SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4943
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Zitat:
Denn ein HOAc/H2O2-Aufschluss war mir bisher nicht bekannt
Klappt gut bei Kupfer und bei Blei wenn man direkt zum Acetat umsetzen will. Bei Sn halte ich das allerdings für Blödsinn.

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 4705
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Sn (als Granalien oder pv.) reagiert auch nur ziemlich langsam mit HCl....

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4943
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Ich weiß. Habe damals Granalien verwendet. Schön warm halten die Plörre, HCl konz. nehmen (am besten unter Rückfluss) und dann klappt das schon Wink Hat auch den Vorteil, dass falls Pb in niedriger Konzentration anwesend ist dieses in der Hitze z.T. als Chlorid in Lösung geht und die Oberfläche nicht passiviert.

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 4705
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Jupp,... (darum auch das Sn beim BPEBA und nicht Zn oder so, weil die LANGSAME H2-Entwicklung wichtig ist.)

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4943
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Macht Sinn. Je langsamer desto länger wird Wasserstoff in statu nascendi produziert der umgesetzt werden kann. Ansonsten würde der sofort mit irgendwas abreagieren und als H2 abpfeifen.

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 4705
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
sic! Denn wie auch in der Erklärung steht, ist es wichtig, dass die Radikale langsam und "wenn möglich einzeln" (wissenschaftlich natürlich nicht exakt, aber veranschaulicht das ganze und macht den Mechanismus verständlich) entstehen sollten, damit sich auch 9,9'-Bianthryl bildet und das Anthrachinon nicht nur zum Anthracen reduziert wird.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4943
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Wird jetzt zwar etwas sehr OT aber währe da nicht auch ne Legierung aus nem Alkalimetall und Sn geeignet? Hätte den Vorteil, dass man mehr H2 nasc. hätte und die Reaktionsdauer verkürzen könnte.

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 4705
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Das "mehr" ist ja genau das Problem... Dann haste ne wunderbare Reduktion zum Anthracen, da eignet sich sicherlich auch die Devarda-Legierung (Zn/Al), Raney-Nickel oder eben H2 auf Pd/C oder Pt/C. Nur genau das willste ja nicht, weil man auf einem möglichst großen Reaktionsvolumen ne langsame Kinetik braucht, damit die Anzahl der 9-Anthracenyl-Radikale überwiegt und diese zum Bianthryl koppeln.... Oder reden wir aneinander vorbei?

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4943
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Zitat:
Oder reden wir aneinander vorbei?
Kann sein Wink ich dachte halt, das man mit nem Zusatz von z.B. ein paar Prozent Na zum Zinn mehr naszierenden Wasserstoff zur Verfügung stellen könnte und gleichzeitig das Sn durch die Gasentwicklung der Legierung im Volumen besser verteilt wird. So ´ne Art metallische "Brausetablette" retard Wink Man würde zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Das Sn besser suspendieren und zusätzlich das Reaktionsvolumen besser erfassen.

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 4705
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Mag sein, aber dann geht die Reaktion ja ZU gut Very Happy Das mit der Verteilung ist net verkehrt,.. aber das Sn wird in einem abnormen Überschuss hinzugegeben und die HCl über 2h zugetropft, dass entspricht ein Tropfen alle paar Sekunden! Die Feinverteilung die du meinst ist nicht verkehrt, kann auch sein, dass wir sobar Sn-Pulver genommen haben. ^^

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Iod
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.07.2011
Beiträge: 320
Artikel: 0
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 17
Jetzt hab noch ne Frage zu nem anderen Thema, ich will keinen neuen Thread aufmachen.
Unzwar hab ich zum Geburtstag einen Buch gekriegt das ich sehr gut verstehe, Bassiwissen Chemie, nur beim Thema Reaktionsgleichungen tuh ich mich etwas schwer.
Im Buch steht 3.Schritt:

-Bilden des kgV der Stoffmengen
-Dividieren des kgV durch die jeweilige Atomanzahl
-Einsetzten in Reaktionsgleichung

Meine Frage ist jetzt, Welche Stoffmengen sind jetzt gemeint?ich soll den kgV bilden aber von welchen Stoffmengen?

_________________
Grüße von Iod Smile
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Iod anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 07.05.2010
Beiträge: 305
Artikel: 2
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 23
Nenne mal bitte ein konkretes Beispiel. Es ist immer etwas besser, wenn man sowas an einem Beispiel erklären kann. Irgendwann hat hat das einfach im "Gefühl", dann braucht man diesen ganzen Kram mit den Regeln, etc., die mich eher nur verwirren würden auch gar nicht mehr.

_________________
...the question is not, Can they reason? nor, Can they talk? but, Can they suffer? (Jeremy Bentham)


Chemiker haben für alles eine Lösung
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von dihydrogenmonooxid anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 4705
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
OT: @I2: Du hast ja einen neuen Avatar xD der kommt mir so bekannt vor^^

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Iod
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.07.2011
Beiträge: 320
Artikel: 0
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 17
Ja, ich hatte rst den gleichen wie du^^, wusste garnicht was du für ein hast.
Da hab ich den hier genommen.ich werd den nochmal umstellen.

Ok, im Buch ist das Beispiel:

Al + O2 ------> Al2O3

Nun ist da eine Klammer die geht von der tiefgestellten 2 des Sauerstoffs bis zum O der O3
Dann steht das kgV:6

Und dann wird der kgV dividiert, und ab hier versthe ich wieder...

_________________
Grüße von Iod Smile
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Iod anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 4705
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Naja ganz einfach:

Al ist dreiwertig und O2 zweiwertig,.. das kgV von 3 und 2 ist 6.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Ist das Blei?
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 4 von 5  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen