SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen PDF (normal) (Druckversion)
Pok
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 1017
Artikel: 30
Größere Stahlkugeln als in den Videos sind extrem schwer. Die kann man kaum noch ordentlich zusammenschleudern. Deshalb habe ich auch Hohlkugeln benutzt. Mit etwas kleineren Vollkugeln (6 cm Durchmesser) klappt es gerade noch so, aber die liegen nicht gut in der Hand.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Pok anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2139
Artikel: 52
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 52
Woher bekommt man den hohle Stahlkugeln in dieser Größe? Allzu dünnwandig dürfen sie ja nicht sein, denn sonst nehmen sie beim Zusammenschlagen Schaden. Und Nirosta wäre vermutlich auch ungünstig. Was ist deine Bezugsquelle gewesen?

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Pok
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 1017
Artikel: 30
Die hab ich von ebay. Die Wanddicke ist 2,5 mm. Selbst bei starkem Zusammenschmettern entstehen da keine Dellen. Aber so richtig empfehlen kann ich die nicht. Der Knall vom Zusammenstoß ist durch die hohle Kugel relativ laut und übertönt fast den Knall der Thermitreaktion. Außerdem wird nach ein paar Jahren Benutzung auch die Wand wahrscheinlich irgendwann dünner, weil der Rost ja abblättert.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Pok anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2139
Artikel: 52
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 52
Pok hat Folgendes geschrieben:
Außerdem wird nach ein paar Jahren Benutzung auch die Wand wahrscheinlich irgendwann dünner, weil der Rost ja abblättert.

Das wird sich verschmerzen lassen... jahrelang werde ich die smashing-thermite-Reaktion eher nicht durchführen Mr. Green

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 863
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 56
@Pok; danke für die "Quelle". Hab denn mal gleich welche bestellt, weil ich dieses Expi faszinierend und genial einfach finde... Wink

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Member of IVNT e. V." http://ivntforum.phoerauf.de/
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2015
Beiträge: 36
Artikel: 0
Wohnort: Niederösterreich
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Werd ich auch mal probieren!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Algi0506 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.01.2014
Beiträge: 276
Artikel: 0
Wohnort: europa
Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Ich habe mich auch dran versucht, aber bis auf einmal ein kleines Funken nichts hinbekommen, vllt. sind aber auch meine Stahlkugeln mit ca 20 mm etwas klein.

_________________
Unendliche Vielfalt in unendlicher Kombination.

Agressiv und feindselig, boshaft, manipulierend und hinterhältig, hämisch, überkritisch, herrschsüchtig und sinnlos brutal, das sind die Primärtugenden, die zusammengenommen Menschen vor allen anderen Spezies auszeichnen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von eule anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2139
Artikel: 52
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 52
Ich habe es mit den von Pok verwendeten Kugeln ausprobiert und es funktioniert ganz gut. Braucht nur ziemlich lange, bis sie genügend verrostet sind.

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 12.05.2009
Beiträge: 264
Artikel: 4
Wohnort: Nähe Amberg
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 23
Wow das hätte ich niemals erwartet, dass da überhaupt was passiert. Auf mich hat die Thermitreaktion immer den Eindruck gemacht, dass sie wahnsinnig viel Aktivierungsenergie braucht.

Wenn man richtig schwere Kugeln hat, könnte man sie ja vllt. auch nur auf den harten Boden fallen lassen Wink

Ob das wohl auch mit Kupferkugeln klappt, wenn sie außen Patina dran haben? Warscheinlich haut es einem das um die Ohren! Laughing
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Vanadium anzeigenPrivate Nachricht senden
Pok
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 1017
Artikel: 30
Vanadium hat Folgendes geschrieben:
Wenn man richtig schwere Kugeln hat, könnte man sie ja vllt. auch nur auf den harten Boden fallen lassen Wink

Das wäre dann ein frontaler Zusammenstoß, der bei mir nie geklappt hat, aber in Videos schon.

Mit Kupferkugeln müsste man aber schon ein paar Jahrzehnte warten bis sich da genug Patina gebildet hat. Wink Außerdem besteht das ja auch aus Carbonaten usw. und nicht aus Oxid.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Pok anzeigenPrivate Nachricht senden
Smashing Thermit
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 2  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen