SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 01.10.2010
Beiträge: 533
Artikel: 5
Wohnort: Hinterwald
Alter: 41
ups.. hatte das noch, ich glaub aus einer alten Literaturquelle so im Kopf.
Dann stimmt meine Aussage von oben natürlich nicht mehr:
Zitat:
Daher ist die mechanische Unterscheidung eher schwierig. Eisenhammerschlag (Hämatit) ist aber um einiges schwächer magnetisch als elementares Eisen.
Anhand der magnetischen Eigenschaft der reduzierten Menge schliesse ich auf elementares Eisen, wobei sicherlich auch Eisenhammerschlag mit vorliegt.

..wobei, wenn man nach Eisenhammerschlag googelt und den Wiki-Artikel dazu anklickt, Eisenhammerschlag "über den Daumen gepeilt" eher als Magnetit/Hämatit-Gemisch definiert wird.
-seh ich aber selber gerade zum erstenmal.. Idea

_________________
Hopfen und Malz-Gott erhalt´s
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von bahmtec anzeigenPrivate Nachricht senden
Nachweis von Eisen und Mangan in jurassischem Sandstein
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 2  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen