SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 3573
Artikel: 61
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 55
Iod hat Folgendes geschrieben:
Ich konnte mich gerade wieder an etwas erinner.Immer wenn ich in die Ferne sehe, sehe ich kleine Punkte oder Würmer.
...
Wirklich komisch, dachte immer das habe nur ich! Very Happy


Tja, dieses harmlose Phänomen ist für nicht wenige Konsulttationen beim Augenarzt verantwortlich... Wink

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5697
Artikel: 85
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Hab ich aber auch, alein schon wenn ich auf dem Bildschirm (einfarbig) starre seh ich's auch^^

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 3573
Artikel: 61
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 55
NI2 hat Folgendes geschrieben:
Hab ich aber auch, alein schon wenn ich auf dem Bildschirm (einfarbig) starre seh ich's auch^^

Ähem Cool
Wir haben es hier von seltenen Naturphänomenen, nicht von alltäglichen Zipperlein! Wink
Nix für ungut! Very Happy

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5697
Artikel: 85
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Ich wollte damit nur andeuten, dass ich froh bin, endlich zu wissen was es ist und nicht mehr das Gefühl zu haben damit alleine zu sein Mr. Green

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 3573
Artikel: 61
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 55
Ok, das verstehe ich! Wie schon gesagt, war nicht böse gemeint! Ich wollte nur, daß wir beim Thema bleiben.

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 1119
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 59
ich hatte in der Therme an einem sonnigen Tag nun beide Phänomene erleben können. Schon sehr interessant, wie sich diese bei unterschiedlichen Helligkeiten auswirken.... Wink

Diese Mouches volantes in Form von "Würmer" und "Maden" schwammen bei diffusen Licht (eine Wolke verdeckte grade die Sonne) wie unterm Mikroskop mit Phasenkontrast "im Auge" rum....

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 3573
Artikel: 61
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 55
Hallo miteinander! Ich möchte ein Phänomen zur Dikussion stellen, daß ich beim Rückflug aus dem Urlaub beobachtet habe!
Die situation: cih saß auf der de Sonne zugewandten Seite des Flugzeugs. die sonne war gerdae aufgegangen. Auf der unterhalb liegenden Wolekndecke sah ich einen hellen Fleck, der sich mit dem Flugzeug bewegte und von einem Licht-Halo umgeben war. Der Fleck stand immer genau senkrecht unter der Sonne und bildete - "fingergoniometrisch" bestimmt - einen Winkel von ca 60° mit ihr. Der Fleck war nur gut sichtbar, wenn sich hinter ihm ein paar Wolken auftürmten, oder sich ein Loch in der Wolkendecke zeigte, also sozusagen im Schatten. Bei Betrachtung durch meine Sonnenbrille, die wie ein linearer Polfilter wirkt, war der sonnennähere Teil des Halos grünlich, der sonnenfernere rötlich gefärbt.



Was meint ihr? Ob das einfach der Reflex des Sonnenlichts am Flugzeug auf der Wolkendecke ist? Aber so scharf und so groß? Jedenfalls kann man das Phänomen fotografieren, es ist also nicht entoptischer Genese.

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 02.10.2010
Beiträge: 535
Artikel: 5
Wohnort: Hinterwald
Alter: 42
Hier könntest du beim Googeln fündig werden:
-Glorie
-Oppositionseffekt

_________________
Hopfen und Malz-Gott erhalt´s
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von bahmtec anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 1119
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 59
Ich würde mal sagen, dass es sich eher um eine Glorie handelt, da es in feuchten Wolken auftrat. Beim Oppositionseffekt muss die Luft schon sehr trocken sein...

edit by NI2: Link editiert/korrigiert

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 3573
Artikel: 61
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 55
Nein, sowohl eine Glorie als auch ein Oppositionseffekt kommen nicht in Frage, weil sich die Lichterscheinung auf der gleichen Seite wie die Sonne befand und nicht ihr gegenüber! Die Sonne muß man sich ausserhalb der Fotos genau über dem Lichtfleck in einem Winkel von ungefähr 60° vorstellen.

EDIT: ich habe die Antwort gefunden! Es handelt sich um eine Untersonne! (siehe hier: http://www.meteoros.de/arten/ee44.htm)

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
seltene Naturphänomene, Träume und die Entdeckung des Neuen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 2  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen