SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen PDF (normal) (Druckversion)
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2533
Artikel: 53
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 53
Zitat:
Zuerst spannt man das Reagenzglas am Stativ ein und gibt ca. 1 cm hoch Salzsäure hinzu.

Man gibt Salzsäure nicht zu einem Reagenzglas sondern in ein Reagenzglas. Habe ich schon oben geschrieben!

Zitat:
Zuerst löst man in wenig dest. Wasser 1 g Stärke (löslich).

Die Stärke wird anfangs nicht "in wenig dest. Wasser" gelöst sondern aufgeschlämmt/suspendiert/verrührt oder was auch immer. Sie löst sich dabei nämlich gar nicht, sondern erst dann, wenn man das kochende Wasser zugibt. Übrigens wird die fertige Lösung noch klarer, als die von Dir abgebildete, wenn man richtig erhitzt.

Zitat:
Cl2 + 2 I- → 2 Cl- + 2 I2

Diese Gleichung ist nicht korrekt.

Mfg
lemmi

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 4757
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Hoppla, das kommt davon wenn man nur die Form in nicht den Inhalt checkt Embarassed

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4951
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Und das Chlor wird immer noch nicht nachgewiesen sondern nur die Tatsache bestätigt, dass es stärker oxidierend wirkt als Iod.

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 09.11.2013
Beiträge: 306
Artikel: 1
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
So ich glaube jetzt hab ich alle fehler behoben...
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Feli anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2533
Artikel: 53
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 53
fast...
Nett wie ich bin, habe ich dir ein paar Schreibfehler korrigiert.
Aber...

Zitat:
Cl2 + 2 I- → 2 Cl- + 2 I

Da ist noch eine Kleinigkeit: wie lautet die korrekte Schreibweise für elementares Iod? Rolling Eyes

NI2 hat Folgendes geschrieben:
Hoppla, das kommt davon wenn man nur die Form in nicht den Inhalt checkt Embarassed

Na, du musst auch nicht alles alleine machen. Dafür gibt's ja den peer review Very Happy

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 09.11.2013
Beiträge: 306
Artikel: 1
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
lemmi hat Folgendes geschrieben:
Nett wie ich bin, habe ich dir ein paar Schreibfehler korrigiert.

Danke. ^^

So ich glaube jetzt müsste es passen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Feli anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2533
Artikel: 53
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 53
O.K.
Probier noch mal die Empfindlichkeit mit deinem H2O2 aus!

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2533
Artikel: 53
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 53
Da mich das Regenzpapier auf eine Idee gebracht hat (kommt später noch), habe ich mir mal welches hergestellt und die Empfindlichkeit getestet.
Eingesetzt wurde eine Lösung von Natriumnitrit, die sukzessive mit 0,01 Schwefelsäure verdünnt wurde. Das ist nicht genau die Arzneibuchvorschrift, ausserdem war die Substanz vielleicht etwas feucht - aber orientierend geht es. Je 50 µl der Lösungen wurden auf das Reagenzpapier gegeben:



im Uhrzeigersinn von oben: 100 µg/ml, 20 µg/ml, 10 µg/ml, 5 µg/ml und 2 µg/ml Natriumnitritlösung auf Kaliumiodidstärkepapier.

Man erkennt eine deutliche Blaufärbung bis zur Konzentration 10 µg/ml (0,5 µg NaNO2) und wenn man genau hinschaut und etwas wartet auch noch bei 5 µg/ml (0,25 µg NaNO2). Ich habe gefunden, daß sich auch bei einer Konzentration von 1 µg/ml NaNO2 noch eine Verfärbung des Papiers erkennen lässt, wenn man ca 0,5 ml der Lösung auf ein Uhrglas gibt und den Streifen so hineinlegt, daß er sich von einem Ende her vollsaugt. Die Blaufärbung wird dann an dem Ende, das in die Lösung taucht, erkennbar (bei der Blindprobe mit 0,01 N H2SO4 blieb der Streifen weiß).

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 09.11.2013
Beiträge: 306
Artikel: 1
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Schöner Nachweis @lemmi. Hätte nicht gedacht das das so entfindlich ist!
Edit: Ich hab die entfindlichkeit mit dem Wasserstoffperoxid nach dem Motto quick&dirty mal ausprobiert. Aber um Bilder zu machen wars mir dann doch zu "dirty". Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Feli anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2533
Artikel: 53
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 53
Das Reagenzpapier ist ein ziemliches Sensibelchen. Ich habe mein vor 2 Monaten hergestelltes Heft extra luftdicht verschlossen in einer Plastiktüte gelagert und nun das hier:





Das Selbstklebettikett hat durch das Umschlagspapier hindurch das Reagenzpapier gebräunt! Der nächste Streifen war noch minimal gebräunt, die darauf folgenden aber rein weiß.

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 09.11.2013
Beiträge: 306
Artikel: 1
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Ist ja komisch meines hab ich in einem Clip-Tütchen gelagert und es ist noch immer weiß! Ich hab probeweise mal vor ein paar Monaten einen Streifen herausgenommen und ihn an der Luft liegengelassen der ist jetzt auch schon Braun verfärbt.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Feli anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2014
Beiträge: 155
Artikel: 0
Wohnort: München
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 19
@lemmi: Wo hast du denn die Plastiktüte mit dem Papier gelagert?

_________________
MfG HgO

"the only thing we have to fear is fear itself" Franklin D. Roosevelt
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Quecksilberoxid rot anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2533
Artikel: 53
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 53
In einer Schublade. Neben Spateln, Pinzetten, anderem pH-Papier etc.

Aber das spielt keine Rolle, denn der Einfluss auf das Papier kommt nicht von aussen sondern eindeutig vom Klebstoff des Ettikettes, das ich auf die Umhüllung geklebt hatte (siehe die beiden Bilder oben).

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2014
Beiträge: 155
Artikel: 0
Wohnort: München
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 19
Was könnte das denn sein, was diese Reaktion hervorruft? Hast du noch die Verpackung vom Kleber? Vielleicht sind ja dort die Inhaltsstoffe aufgedruckt.

_________________
MfG HgO

"the only thing we have to fear is fear itself" Franklin D. Roosevelt
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Quecksilberoxid rot anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2533
Artikel: 53
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 53
Keine Ahnung, was da reagiert haben könnte! Das war ein einfaches Selbstklebe-Ettikett. Was da in der Klebeschicht enthalten ist, steht auf der Verpackung nicht drauf.... Cool

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Oxidationsmittel (Kaliumiodidstärkepapier)
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 3  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen