SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Molsieb und Trocknung
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.05.2017
Beiträge: 211
Artikel: 7
Wohnort: Wien
Weil ich es letztens mal wissen wollte:
Ich habe ein Molsieb 3A gekauft und zuerst habe ich mal seine Kapazität getestet. Dazu habe ich ca 10 g aus der frisch geöffneten Packung ein paar Tage an der Luft stehen gelassen - Gewichtszunahme war ca 21%, durchaus ein typischer Wert.
Zur Trocknung von Ethanol habe ich später ca 450 g eingesetzt. Das abgefilterte Molsieb habe ich dann zur Regeneration gut mit Wasser gewaschen (entfernt auch gleich den meisten Staub) und dann nach kurzer Vortrocknung an der Luft im Backrohr offen in der Glasschüssel ca 3-4 h bei ca 250-260° getrocknet. Von dem so behandelten Molsieb habe ich wieder eine Probe ein paar Tage an der Luft gelassen - Gewichtszunahme 22% (im Rahmen der Versuchs-Genauigkeit praktisch identisch). Backrohr genügt also um "Werkszustand " wieder herzustellen.
Dann habe ich die ganze Menge in einem 1l Rundkolben eingewogen und am Sandbad unter Vakuum 2-3h auf ca. 280-300° geheizt. Ergebnis war ein Gewichtsverlust von ca 3%. Wiederholung der Prozedur brachte keine nennenswerte weitere Trocknung mehr.

Fazit:
Für praktische Zwecke genügt zum Regenerieren von Molsieb durchaus das heimische Backrohr. So trocken wie vom Hersteller bekommt man es damit allenfalls.
Sollte man damit etwas super scharf trocknen wollen muss man wohl zum Vakuumtrockenschrank greifen um die letzten % herauszuholen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von mgritsch anzeigenPrivate Nachricht senden
Molsieb und Trocknung
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen