SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Mn2+ +AgNO3--> ?
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.12.2015
Beiträge: 17
Artikel: 0
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Hallo, ich habe gerade eine 0,02-molare KMnO4-Lösung mit Ascorbinsäure zu Mn2+ reduziert. Jetzt habe ich dem ein paar Tropfen Silbernitrat-Lösung zugegeben, und dabei entstand ein Niederschlag mit einer für mich nicht definierbaren Farbe.(grau mit einem Rosa-Stich?) Weiß jemand was da entsteht?

mfG
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von ScienceFan anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.01.2014
Beiträge: 323
Artikel: 0
Wohnort: europa
Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
elementares Silber? diverse Korngrößen von nano- bis mikrometer? Das würde auch so changierende Farbeffekte erklären.
oder hat jemand schonmal Silberascorbat gesehen oder kennt zumindest die Eigenschaften?

ist das Zeug filtrierbar?

_________________
Unendliche Vielfalt in unendlicher Kombination.

Agressiv und feindselig, boshaft, manipulierend und hinterhältig, hämisch, überkritisch, herrschsüchtig und sinnlos brutal, das sind die Primärtugenden, die zusammengenommen Menschen vor allen anderen Spezies auszeichnen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von eule anzeigenPrivate Nachricht senden
Pok
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 1106
Artikel: 31
Zeig doch einfach mal ein Foto, wenn du die Farbe schon nicht beschreiben kannst. Ascorbinsäure reduziert Silberionen zu Silber = grau. Oxidationsprodukte der Ascorbinsäure könnten mit weiterem Silbernitrat ein schwerlösliches Silbersalz bilden, das vermutlich weiß ist. An Licht werden weiße Silbersalze oft ein bisschen rosa. Wozu war das Experiment überhaupt gedacht? Mangan(II)-Ionen dürften dabei keinen Niederschlag geben.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Pok anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.12.2015
Beiträge: 17
Artikel: 0
Wohnort: Thüringen
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Ich kann leider kein Foto machen, weil meine 3MP-Kamera zu schlecht ist... Was muss man eigentlich als Chemie-LKler nehmen, um nicht auf die Idee mit reduziertem Silber zu kommen? xD
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von ScienceFan anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.02.2016
Beiträge: 77
Artikel: 0
Alter: 43
Rosa oder später braun kommt schon hin bei elementarem Silber, was die Farbe angeht.
Vergossene Silbernitratlösung bildet dann auch diese Farben (rosa, braun).
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von zweitens anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 924
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 57
Auch ich kann mich noch an vergossene Lösungen von Höllenstein (=Silbernitrat) erinnern, die erst rosa und dann braun bis schwarz wurden.... Wink

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 06.02.2016
Beiträge: 52
Artikel: 0
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 15
Weiß jemand wie man solche Flecken entfernen kann?
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Quecksilbercyanid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.01.2014
Beiträge: 323
Artikel: 0
Wohnort: europa
Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Mit dem ultimativen Fleckenmittel: einer Schere?
aber mal Spaß beiseite: Salpetersäure wäre ein passendes Mittel

_________________
Unendliche Vielfalt in unendlicher Kombination.

Agressiv und feindselig, boshaft, manipulierend und hinterhältig, hämisch, überkritisch, herrschsüchtig und sinnlos brutal, das sind die Primärtugenden, die zusammengenommen Menschen vor allen anderen Spezies auszeichnen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von eule anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 14.12.2015
Beiträge: 20
Artikel: 0
Wohnort: Rheinland-Pfalz
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
wenn die Flecken nicht allzu groß und allzu intensiv sind, kann man vielleicht mal Natriumthiosulfat probieren, damit habe ich schon ein paar Silberflecken von Tischen wieder herunterbekommen.
Wer sehr mutig ist, kann Cyanid nehmen, das sollte tadellos gehen... mit allen Nebenwirkungen, die dazugehören... Smile


Viele Grüße,

stibium
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von stibium anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 09.03.2014
Beiträge: 263
Artikel: 2
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 23
Falls Flecken auf der Haut gemeint sind, ist Cyanid vielleicht nicht so geeignet. Mr. Green

Zitat:
Bei Hautkontakt bilden sich rasch schwarze Flecken, da die Silberionen zum Metall reduziert werden. Die Flecken können mit Kaliumiodidlösung und anschließendem Auswaschen mit einer Lösung aus Natriumthiosulfat (Fixiersalz) entfernt werden.


Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Silbernitrat#Eigenschaften
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von meganie anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.02.2016
Beiträge: 77
Artikel: 0
Alter: 43
Bei Haut gilt die drei (bis fünf) Tage Regel: Hauterneuerung und es blättert dann ab...
H2O2 weiße Haut ist auch lustig. Das kann schon deutlich früher weg gehen. (hier eher reaktionsbedingt).
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von zweitens anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2014
Beiträge: 371
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Ja, weil es bei H2O2 nur Sauerstoffbläschen sind. Die Haut ist nicht gebleicht, wie manch einer glaubt. Und da dieser Sauerstoff dann wieder rausdiffundiert verschwinden diese Stellen in ein paar Stunden.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von CD-ROM-LAUFWERK anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 06.02.2016
Beiträge: 52
Artikel: 0
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 15
Ja genau, ich habe ja auch Cyanide.xD Mit meinen 37 kg würde ich sehr schnell an einer Cyanid-Vergiftung krepieren. https://www.youtube.com/watch?v=ooFw-teZ3L8 Oder doch nicht? So sieht's übrigens aus:

Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Quecksilbercyanid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 02.01.2016
Beiträge: 375
Artikel: 2
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 18
Tja, das mit dem Natriumcyanid mag super funktionieren ... nur scheiße, wenn man irgendwo einen kleinen Schnitt hat xD Rolling Eyes

Wer kommt auf die Idee, sich Natriumcyanid freiwillig auf die Hände zu schmieren??? Crying or Very sad

LG,
Florian

_________________
Chemistry is like cooking - just don't lick the spoon!

Sag' nicht, es funktioniert nicht, bevor du es nicht versucht hast!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cumarinderivat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 06.02.2016
Beiträge: 52
Artikel: 0
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 15
Naja, die Amis sind halt lebensmüde.xD Aber der Typ weiß wenigstens was er macht, und da da nur wenige hundert Mikrogramm Silber sind, wird halt sehr wenig Cyanid
gebraucht.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Quecksilbercyanid anzeigenPrivate Nachricht senden
Mn2+ +AgNO3--> ?
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 2  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen