SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
KNO3 trocknet nicht...
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 2667
Artikel: 9
Wohnort: Am Popo des Planeten
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 39
Hi Leute,
kann mir bitte mal einer sagen wie Hygroskopisch Kaliumnitrat wirklich ist?
Ich habe hier etwa 20g davon schon längere Zeit versucht zu trocknen, (an der luft ohne trockenmittel)
nur irgendwie scheind das Zeug immer wieder Wasser zu ziehen.
In der Abdampfschale schmilzt es ehr, als das ichs trocken bekomme.

zur besseren Übersicht: Ich habe KOH-Lösung mit Salpetersäure neutralisiert (mit PH-Meßgerät genau PH7 erreicht)
und die Lösung dann in der Abdampfschale eingedampft, bis vermeintlich trockenes KNO3 zurückblieb.
Nach einiger Zeit an der Luft aber war das Zeug garnichtmehr so trocken wie es aus der Schale kam.

Ich kanns für meine Zwecke zwar auch feucht benutzen... aber wundern tuts mich schon etwas.

Gruß Tobi
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von dg7acg anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.10.2006
Beiträge: 940
Artikel: 21
Wohnort: Zwickau
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 27
Mir passiert dasselbe mit Natriumnitrat (zwar ohne Meßgerät hergestellt aber egal). Ich habe das in einem Becherglas gemacht aber das eindampfen auf der Heizung gemacht, dauert zwar länger aber hab ja Zeit, das wird Komplett trocken und dann einfach ab in ein Schraubglas (muss natürlich trocken sein) und zu schrauben. Ansonsten zerläuft das genauso und zeiht Wasser!
Kannst es ja mal probieren!

Grüße

_________________
Alle Ding' sind Gift und nichts ohn' Gift; allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist. (Paracelsus 1493-1541)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von cybercop anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 2667
Artikel: 9
Wohnort: Am Popo des Planeten
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 39
bei NaNO3 kann ichs mir ja denken, weil der Stoff ja als besonderst Wasseranziehend gilt...
Aber mein KNO3 zerläuft nicht, es ist und bleibt feucht, nicht nass, aber feucht. Und das sogar nach dem Erhitzen!
Bei Frauen ja wünschenswert ( Mr. Green ), aber bei KNO3?

Das wird beim Erwärmen mit dem Brenner ehr flüssig, als das es trocken wird.
Eigentlich eine Unmöglichkeit, aber dieses Zeug kann schmelzen bevor es trocken ist.
Und wenn es dann wieder abkühlt und fest wird, ist der klumpen immer noch feucht. (!!!) Shocked
Wie bitte kann sowas gehen? Question Question Question

Ich tippe langsam darauf, das es kein Wasser ist, sondern HNO3,
die ja einen, in abhänigkeit von der Konzentration, veränderlichen Siedepunkt hat.

irgendwie raff ich den shit nicht Sad
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von dg7acg anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 25.10.2006
Beiträge: 34
Artikel: 0
Wohnort: Nordsee
Alter: 60
Leg es mal längere Zeit in den Backofen, schön verteilt und bei moderater Temperatur. Danach lege ein Tütchen Silicagel bei in einem fest verschlossenen Behälter.

_________________
"verrückte" Professoren
Weltraum-Krimi
Ferienwohnung NSee
Forum
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Gurgi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 2667
Artikel: 9
Wohnort: Am Popo des Planeten
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 39
So langsam bekomme ich den Verdacht das mein KNO3 schonmal zu heiß geworden ist,
und es sich nun um KNO2 handelt... und das ist ja bekannterweise sehr hygroskopisch.

Nur sollte das der Fall sein, wie mache ich das ganze wieder zu KNO3?
Nochmal ein bisschen HNO3 drüberkippen?
(nitrit oxdiert zwar an der luft zu nitrat, aber das dauert mir dann doch zu lange Mr. Green )
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von dg7acg anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 25.10.2006
Beiträge: 34
Artikel: 0
Wohnort: Nordsee
Alter: 60
Brech Dir lieber keinen ab!
Geh zum Fleischer und besorg Dir Pökelsalz.

_________________
"verrückte" Professoren
Weltraum-Krimi
Ferienwohnung NSee
Forum
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Gurgi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 2667
Artikel: 9
Wohnort: Am Popo des Planeten
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 39
hab ich schon längst dran gedacht, werd ich wohl auch mal machen wenn ich davon mehr brauche als nur ein paar gramm Wink
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von dg7acg anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.10.2006
Beiträge: 940
Artikel: 21
Wohnort: Zwickau
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 27
Ich habs beim Fleischer versucht mache dir aber nicht sehr viel Hoffnung! Hab ne Adresse wo man es bekommt als Pökelsalz, hätte auch noch was! Wenn duden linkoder von mirwas willst schreib mir ne pn.

_________________
Alle Ding' sind Gift und nichts ohn' Gift; allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist. (Paracelsus 1493-1541)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von cybercop anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 25.10.2006
Beiträge: 34
Artikel: 0
Wohnort: Nordsee
Alter: 60
Ist wohl wieder unterschiedlich. Mein Fleischer hat mir mal unaufgefordert einige 100 g Pökelsalz zu gekauftem Fleisch dazugegeben. Wenn ich gesagt hätte: Verkauf mir den halben Sack, hätte er das wohl auch getan.

_________________
"verrückte" Professoren
Weltraum-Krimi
Ferienwohnung NSee
Forum
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Gurgi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 2667
Artikel: 9
Wohnort: Am Popo des Planeten
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 39
naja nun... nen halben Sack kann ich nicht brauchen...
und auch ein halber Sack KNO3 wäre eindeutig zuviel des Guten Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von dg7acg anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 01.12.2010
Beiträge: 539
Artikel: 2
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
is zwar jetzt schon älter der thread, aber in pöckelsalz ist kein reines kaliumnitrat drin das ist ein salz gemisch genau wie kaliumnitrat unkraut ex. Ich denke wenn das einer für ne synthese brauch ist das ungeeignet.

mfg boxah

_________________
"Denkt ihr die Flüchtlinge sind in Partyboote gestiegen, mit dem großen Traum im Park mit Drogen zu dealen?"-K.I.Z.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Boxah anzeigenPrivate Nachricht senden
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 10.04.2007
Beiträge: 1871
Artikel: 37
Wohnort: Res Publica Austria
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Zuerst DENKEN und dann SCHREIBEN! Glaubst du das weiß man hier nicht ? Es ist doch wohl einleuchtend, dass ein Fleischer weder Nitrit per analysi auf Lager noch reines Nitrit ins Fleisch kneten wird...

Außerdem ist der Thread hier 4 (= vier) Jahre alt!

mfg

_________________
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von frankie anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 01.12.2010
Beiträge: 539
Artikel: 2
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Schuldigung. Neutral

_________________
"Denkt ihr die Flüchtlinge sind in Partyboote gestiegen, mit dem großen Traum im Park mit Drogen zu dealen?"-K.I.Z.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Boxah anzeigenPrivate Nachricht senden
KNO3 trocknet nicht...
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen