SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 2667
Artikel: 9
Wohnort: Am Popo des Planeten
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 39
...von wegen alle guten Dinge sind drei. Der vierte Anlauf führte zu ca 8,5g Hydrazinsulfat. *freu* Mr. Green

_________________
...auf der Steuerflucht erschossen! Twisted Evil
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von dg7acg anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 09.01.2008
Beiträge: 1031
Artikel: 11
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 25
Endlich hastes geschafft, der Langer freut sich mit dir Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Langer anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4943
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Das grenzt zwar an Leichenschändung aber was solls, die Sufu hats ausgespuckt. Bin grade beim Stöbern in einem meiner kleinen grauen Bücher über die Hydrazinsulfatsynthese mit Hypochlorit und Ammoniaklösung gestolpert. Könnte man nicht das Hypochlorit ohne Chlorgeblubber hinbekommen indem man, wie bei meiner Chloroformsynthese damals einfach TCCS mit NaOH umsetzt? Falls jemand ein Gegenargument kennt, her damit Wink ansonsten probier ich das mal aus. Wäre natürlich super wenn das mit einer entsprechenden Ausbeute funzt. Viel billiger und einfacher dürfte das Zeug nicht herstellbar sein.

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 2667
Artikel: 9
Wohnort: Am Popo des Planeten
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 39
Bin mir natürlich jetzt nicht sicher, da die Sache bei mir schon länger her ist.
Aber ich habe da so im Hinterkopf daran auch schon gedacht zu haben. Allerdings hatte ich das verworfen, weil... ja, weil wes wegen nun?!? Zu lang ists her... Wink

Glaube da war was mit der Reduzierung der Isocyanursäure zu echt unschönen Produkten durch das Hydrazin. Oder es bildet sich durch die ICS gar kein Hydrazin... oder was weis ich?! Mr. Green

_________________
...auf der Steuerflucht erschossen! Twisted Evil
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von dg7acg anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4943
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Waren wohl eher die "unschönen Produkte" allerdings dürfte entstehendes Cyanurtrihydrazid bei einer Löslichkeit der Cyanursäure von ~2g/L eher unproblematisch sein wenn man NaOH nicht im Überschuss einsetzt. Nen kleinen Test isses wert Wink

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Hydrazinsynthese ohne Harnstoff?
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 2  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen