SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Natriumhypochloritlösung
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 25.05.2010
Beiträge: 301
Artikel: 4
Wohnort: Bochum
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 22
Ich wollte mir demnächst mal etwas Natriumhypochloritlösung bestellen, unter anderem für die Synthese von Hydrazinsulfat. Jetzt bin ich auf unterscheidliche Angebote gestoßen und so gibt es auch stabilisierte Lösungen mit "Klareffekt". Das mit den Stabilisatoren klingt ja sinnvoll, besonders wenn man auch länger etwas davon haben will, aber stören die vielleicht meine Reaktionen? Ich konnte leider nicht rausfinden, was das genau für Stabilisatoren sind. Hat da jemand Ahnung?

_________________
„Genie ist 1% Inspiration und 99% Transpiration.“
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Justus Liebig anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 918
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 57
Eau de Labarraque mit Stabilisatoren ist für Synthesen nicht zu empfehlen, weil Nebenreaktionen ablaufen, die das Produkt negativ beeinflussen. Der sogenannte Klareffekt entsteht durch entfettende Substanzen und anionische Tenside. Ein Beispiel für ein "unreines" Eau de Labarraque ist "Dan Klorix".

Ich empfehle für Synthesen reines Eau de Labarraque = Natriumypochlorit-Lösung in Mengen zu verwenden, die alsbald verbraucht werden können.

Eau de Javel ist übrigens der korrekte Trivalnahme für eine Kaliumhypochlorit-Lösung.

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Member of IVNT e. V." http://ivntforum.phoerauf.de/
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4943
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Zitat:
Ein Beispiel für ein "unreines" Eau de Labarraque ist "Dan Klorix".
Aber nur das in der grünen Buddel. In dem "blauen" sind keine Zusätze.

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 918
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 57
Japp, die grüne Buddel ist "unrein"... danke für den Hinweis!

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Member of IVNT e. V." http://ivntforum.phoerauf.de/
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 25.05.2010
Beiträge: 301
Artikel: 4
Wohnort: Bochum
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 22
Ich wollte mir eine 15%ige Lösung über den Poolfachhandel bestellen. Ich glaube mit dem 2,5%igen DanChlorix komme ich nicht weit. Ich habe dem Hersteller bereits eine E-mail geschrieben, in der ich gefragt habe, was für Zusätze genau drin sind. Als Antwort schickte man mir ein Sicherheitsdatenblatt, in dem jedoch nur NaOCl als Bestandteil des Produktes aufgeführt wurde. Naja, ich bestelle das Zeug mal, kostet ja fast nix, und probiere es einfach mal aus. Wenn es nicht funktioniert, benutze ich es um die Balkonplatten mal wieder schön weiß zu machen. Mr. Green

_________________
„Genie ist 1% Inspiration und 99% Transpiration.“
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Justus Liebig anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 02.10.2010
Beiträge: 533
Artikel: 5
Wohnort: Hinterwald
Alter: 40
Ich hatte mal einen Schimmelentferner. Laut inhaltsangabe enthielt der nur NaOCl. (Schimmelvernichter hiess das,in einer Sprühflasche)
Ich weiss nicht mehr genau wieviel %,aber ich glaub es waren weit über 10.

_________________
Hopfen und Malz-Gott erhalt´s
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von bahmtec anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 07.05.2010
Beiträge: 303
Artikel: 1
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 23
http://www.ebay.de/itm/12-5-kg-1-x-12-5-kg-Pool-Chlor-flussig-13-/280765359149?pt=Pool_Zubeh%C3%B6r&hash=item415eeb642d

_________________
...the question is not, Can they reason? nor, Can they talk? but, Can they suffer? (Jeremy Bentham)


Chemiker haben für alles eine Lösung
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von dihydrogenmonooxid anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 25.05.2010
Beiträge: 301
Artikel: 4
Wohnort: Bochum
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 22
Ich wollte mir das hier bestellen, denn das Zeug ist in Handlichen 1l-Flaschen und ist auch nicht ganz so viel. Im Prinzip sind selbst 6l viel zu viel für mich.

EDIT: Ich habe mich für die 6kg Natriumhypochlorit-Lösung aus dem obigen Link entschieden. Heute ist die Lieferung gekommen und ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen, gleich auszuprobieren, ob das Zeug auch funktioniert. Also fix die Hydrazinsulfat-Synthese gemacht und es funktioniert tatsächlich. Über die Ausbeute kann ich noch noch nichts sagen, aber es sind auf jeden Fall weiße Kristalle ausgefallen.

_________________
„Genie ist 1% Inspiration und 99% Transpiration.“
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Justus Liebig anzeigenPrivate Nachricht senden
Natriumhypochloritlösung
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen