SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 21.04.2008
Beiträge: 668
Artikel: 5
Wohnort: Neuwied Engers
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 36
Zitat:
Solange du keine Wunden irgendwo hast


Ist auch nicht ganz so tramatisch, die 3% wird zur Wundspülung - desinfektion benutzt.
Die gebleichten Hautstellen gehen teilweise sogar schon nach wenigen Minten bis Stunden weg. War bei mir die Woche der Fall, als ich beim Umfüllen von der 30% nicht aufgepasst habe

_________________
Ich gebe keine Drohungen ab, ich mache nur Versprechungen Wink
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von worldmaker anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.10.2010
Beiträge: 402
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 25
Naja mit "schlimm" meinte ich eigentlich eher das Bitzeln & Jucken auf der Haut.

Habs gestern Abend mal wieder mit ca. 5-8%iger probiert und war dann so ungeduldig, dass ich direkt die 30er genommen habe - den Untschied sieht und vor allem spürt man doch Mr. Green, der Smiley hat aber keine 2h gehalten.


MfG TC

_________________
Quasi Impressum+Haftungsausschluss Very Happy
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Final Destillation anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 908
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 56
Tommy, seit wann machst Du "Selbstversuche" ...? Mr. Green

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Member of IVNT e. V." http://ivntforum.phoerauf.de/
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Iod
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.07.2011
Beiträge: 320
Artikel: 0
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 17
Stativ auf den Fuß tut auch weh Mr. Green

_________________
Grüße von Iod Smile
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Iod anzeigenPrivate Nachricht senden
Iod
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.07.2011
Beiträge: 320
Artikel: 0
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 17
Zink und Schwefel nicht zu lange aufbewahren!!!



Ich wollte es nachher wegzünden, aber ...,naja so gehts auch.
Ich weiß nicht wie das passiert ist, vielleicht durch das Kupfer Blech das drauflag oder den Tontopf wo es drin lag?
Was glaubt ihr?

PS: Ich habs nicht angezündet.

_________________
Grüße von Iod Smile
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Iod anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 08.05.2011
Beiträge: 650
Artikel: 4
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Iod hat Folgendes geschrieben:
Zink und Schwefel nicht zu lange aufbewahren!!!



Ich wollte es nachher wegzünden, aber ...,naja so gehts auch.
Ich weiß nicht wie das passiert ist, vielleicht durch das Kupfer Blech das drauflag oder den Tontopf wo es drin lag?
Was glaubt ihr?

PS: Ich habs nicht angezündet.



Wenn es Schwefelblüte (sublimierter Schwefel) war, dann dürfte es wegen der säure-reste in demselben passiert sein......in allen mir bekannten Feuerwerksbüchern (Weingart, Davis usw.) wird von der Verwendung von Schwefelblüte abgeraten, da diese besonders mit chlorat-haltigen Sätzen zu ungewollten Reaktionen neigt...


Bj68



und bevor sich wieder ein paar Behördenflachpfeifen vgl. http://twitter.com/#!/foebud/status/9976278240 aufregen..... GG Art. 5 Abs. 3 (der ohne Schranken gilt) und mal überlegen, wie hoch eine Fremdgefährdung* durch so einen Versuch ist;
*= Eigengefährdung zählt nicht ansonsten bitte auch z.B. sämtliche Kreis- und Motorsägen im Baumarkt nur nach nachgewiesenem behördlichen Segen verkaufen....
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von BJ68 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 908
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 56
@Iod und @BJ68; woher kenne ich das nur? Wink

Japp; auch ich habe dafür "Schwefelblüte" verwendet... Es oxidiert beim Sublimieren wenn auch nur ein kleinster Teil des S leicht zu SO2 / SO3; die beim Abkühlen (Kondensation von Feuchtigkeit) die entsprechenden Säuren bilden.

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Member of IVNT e. V." http://ivntforum.phoerauf.de/
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Iod
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.07.2011
Beiträge: 320
Artikel: 0
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 17
Ok,da das Lab gerade umzieht und neu gemacht wird Mr. Green , weiß ich nicht was auf der Verpackung steht wie gesagt waren es Reste.
Ich wollte es nicht allzu lange aufbewahren, ich hab mir schon gedacht dass das passiert.
Naja jetzt ist es ja weg, aber ich hatte Glück das ich noch Kupferblech draufgelegt hatte.Weil das schon im neuen Lab war, und alles noch darum steht
LöMis,Elemente,Salze...

PS: Bald mach ich mal Bilder vom neuen Lab.

_________________
Grüße von Iod Smile
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Iod anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2325
Artikel: 52
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 52
Interessant! Das hätte ich von S+Zn nicht erwartet! Die Chemie hat doch ihre Tücken!

Darf ich mal fragen: auf deinem Bild sieht man nur ein Becherglas mit Schlonz drin und Niederschläge auf dem Kupferblech. Das Becherglas hat aber alles überlebt, ohne zu zerspringen. War das denn eine Selbstentzündung? Warst du dabei?
Waren die Substanzen trocken? War die Lagerstätte trocken? Wie lange stand die Mischung denn?

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Iod
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.07.2011
Beiträge: 320
Artikel: 0
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 17
@lemmi

1.Ja das hat selber gezündet, offensichtilich.

2.Ich war nicht dabei.

3.Substanzen waren so weit ich weiß trocken.

4.Lagerstätte trocken.

5.ca. 2 Wochen und in dem Becherglas seit 1 Woche, also 3 Wochen.

_________________
Grüße von Iod Smile
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Iod anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 16.05.2011
Beiträge: 123
Artikel: 0
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 20
was passirt wenn man den Tipp: erhitzen und auf die tischkante hauen etwas zu... naja.... kräftig nimmt.....

_________________
Viel hilft viel

Jeden tag endecke ich neue Dinge, ob es die einfachsten, oder auch die kompliziertesten Dinge sind, die ich an der Chemie so wunderschön und gleichzeitig faszinierend finde.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Fluorwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.06.2009
Beiträge: 1548
Artikel: 15
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Wenn der Stopfen wenigstens raus gegangen wäre...nicht einmal das Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Caesiumhydroxid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 16.05.2011
Beiträge: 123
Artikel: 0
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 20
stimmt, dass wäre schön gewesen

_________________
Viel hilft viel

Jeden tag endecke ich neue Dinge, ob es die einfachsten, oder auch die kompliziertesten Dinge sind, die ich an der Chemie so wunderschön und gleichzeitig faszinierend finde.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Fluorwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 01.12.2010
Beiträge: 539
Artikel: 2
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Naja du hast warscheinlich das auf die Tischkante schlagen falsch verstanden. Naja wenn man wirklich nur auf ne Holzkante in einem sehr steilen Winkel dagegen ruckt, dann passiert da nichts. Warscheinlich waren schon Spannungen drin. Was war denn im Kolben?

_________________
"Denkt ihr die Flüchtlinge sind in Partyboote gestiegen, mit dem großen Traum im Park mit Drogen zu dealen?"-K.I.Z.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Boxah anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 16.05.2011
Beiträge: 123
Artikel: 0
Wohnort: Hamburg
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 20
nein, habe eigentlich richtig gehauen, hat ja sonst auf geklappt. und: verd. Schwefelsäure ist aber nichts daneben gegangen

_________________
Viel hilft viel

Jeden tag endecke ich neue Dinge, ob es die einfachsten, oder auch die kompliziertesten Dinge sind, die ich an der Chemie so wunderschön und gleichzeitig faszinierend finde.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Fluorwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht senden
Missgeschicke
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 11 von 12  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen