SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Prüfungsaufgabe
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.07.2009
Beiträge: 424
Artikel: 9
Wohnort: MV
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
He Leute,
ich brauche mal echt dringend eure Hilfe:
Hab hier eine Prüfungsaufgabe aus der Physik und komme echt nicht weiter.
Geg:
Manometer an Gasflasche mit dem Volumen 50,2 L zeigte Überduck von 5,2 bar an.
Es wurde Gas entnommen, bis das Manometer den überdruck 2,55 bar anzeigte. Welches Volumen in Liter hat das entnommene Gas bei einem Umgebungs-Luftdruck
von 1050mbar. T bleibt konstant.

Ich habe auch Lösungsbeispiele gegeben.
Ich komme einfach nur nicht auf den richtigen Lösungsweg.
Danke für eure Hilfe.
mfg. Tim

_________________
Mit freundlichen Grüssen,
iTim
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von iTim anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6188
Artikel: 266
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
p1*V1 = p2*V2

Da nur ein Teil des Gases entnommen wurde musst du für p1 natürlich die Druckdifferenz, nicht den Gesamtdruck einsetzen.

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Prüfungsaufgabe
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen