SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Leistungsstarke Laserpointer auf Amazon zu erwerben??
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 14.09.2008
Beiträge: 569
Artikel: 11
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Liebes Forum,

es würde mich interessieren, einen Laser zu bauen, was ich auch demnächst tun werde ("TEA-Stickstofflaser")
Aus Interesse habe ich auf Amazon geschaut, welche Laserpointer es dort zu kaufen gibt. In Amerika sind die Gesetze bzgl. Leistungen von Lasern so viel ich weiß nicht so streng. Dennoch habe ich auf www.amazon.at folgenden Laserpointer gefunden:
http://www.amazon.de/August-GLP30-Laserpointer-Leistung-Wellenl%C3%A4nge/dp/B003YCBJB0/ref=sr_1_27?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1309636268&sr=1-27
"August GLP30 - Laserpointer - Grüner Strahl - Leistung: <30mW / Wellenlänge: 532nm"

Wurde mit fünf Sterne und folgendem Kommentar bewertet:
Zitat:
... Mit zuhilfenahme einer Lupe und einem schwarzen Filzstift kann
man sogar damit Luftballons zum platzen bringen. ...


Kann das wirklich sein??

Weiters findet man auch den August GLP20 bzw. August GLP50 auf Amazon!
Kann man wirklich einfach so derart (vergleichsweise) starke Laser auf Amazon erwerben, wo doch die Grenze bei einigen mW liegt?
Ich habe schon daran gedacht, dass die Beschreibung <20, 30 bzw. 50 mW die Lösung sein könnte, aber ich frage euch trotzdem!

Vielen Dank!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von guitar_player anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4940
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Finger weg. Die Dinger sind meistens so aufgebaut, daß die Pumpdioden gnadenlos überlastet sind und ziemlich schnell kaputtgehen. Ich hatte mal so ein Teil mit 80mW hat nicht lange gehalten. Wenn man von einem Wirkungsgrad von 10% der eingesetzten Pumpleistung ausgeht muss da mindestens ne 300mw diode drinsitzen. Die bekommt man in einem Pointer weder vernünftig gekühlt noch zu einem sauberen Dauerbetrieb. Was noch dazu kommt ist das die meisten dieser Pointer keine vernünftigen IR Filter besitzen. Letztlich kommt also noch IR mit 1064nm vom YAG mit raus und da wirds dann endgültig gefährlich. Ich weiss nicht wie der österreichische Zoll das sieht, aber in DE kannst Du da auch schon Probleme bekommen. Fazit: Lass es lieber.
Eine sehr gute Seite zu dem Thema ist übrigens http://www.laserfreak.net .

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 14.09.2008
Beiträge: 569
Artikel: 11
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Danke für die schnelle Antwort!
Hattest du einen Laserpointer der selben Firma? Auf alle Fälle wäre dieser nur eine kurzlebige, gefährliche Spielerei? Wink
Wie sieht es eigentlich damit aus, Laserpointer zu "tunen" Wink Ich wüsste zwar auch nicht mehr zu tun, als am Poti rumzudrehen, aber gut... Wink

Auf alle Fälle wäre folgender Laserpointer auch gut bewertet.
http://www.amazon.de/gp/product/B001BBKN2C/ref=s9_simh_gw_p23_d0_i1?pf_rd_m=A1IDDPBG1NC5TQ&pf_rd_s=center-2&pf_rd_r=1T3G9XVFTT18NDGP647W&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375173&pf_rd_i=301128
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von guitar_player anzeigenPrivate Nachricht senden
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 10.04.2007
Beiträge: 1871
Artikel: 37
Wohnort: Res Publica Austria
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Zitat:
Auf alle Fälle wäre folgender Laserpointer auch gut bewertet.

Gute Bewertungen von unqualifizierten Rezensenten sind in der Reger wertlos!

mfg

_________________
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von frankie anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4940
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Wenn Du am Poti rumdrehst ist das Teil noch schneller schrott. Du hast schon recht. gefährliche Spielerei und absolut nichts für Einsteiger. Ein Pointer hat nicht umsonst eine sehr geringe Ausgangsleistung. Laser sollte man nicht unterschätzen. Der Lidschlussreflex des Auges ist selbst bei Laxsern mit ~3,5mW kein sicherer Schutz mehr vor Augenschäden. Mit Geräten höherer Leistung schiesst man sich u,U. schon durch Streustrahlung Pixel aus der Netzhaut! Das passiert selbst erfahrenen Personen.
Mit einem Selbstbau N2 kannst Du allerdings nicht viel verkehrt machen. Die einzelnen Pulse sind zwar u.U. sehr stark aber auch sehr kurz.
Laser sind sehr faszinierend aber leider auch saugefährlich. Man unterschätzt die Gefahren sehr schnell.

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 14.09.2008
Beiträge: 569
Artikel: 11
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Na dann werd ich mir schon irgendwas finden Wink Vielen Dank für eure Antworten und einen schönen Abend noch!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von guitar_player anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 2667
Artikel: 9
Wohnort: Am Popo des Planeten
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 39
Erste Grundregel für LASER-Freaks sind sowieso richtige LASER-Schutzbrillen für die jeweilige Wellenlänge des LASERs! Selbst damit sind Augenschäden bei mehr als 10mW optischer Leistung sehr wahrscheinlich wenn das Auge direkt getroffen wird.
Im übrigen werden in DE zumindest gerade Änderungen am Waffengesetz vorbereitet, die LASER-Pointer über 1mW als Waffe, und somit als Genehmigungspflichtig einstufen! (Weil Vollidioten immer wieder Piloten von Verkehrsflugzeugen mit den Teilen blenden und so hunderte von Menschenleben gefährden, da hört der Spass schon deutlich auf!)
Die Situation in Österreich aber ist mir nicht bekannt.

Beim drehen am Poti tötest du nur die LASER-Diode... die hat nun mal eine max. Betriebstemperatur, und die wird eben nur bei guter Kühlung eingehalten. Ein einfacher Metallstift kann einfach nicht viel Wärme ableiten, deswegen sind mehr als 5mW nicht von Dauer bei diesen Pointern.
Kann meinen Vorrednern nur Recht geben: Lass die Finger von diesen "Spielzeugen", die eh keine sind! Wink

btw: Für optische Experimente reichen "legale" >1mW Pointer locker aus, versuch es erstmal damit...

_________________
...auf der Steuerflucht erschossen! Twisted Evil
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von dg7acg anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 30.04.2009
Beiträge: 414
Artikel: 0
Wenn das Ding von auserhalb der EU kommt dann wirst du es vieleicht nicht erhalten, der Zoll hat mir schon extreme Probleme gemacht was Laser angeht. Wenn nur ein Laserzeichen drauf ist kannst du dir was ausdenken als Privatkunde. Verdanken muss man das den Fleugzeuganleuchtern.

Die LD hat nicht nur eine maximale Betriebstemperatur sondern auch eine optische Zerstörungsschwelle, die kommt afaik früher und ist leider Temperaturunabhängig. Das die Pointer nicht lange halten ist auch richtig. Für das Geld muss er aber auch nicht Wink

Eine richtige Schutzbrille wird auch ein vielfaches des Pointers kosten, daher wäre es zu bedenken wie tief man in das Thema einsteigen will. Nötigensfalls erst mal einen 1mW Pointer anschaffen.

Gruß
Torsten
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von wirehead anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Leistungsstarke Laserpointer auf Amazon zu erwerben??
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen