SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 27.10.2015
Beiträge: 441
Artikel: 0
Wohnort: Leverkusen
Passend zur Rubrik würde ich auf "Männchen malen" tippen, nur daß ein "Ferracyclopylchlorid" dabei herausgekommen ist, das zu allem Überfluß als Osterhase unter der Decke herumspaziert. [/BTT]




Für den nächsten Ersten:

Es wird an den Rändern einer Groß-Innenstadt ein spezieller Flyer verteilt, in dem behauptet wird, daß ab sofort die Partikelemissionen von im Auto gerauchten Zigaretten zu der des Fahrzeuges addiert werden. Daher ist das Rauchen im Auto innerhalb der Umweltzone künftig strikt untersagt, weil ansonsten die Abgasplakette bleibend um mindestens zwei Stufen abgewertet wird.

Herausgeber:

Arbeitsgemeinschaft zur
Partikel-
Reduktion
in der
Luft

Twisted Evil
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Glaskocher anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6260
Artikel: 267
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 27
Bortribromid hat Folgendes geschrieben:
Ich würde auf einen frühen Strukturvorschlag für das Hämin b tippen.


Richtig! Das ist die ursprüngliche Formulierung der Hämin-Struktur von Hans Fischer. Die heute bekannte Porphyrinstruktur hat zuerst William Küster vorgeschlagen, konnte sich aber gegen Willstätter und Fischer als die Größen ihres Fachgebiets nicht durchsetzen, u.a. weil man 16-gliedrige Ringsysteme für zu instabil hielt. Außerdem suchte man eine strukturelle Ähnlichkeit zum Indigo und zum Purpur ("porphyra"!), womit sich eine solche "indigoide" Struktur anbot. Erst mit der erfolgreichen Synthese von Porphyrinen aus Dipyrromethenen musste Fischer einsehen dass die Formulierung von Küster richtig war, da durch Dimerisierung entsprechend (methyl- und bromsubstituierter) Dipyrromethene nur solch eine Struktur gebildet werden kann, nicht die oben gezeigte.

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6260
Artikel: 267
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 27

Eine kleine Probe des ältesten bekannten Absinthes, produziert von der ersten kommerziellen Absinthedestillerie, Dubied Père & Fils. Produziert definitiv zwischen 1798 und 1848, wahrscheinlich in den 1830er Jahren, also etwa 180 Jahre alt. Schmeckt noch.

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2979
Artikel: 54
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 54
Das definitive Antidepressivum: Natriumformiat!



" ... it means: no worries for the rest of your days ..." Laughing

Quelle (Danke an Glaskocher für den tipp!) Wink

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5322
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich


Mr. Green

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.05.2017
Beiträge: 722
Artikel: 7
Wohnort: Wien
sehr cool, dürfte aber in einer echten 3D-sicht der Anordnung nicht mehr wirklich als briefchen erkennbar sein.... den neman würde ich glaub ich nicht mal ansatzweise aus der formel herleiten können (oder umgekehrt).
Hat das schon jemand synthetisiert? hat das irgendwie interessante eigenschaften?
(jetzt fehlt nur noch das nikolo-haus... ein hexan-pentacyclan müsste das sein...)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von mgritsch anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5322
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Räumlich ist das natürlich kein Briefumschlag... Aber Quadricyclan ist bereits ein alter Hut und steht auch auf dem Syntheseplan, wird durch Isomerisierung von Norbornadien gemacht.



Wiki-Eintrag

Die Formel aus dem Namen herzuleiten ist simpel, das sollte mit meinem letzten "Turotorial" in Cyans Synthese machbar sein.
Das war ja der eigentlich Witz überhaupt an dem Post: Das ist eine bekannte und etablierte Verbindung deren Graph sich wie der Briefumschlag darstellen lässt und man deutlich sehen kann dass es nur vier und nicht fünf ringe hat. Daher auch "Quadri-"

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.05.2017
Beiträge: 722
Artikel: 7
Wohnort: Wien
NI2 hat Folgendes geschrieben:
Räumlich ist das natürlich kein Briefumschlag... Aber Quadricyclan ist bereits ein alter Hut und steht auch auf dem Syntheseplan, wird durch Isomerisierung von Norbornadien gemacht.

ja, so in etwa hatte ich es auch im Kopf überschlagen - eine etwas "dreieckige Handtasche" Smile

Zitat:
Die Formel aus dem Namen herzuleiten ist simpel, das sollte mit meinem letzten "Turotorial" in Cyans Synthese machbar sein.

simpel ist alles was man verinnerlicht hat Smile Mir verursacht das bisher eher Knoten im Kopf. Wie würdest du zB das Nikolo-Haus vollständig benennen?
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von mgritsch anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5322
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
mgritsch hat Folgendes geschrieben:
Wie würdest du zB das Nikolo-Haus vollständig benennen?


Ich sagte doch schon: die Richtung spielt eine Rolle! Den systematischen Namen aus einer Struktur zu machen ist von Hand - je nach Größe - schwer bis unmöglich. Aber die Struktur aus einem Namen zu machen ist möglich und teilweise recht simpel. Das Nikolaushaus heißt Tetracyclo[2.1.0.01,3.02,4]pentan. Das Beispiel ist sogar recht einfach, so dass man den Namen hier auch aus der Strukturableiten kann. Ist halt Übungssache.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.05.2017
Beiträge: 722
Artikel: 7
Wohnort: Wien
Kann nicht stimmen, das Nikolaushaus hat 6 Knoten und 5 Flächen (dreierringe), also muss es ein pentacyclo hexan sein. Die Nummern-Systematik kapier ich noch nicht.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von mgritsch anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5322
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Stimmt aber, es ist kein Pentacyclo. Die schau dir den Graph an, links das original, rechts habe ich die rechts untere Ecke mal nach links gezogen so dass es keine Überschneidungen mehr gibt. Und siehe da - 4 Ringe, also ein Tetracyclopentan. Sowohol beim Nikolaushaus als auch in der von mir Bedachten Struktur stellt die Überschneidung keinen Knoten da, sonst wäre es ja einfach [3.3.3.3]Fenestran mit einem Cyclopropanring. So ist es ein cyclopronatiertes Tetrahedran.



Das was du meinst wäre durchaus ein Pentacyclohexan. Das ist aber nicht das Nikolaushaus ^^

Hier kannst du wegen der Nummerierung mal bei Wiki schauen: Klick

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.05.2017
Beiträge: 722
Artikel: 7
Wohnort: Wien
Das ist auch ein Nikolaushaus, einfach eine trigonale Pyramide mit Anhängsel. Ich hätte den zentralen Kreuzungspunkt auch als (quarternäres) C gesehen... Dann pentacyclo.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von mgritsch anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5322
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Zitat:
trigonale Pyramide


= Tetrahedran (btw noch nicht afaik synthetisiert, "lediglich" das tBu4-Tetrahedran und ähnliche Derivate mit TMS oder weniger Gruppen dran, aber das nackte hat man glaube noch nicht hinbekommen). Der "zentrale Kreuzungspunkt" ist kein Knoten, das ergibt sich doch aus der Aufgabe wie man man das Haus zu zeichnen hat, daher ist das nur eine Überschneidung und vorallem nicht als C-Atom zu interpetieren. Würde man es aber so auffassen hättest du, wie oben schon geschrieben recht. Evtl hätte man doch gleich eine Struktur mit dazuliefern sollen, denn diese beiden meinen nicht das gleiche:


Hier übrigens nochmal ein sich drehendes Quadricylan.


_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.05.2017
Beiträge: 722
Artikel: 7
Wohnort: Wien
NI2 hat Folgendes geschrieben:
Würde man es aber so auffassen hättest du, wie oben schon geschrieben recht. Evtl hätte man doch gleich eine Struktur mit dazuliefern sollen, denn diese beiden meinen nicht das gleiche:


Ich dachte das wäre klar, niemand zeichnet das Nikolaushaus mit unterbrochener Linie Smile
na egal, ist auch völlig unsynthethisierbar denn schon das Haus ohne Dach ist praktisch eine Pyramide / halber Octaeder und Octahedran geht sich rein von Winkel/Längen her nicht aus.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von mgritsch anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.05.2017
Beiträge: 722
Artikel: 7
Wohnort: Wien
mal ein bisschen Spass:
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von mgritsch anzeigenPrivate Nachricht senden
Sinn und Unsinn aller Art
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 81 von 82  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen