbuch "Chemische Experimente mit einfachen Mitteln" von dtv

Römpp/Raaf "Organische Chemie im Probierglas"

Römpp/Raaf "Chemie des Alltags" bzw. Raaf "Was enthält was?" - letzte Ausgabe von 1995 - beide Titel= gleicher Inhalt

Diese interessanten Experimentierbücher gibt es leider schon lange nicht mehr zu kaufen. In Antiquariaten, im Amazon-Marktplatz und in eBay tauchen immer wieder oft gut erhaltene Exemplare auf. Weitere Quellen sind http://www.booklooker.de/ oder http://www.biblioman.de/antiquarische_buecher.htm .

Zu den Chemikalien in diesen Büchern: Viele interessante "Chems" werden heutzutage nicht mehr an privat verkauft als Folge einer aktuell schärferen Gesetzgebung; dennoch ist vieles heute noch machbar.

Eine Quelle für Kleinmengen ist SKUS Lehrmittel in Leipzig. Der Händler braucht sehr lange, weil er oft Klein-Bestellungen zusammen fasst. Aber dafür bekommst Du das Gewünschte auch; so meine bisherige Erfahrung...

Die heutigen Experimentierkästen sind leider von ehemals guten Lehrmitteln zu Spielzeugen mit viel Plastik-Kram und riesigen Styropor-Einlagen verkommen - wie Du selbst schon bemerkt hast. Von daher würde ich Laborgeräte und Chemikalien durch Planung nach Lesen von guten Expermentierbüchern - wie z. B. den oben genannten - nur nach Bedarf beschaffen. So kaufst Du nur das, was Du tatsächlich brauchst....


Danke, das hört sich super an Wink
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von BrBa_Fan anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 11.08.2009
Beiträge: 432
Artikel: 22
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Als Basis für ein eigenes Labor würde, wie bereits von Cyanwasserstoff genannt, der C4000 recht geeignet sein:


Als zusätzliche Chemikalien werden noch

Aceton, 50ml
Ameisensäure 25%, 50ml
Ammoniakwasser 24%, 100ml
Ammoniumthiocyanat, 5g
Bariumchlorid, 5g
1-Butanol, 50ml
Essigsäure 25%, 100ml
Glycerin, 50ml
Kaliumdichromat, 5g
Natronlauge 25%, 100ml
2-Propanol, 50ml
Resorcin, 5g
Salpetersäure 30%, 100ml
Salzsäure 20%, 100ml
Schwefelsäure 30%, 100ml
Silbernitrat, 1g
Wasserstoffperoxid 3%, 100ml

für die Maßanalyse:
Salzsäure 1mol/l, 250ml
Natriumthiosulfatlösung 0,1mol/l, 250ml

sowie an Haushaltsmitteln

Aluminiumfolie
Traubenzucker
Vitamin C
Chlorkalk
Benzin
Frostschutzmittel (enthält Ethylenglykol)

verwendet. Fehlt nur noch die zugehörige Experimentieranleitung.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von ChemDoc anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2238
Artikel: 52
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 52
Ist ja toll ! Hast Du die Anleitung vom C3000 auch parat?

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 11.08.2009
Beiträge: 432
Artikel: 22
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
C3000 fehlt leider, dafür gibt es aber

225 x Chemie - ein Experimentierbuch-Waselowsky(1982)
All-Chemist-Fröhlich(1957)
Chemische Experimente die gelingen-Römpp(1958)
C1-Matthaei(1981)
C2-Matthaei(1974)
Chemische Kabinettstuecke-Rösky(1996)
Chemische Zaubertränke-Römpp/1961)
Der junge Alchimist-Anleitung zum CC-Chemiebaukasten-Hinke(2010)
Erlebte Chemie-Fröhlich(1953)
Kosmos Chemikus-Waselowsky(1972)
Organische Chemie im Probierglas-Römpp(1979)
Präparative Anorganische Chemie-Hecht(1951)

und noch ein paar selbstgestrickte.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von ChemDoc anzeigenPrivate Nachricht senden
Startausrüstung ?
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen