SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Iod
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.07.2011
Beiträge: 320
Artikel: 0
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 17
Hä,Methy<lrot ist doch nicht "T",oder

_________________
Grüße von Iod Smile
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Iod anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 924
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 57
Methylrot ist meines Wissens nur als "umweltgefährdend" eingestuft, wird wohl aber in der allgemeinen Hysterie der "politischen Fachidioten" als CMR-Stoff eingestuft und bekommt deswegen automatisch das T....

Einfach nur lächerlich, war dieser Farbstoff mal in Experimentierkästen....

Ich will keineswegs verharmlosen; man sollte schon chemische Substanzen mit Bedacht un der nötigen Vorsicht behandeln - man kann´s aber auch übertreiben.

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Iod
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.07.2011
Beiträge: 320
Artikel: 0
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 17
Also muss ein T drauf?

_________________
Grüße von Iod Smile
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Iod anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.06.2009
Beiträge: 1548
Artikel: 15
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Iod hat Folgendes geschrieben:
Hä,Methy<lrot ist doch nicht "T",oder


Eingestuft ist es als T, in diesem Zusammenhang auch der Wink mit dem Zaunpfahl bzgl. der Einstufung von Borsäure, welche auf einen Schlag anscheinend die chemischen Eigenschaften enorm verändert hat und nun auch giftig ist Wink
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Caesiumhydroxid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6193
Artikel: 267
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Zitat:
...welche auf einen Schlag anscheinend die chemischen Eigenschaften enorm verändert hat und nun auch giftig ist Wink


Ich frage mich angesichts dessen sowieso, warum die Politiker in solche Terrorpanik verfallen. Die müssten es doch einfach nur Sprengstoffen, die unerlaubt hergestellt wurden, gesetzlich verbieten, explosiv zu sein. Wink

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.08.2011
Beiträge: 66
Artikel: 1
Methylrot ist nur als Umweltgefährdend eingestuft.

Zitat:
Wo ist da denn das "T"-Gefahrensymbol für das Methylrot, einen Azofarbstoff?!


Nicht alle Azofarbstoffe sind giftig. Für die physiologische Wirkung sind weniger die Azogruppen, als vielmehr die Substituenten verantwortlich.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von 6,6´-Dibromindigo anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.06.2009
Beiträge: 1548
Artikel: 15
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Zitat:
Nicht alle Azofarbstoffe sind giftig. Für die physiologische Wirkung sind weniger die Azogruppen, als vielmehr die Substituenten verantwortlich.


Ich hatte mir schon soooo Mühe gegeben, die volle Portion Sarkasmus deutlich zu machen... Wink
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Caesiumhydroxid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.08.2011
Beiträge: 66
Artikel: 1
Wohl eher nicht. Wink Deine Bemerkung mit der Borsäure kann in diesem Kontext genausogut dahingehend verstanden werden, dass in der Zeit, aus der diese Flasche stammt, generell Chemikalienbehältnisse nicht immer ausführlich gekennzeichnet wurden - unabhängig von heutigen Querellen. Und nachdem die erste Nachfrage kam, schriebst du nochmal, es sein als giftig eingestuft. Question :

Zitat:
Eingestuft ist es als T,(...)


Generell ist es nicht immer so sinnvoll, bei ernsten Themen - und obendrein im Internet, wo Gestik, Mimik, Betonung fehlen - Sarkasmus anzuwenden.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von 6,6´-Dibromindigo anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 12.01.2010
Beiträge: 928
Artikel: 7
Wohnort: neben dem Brutschrank
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 22
Naja der Sarkasmus von Sam war schon recht deutlich. Wink

_________________
"I miss the 80s, damnit. Reagan was president, America was on the rise, country was real country, and obama was still in kenya..."

Tumblr
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Dimethylsulfoxid anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 22.10.2009
Beiträge: 145
Artikel: 0
Eine alte, innen mit Wachs ausgekleidete Perhydrol Flasche. Der Inhalt ist zwar schon längst verdunstet, ist aber schön anzusehen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von virgil anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4943
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Das hier sind echte Raritäten:

Waffenfähiges Uran. Quelle Wikipedia


Zum Vergleich, das selbe Stück Affenfähiges Uran aus dem Souvenirshop der NTS. Dort erworben für $ 8.15 Zum Schutz des Materials werden in diesem Falle Handschuhe getragen.


238PuO2 Pellet glüht aufgrund der Zerfallswärme (Quelle Wikipedia)
Unten ein Stück aus eigener Produktion zum Vergleich:


p.s.:
An alle behördlichen Mitleser und besorgten Mitbürger:
Die Wikipediafotos sind echt, die aus eigener Quelle sind Fakes! Ein großes Stück Blei und eine glühende Hutmutter vom Fahrrad in einem Edelstahleierbecher! Ihr könnt Euch also wieder abregen und/oder dem Büroschlaf zuwenden.
Sollte in diesem Kontext jemand der Meinung sein, dass hier die Vortäuschung einer Straftat vorliegen könnte, kann man dies u.U. gegen Dummheit im Dienst und Schlechte Nachrede aufwiegen Wink

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.06.2009
Beiträge: 1548
Artikel: 15
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Zitat:
Zum Schutz des Materials werden in diesem Falle Handschuhe getragen.


Laughing

Das arme Uran, am Ende wird das noch verunreinigt! Mr. Green Laughing
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Caesiumhydroxid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4943
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Zitat:
Das arme Uran, am Ende wird das noch verunreinigt!
...eben, wäre schade drum. Wink
Ich finds lustig und auch etwas beängstigend mit welch einfachen Mitteln (ganz ohne Photoshop und co.) man solche Bilder faken kann. Wink

Coming up next:
Protactinium und Radium...

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.06.2009
Beiträge: 1548
Artikel: 15
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Lars hat Folgendes geschrieben:
Protactinium und Radium...


Hast du nicht noch ein paar Gramm Ununoctium? Davon würde ich zu gerne mal ein Bild sehen!

Ich würde mich aber auch mit langweiligem Americium zu Frieden geben Wink
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Caesiumhydroxid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4943
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41

Protactinium (Quelle: en.wikipedia.org)

Protactinium aus 73000 Tonnen Granit im Heimlabor isoliert und aus der Gasphase nach dem van Aardvarkel- Boher nuwieder- Verfahren am heissen Wolframdraht abgeschieden.

p.s.:
Das "Radium" bringe ich noch und dann werd ich wieder ernst... versprochen Wink

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Rarität ausgegraben :D
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 3 von 4  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen