SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Permanganat-Fontäne
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 1083
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 58
Redox-Reaktionen mögen auf den ersten Blick banal erscheinen; mit ihnen lassen sich sehr interessante Versuche anstellen. In diesem Experiment wird an Hand des "Redox-Paares" Oxalsäure/Kaliumpermanganat eine "kleine Show" gezeigt.

Laborgeräte:

Reagenzglas oder Standzylinder


Chemikalien:

Oxalsäure Xn


Kaliumpermanganat Xn, O, N


Schwefelsäure 20% C



Durchführung:

In ein möglichst großes Reagenzglas oder hohen Standzylinder legt man eine 2-5%ige Oxalsäure-Lösung vor und säuert diese mit einigen Millilitern Schwefelsäure an. Statt Schwefelsäure kann man auch Natriumhydrogensulfat verwenden.

Nun läßt man ein wenig festes Kaliumpermanganat (1-2 Kristalle) in die Oxalsäure-Lösung fallen und beobachtet, was passiert....


Erklärung:

Die Kaliumpermanganat-Kristalle sinken zu Boden und bilden erst Schlieren, aus denen aufsteigende "Fontänen" entstehen. Außerdem sieht man Gasblasen aufsteigen. Das Kaliumpermanganat oxidiert Oxalsäure zu Kohlendioxid und Wasser; es wird selbst zu farblosen Mangan-Ionen reduziert:



Weiterhin ist interessant, dass die Reaktion durch die entstehenden Mn2+-Ionen katalysiert wird. Das heißt, dass die Reaktionsgeschwindigkeit mit zunehmender Reaktionszeit steigt. In solchen Fällen spricht man von Autokatalyse, weil der Katalysator ein Produkt der Reaktion ist.

Die Gesamtgleichung:

2 KMnO4 + 5 H2C2O4 + 3 H2SO4 → 2 MnSO4 + 10 CO2 + K2SO4 + 8 H2O


Entsorgung:

Nach Neutralisation der Schwefelsäure mit Soda oder Natron kann der Inhalt gefahrlos über das normale-Abwasser entsorgt weiden.


Fotos:






_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5438
Artikel: 85
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Schick,.. aber dich Gleichung ist noch nicht so der Renner... da sollte dringend das KMnO4 mit rein...

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Iod
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.07.2011
Beiträge: 320
Artikel: 0
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 18
Schön,aber den haben wir schon.
Trotzdem sind die Bilder besser Mr. Green

Oxalsäure ist T wusste ich garnicht ich hab da von noch 250 g imer Lab.

_________________
Grüße von Iod Smile
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Iod anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5438
Artikel: 85
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Oxalsäure ist nicht T... weder nach GHS noch dem alten System
entweder Xn oder:

Akute Toxizität, Kategorie 4, Verschlucken; H302
Akute Toxizität, Kategorie 4, Hautkontakt; H312
Schwere Augenschädigung, Kategorie 1; H318

Signalwort: "Gefahr"
Gefahrenhinweise - H-Sätze:
H302: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H312: Gesundheitsschädlich bei Hautkontakt.
H318: Verursacht schwere Augenschäden.
==

Und das wir das in der Form haben ist mir gerade nicht bewusst....

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.06.2009
Beiträge: 1547
Artikel: 15
Die Gefahrensymbole sind manuell eingefügt, was man ja i. d. R. nicht machen sollte, da nicht verlinkt wird...dann löst sich auch das T/Xn-Problem.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Caesiumhydroxid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4984
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 42
Zitat:
Schön,aber den haben wir schon.
...was in der Spielwiese egal ist...

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 1083
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 58
So, hab erst mal das mit der Oxalsäure korrigiert - ein Flüchtigkeitsfehler... Wink

Ich kenne es noch als "reizend" also Xi.

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 402
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 27
Einfach & schön, eben einfach schön!

Ich hätte auch gemeint, dass es als reizend eingestuft wäre. Naja boogie.


MfG TC

_________________
Quasi Impressum+Haftungsausschluss Very Happy
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Final Destillation anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5438
Artikel: 85
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Ne... ist Xn... ist ja schließlich auch der Grund, dass Aronstab etc. toxisch sind.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 1083
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 58
Ich habe gerade noch einen Versuch gemacht mit weniger KMnO4 - einem etwa stecknadelkopfgroßem Kristall auf ca. 50 ml angesäuerter Oxalsäure-Lösung:




_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Permanganat-Fontäne
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen