SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Kurze Frage
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 01.12.2010
Beiträge: 539
Artikel: 2
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Hallo

Ich habe eine Frage.( dieser thread kann sofort wieder Gelöscht werden wenn ich die Antwort habe)
Also ich werde mir jetzt einpaar Heizhauben holen, aber ich weiß nicht wie ich, das am besten und am günstigsten hin bekomme.
Ich habe 100ml, 250ml, 500ml, 1000ml Kolben. Was würdet ihr empfehelen zu kaufen für jeden einen oder kann man z.B. auch einen 100ml ohne große Einschränkungen auch in einen 250ml Pilz stecken?
ich kaufe mir die gebraucht, deshalb muss ich keinen Tausender für 4 Stück ausgeben. Aber sparen sollte man ja immer. Was würdet ihr machen oder was habt ihr getan.

MfG Jacob

_________________
"Denkt ihr die Flüchtlinge sind in Partyboote gestiegen, mit dem großen Traum im Park mit Drogen zu dealen?"-K.I.Z.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Boxah anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 2667
Artikel: 9
Wohnort: Am Popo des Planeten
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 40
Bei Heizpilzen solltest du schon die richtige Größe zum entsprechendem Kolben haben. Aber ich denke mit 250mL und 500mL bist du schon gut ausgerüstet, weil man die Größen wohl am meisten nutzt. Ist bei mir jedenfalls so... Wink

_________________
...auf der Steuerflucht erschossen! Twisted Evil
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von dg7acg anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 12.01.2010
Beiträge: 930
Artikel: 7
Wohnort: neben dem Brutschrank
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 23
Kaufe den, für die Mengen, die du am meisten verwendest. Wink

_________________
"I miss the 80s, damnit. Reagan was president, America was on the rise, country was real country, and obama was still in kenya..."

Tumblr
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Dimethylsulfoxid anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 10.04.2007
Beiträge: 1881
Artikel: 37
Wohnort: Res Publica Austria
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Hast du es denn wirklich nötig so viele Heizhauben zu besitzen ? Du solltest zuerst überlegen welche Kolben und Apparaturen du im Lab am häufigsten verwendest und erst danach entsprechendes Gerät kaufen. Wie oft benutzt du z.B. den 1000mL Kolben ?

Ich persönlich mit die bisherigen Jahre (mit meiner Fixierung auf kleine Maßstäbe) fast immer mit einem 100mL ausgekommen. Für Wiederaufbereitung, Destillation, große Ansätze kam der 250mL zum Einsatz.

mfg

_________________
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von frankie anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 01.12.2010
Beiträge: 539
Artikel: 2
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Ja der 1000ml war nicht so wichtig. Denn dafür kann ich auch meinen Heizkolben mit nur 1stufe einsetzen. und 500ml brauch ich auf alle fälle, den wenn ich mal größere Ansätze, wie Diethylether mache dann brauch ich einfach einen 0,5 l kolben. Und da ich eigentlich nur NS 29 habe fangen Dreihalskolben im normalen Bereich erst bei 250ml an. Und für die Meisten versuche die ich zuzeit mache Brauch ich halt meist 100-500ml kolben. Ich hatte mir auch gedacht einen 250ml und einen 500ml zu holen, aber ich kucke wie ich die bekomme. danke für die Antworten. Wenn keiner mehr bis heute Abend ein Antwort hat, können wir den auch löschen.

_________________
"Denkt ihr die Flüchtlinge sind in Partyboote gestiegen, mit dem großen Traum im Park mit Drogen zu dealen?"-K.I.Z.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Boxah anzeigenPrivate Nachricht senden
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 1056
Artikel: 27
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Wie wärs einfach mit einem Ölbad? Ist oftmals die bessere Variante, zumal bei einem Kolbenbruch ich lieber ein Ölbad mit org. Reaktionsgemisch versaue als heiße Metalldrähte und Stoff. Billiger kommt das auch noch. Also überlege dir ob du einen Heizpilz auch wirklich brauchst.

mfg

_________________
Interessenvereinigung Naturwissenschaft und Technik IVNT e.V.
Der Verein für alle, die gerne selbst forschen und experimentieren.
Homepage: www.ivnt.de

Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von t0bychemie anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 26.02.2008
Beiträge: 1250
Artikel: 11
Wohnort: Kreis Aachen
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Ein Ölbad oder auch ein Sandbad - wenn es mal wärmer werden muss - wäre jetzt auch meine erste Idee gewesen. Es ist wesentlich billiger und sogar noch besser von der Temperatur zu steuern. Kauf die ne große Kristallisierschale, 1l Silikonöl und du hast ein Heizbad für mehrere Monate, solange kein Wasser reintropft, was nur passiert, wenn man unachtsam arbeitet. Beim Praktikum an der Uni habe ich nur mit Ölbädern gearbeitet. Ein Heizpilz ist eigentlich nur Luxus und kostet dementsprechend viel Geld.

_________________
Ich liebe den Geruch von Ether am Morgen

Top10, die mir den Laboralltag versüßen
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Kohlenstoff anzeigenPrivate Nachricht senden
Kurze Frage
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen