SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Rund ums Quecksilber
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 27.01.2009
Beiträge: 317
Artikel: 3
Wohnort: nähe Magdeburg
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Hallo an alle Very Happy

Mir ist Heute die feine Kappilare innerhalb meines Quecksilberthermometers zerbrochen Sad
(Die in der, die Hg-Säule steigt und fällt)

Das Hg befindet sich noch unversehrt im unterem Teil des Thermometers (dem Behälter? Rolling Eyes )

Nun stellen sich folgende Fragen:
-Wie krieg ich das Quecksilber unversehrt heraus?
und
-Worin kann ich es ohne Bedenken lagern?


Beste Grüße
Nerox

_________________
soundcloud.com/nrgizer-official

widme mich nun der musik. verkaufe ausserdem alles laborglas (postweg möglich) und alle verbleibenden chemikalien (ist ne große menge, greift zu. allerdings nur mit händedruck, kein postweg.)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Nerox anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 14.12.2008
Beiträge: 79
Artikel: 1
Wohnort: nähe Frankfurt am Main
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Also ich habs früher, als ich Hg noch nicht in reiner Form kaufen konnte, auch immer aus Thermometern geholt.Also:
Du tust das Thermometer(oder das was davon übrig ist, in ein großes, mit Wasser gefülltest BG und zerstößt es mit einem Pistill(o.ä) in kleine Teile.Dann neigst du es leicht zu einer Seite.Sofort fließt das Hg in die entsprechende Richtung.Dann musst du´s nur noch mit ner pipette absaugen und in dein Lager-Gefäß geben.
Lagern würd ich´s am bestem in einem kleinen Kunststoff oder Glasgefäß.Wenn du auf Nummer sicher gehen willst, Kannst du´s mit ein wenig Wasser überschichten

_________________
Der Klügere gibt nach! Eine traurige Wahrheit, sie begründet die Weltherrschaft der Dummheit.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Gold(III)-Chlorid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 21.04.2008
Beiträge: 667
Artikel: 5
Wohnort: Neuwied Engers
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 39
Ich hab aus einer Konvolut-Bestellung diverse Milchmessgeräte die auch mit Hg gefüllt waren.

Ich hab sie mit einem Ampullenritzer (so ein schmales Metallblech zum Ampullen anritzen) rundherum eingekerpt und dann mit einer Spitzzange über einem großen breiten BG abgebrochen.
Hat ohne Probleme geklappt.

_________________
Ich gebe keine Drohungen ab, ich mache nur Versprechungen Wink
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von worldmaker anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.02.2009
Beiträge: 13
Artikel: 0
Wohnort: Großenhain
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 30
Aber Vorsicht wenn du das einfach so aufbrichst über einem Becherglas bei mir is es mal passiert und ich hatte es kurz über dem Becherglasboden gemacht und trotzdem is der Mit reinblopt und natürlich lauter kleine Kügelchen raus und dann durft ich naja halt ewigg die kleinen Kügelchen suchen und aufsammeln also da en bissel vorsicht am besten noch ne große Schale drunter stellen damit falls es doch spritzt nich nbedingt auf den Tisch gleich geht oder ich denke die Idee das ganze unter Wasser zu machen wäre auch nich schlecht da hab ich aber keine großen Erfahrungen. Smile
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Marci anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 27.01.2009
Beiträge: 317
Artikel: 3
Wohnort: nähe Magdeburg
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Ok, danke für die schnellen Antworten Very Happy

Ich werde mein 1l-BG nehmen(eine Schale unterstellen) und das Thermometer unter Wasser zerstoßen-Dann werde ich es mit einer kleinen Plastikpipette pipettieren und in ein Glasgefäß mit gut schließendem(!!! ich hab irgendwie Angst vor austretenden Hg-Dämpfen Shocked ) Schraubverschluss überführen und mit Wasser überschichten.

Muss ich das Hg vor der Verwendung noch irgendwie "trocknen" (Hört sich zwar blöd an, ein Metall zu trocknen, aber beim Hg...... Wink ??

_________________
soundcloud.com/nrgizer-official

widme mich nun der musik. verkaufe ausserdem alles laborglas (postweg möglich) und alle verbleibenden chemikalien (ist ne große menge, greift zu. allerdings nur mit händedruck, kein postweg.)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Nerox anzeigenPrivate Nachricht senden
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 1056
Artikel: 27
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Wenn du das Quecksilber wieder mit Wasser überschichtest musst du es davor doch nicht trocknen Wink Für deine Vorhaben mit dem Quecksilber musst du es nicht extra reinigen. Und vor Hg-Dämpfen musst du auch keine Angst; ich habe noch nichts von leicht flüchtigem Quecksilber gehört Wink
Mfg

_________________
Interessenvereinigung Naturwissenschaft und Technik IVNT e.V.
Der Verein für alle, die gerne selbst forschen und experimentieren.
Homepage: www.ivnt.de

Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von t0bychemie anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 27.01.2009
Beiträge: 317
Artikel: 3
Wohnort: nähe Magdeburg
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Zitat:
Muss ich das Hg vor der Verwendung noch irgendwie "trocknen"?


Zitat:
Wenn du das Quecksilber wieder mit Wasser überschichtest musst du es davor doch nicht trocknen


....... Wink

_________________
soundcloud.com/nrgizer-official

widme mich nun der musik. verkaufe ausserdem alles laborglas (postweg möglich) und alle verbleibenden chemikalien (ist ne große menge, greift zu. allerdings nur mit händedruck, kein postweg.)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Nerox anzeigenPrivate Nachricht senden
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 1056
Artikel: 27
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
t0bychemie hat Folgendes geschrieben:
Für deine Vorhaben mit dem Quecksilber musst du es nicht extra reinigen.


Somit beantwortet sich deine Frage wohl auch.. Hast du denn schon etwas mit dem Quecksilber vor? Ich denke mal vielmehr als das Quecksilber z.B. zum Quecksilber(II)-oxid oder zu andere anorganische Salze verarbeiten wirst du nicht machen und dafür reicht das Hg allemal aus Wink

_________________
Interessenvereinigung Naturwissenschaft und Technik IVNT e.V.
Der Verein für alle, die gerne selbst forschen und experimentieren.
Homepage: www.ivnt.de

Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von t0bychemie anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 27.01.2009
Beiträge: 317
Artikel: 3
Wohnort: nähe Magdeburg
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Ich werde einige anorganische Salze herstellen (bei der Menge an Hg wirds zwar nicht viel aber wer braucht schon Kiloweise Hg-Salze? Smile )
Den Versuch "Das Quecksilberherz" aus dem Buch: "Chemie in faszinierenden Experimenten" wollt ich auch schon immer mal durchführen Very Happy

EDIT: Ist der Versuch hier eigentlich schon mal gepostet worden?? ,wenn Nein, dann ist er jetzt "reserviert" Mr. Green

_________________
soundcloud.com/nrgizer-official

widme mich nun der musik. verkaufe ausserdem alles laborglas (postweg möglich) und alle verbleibenden chemikalien (ist ne große menge, greift zu. allerdings nur mit händedruck, kein postweg.)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Nerox anzeigenPrivate Nachricht senden
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 1056
Artikel: 27
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Guck mal in der Artikelschmiede, da gibts den Versuch schon, Bilder fehlen aber trotzdem noch also wäre es gut wenn du den Versuch mit dem Quecksilberherz machen würdest Wink

_________________
Interessenvereinigung Naturwissenschaft und Technik IVNT e.V.
Der Verein für alle, die gerne selbst forschen und experimentieren.
Homepage: www.ivnt.de

Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von t0bychemie anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 10.04.2007
Beiträge: 1923
Artikel: 38
Wohnort: Res Publica Austria
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
...ist er Quecksilberherz Wink Aber ohne Bilder ...

mfg

_________________
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von frankie anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 27.01.2009
Beiträge: 317
Artikel: 3
Wohnort: nähe Magdeburg
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Soll ich den kompletten Versuch machen und posten, oder Markus nur die Bilder geben??

_________________
soundcloud.com/nrgizer-official

widme mich nun der musik. verkaufe ausserdem alles laborglas (postweg möglich) und alle verbleibenden chemikalien (ist ne große menge, greift zu. allerdings nur mit händedruck, kein postweg.)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Nerox anzeigenPrivate Nachricht senden
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 1056
Artikel: 27
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Füg die Bilder einfach bei den Kommentaren ein. Ein Mod wird diese in die Vorschrift einfügen Wink Nur glaube ich nicht das Markus das noch selber machen wird. Sein letzter Beitrag ist schon etwas länger her Laughing

_________________
Interessenvereinigung Naturwissenschaft und Technik IVNT e.V.
Der Verein für alle, die gerne selbst forschen und experimentieren.
Homepage: www.ivnt.de

Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von t0bychemie anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 27.01.2009
Beiträge: 317
Artikel: 3
Wohnort: nähe Magdeburg
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Oh ja das glaub ich auch Laughing
Gut, dann werd ich die Bilder dort einfügen

_________________
soundcloud.com/nrgizer-official

widme mich nun der musik. verkaufe ausserdem alles laborglas (postweg möglich) und alle verbleibenden chemikalien (ist ne große menge, greift zu. allerdings nur mit händedruck, kein postweg.)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Nerox anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 09.01.2008
Beiträge: 1031
Artikel: 11
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 28
Diesen Versuch wollte ich auch schon lange machen, aber dafür ist mir mein Hg viel zu schade Very Happy
Ich bin mal gespannt auf die Bilder.


Gruß, Langer
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Langer anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
Rund ums Quecksilber
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 3  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen