SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen PDF (normal) (Druckversion)
Halogene sind Salzbildner
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6264
Artikel: 269
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 28
Halogene sind Salzbildner

Dieser Versuch zeigt die chemische Eigenschaft der Halogene, Salze zu bilden, anschaulich.

Geräte:

Feuerfeste Keramikplatte oder Abdampfschale

Chemikalien:

Iod (N, Xi, Xn)


Magnesiumpulver (F)



Hinweis: Im Abzug arbeiten!

Durchführung:

1 g Magnesiumpulver und 2 g Iod werden gemischt, aufgehäuft und mit Wasser bespritzt. Es steigen violette Ioddämpfe auf und es findet eine heftige Reaktion statt.

Erklärung:

Zwischen Magnesium und Iod findet eine heftige Redoxreaktion statt:

Mg + I2 ---> 2 I- + Mg2+

Bild:


(von t0bychemie)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 27.10.2015
Beiträge: 688
Artikel: 0
Wohnort: Leverkusen
Man kann das Experiment nicht nur mit Magnesium durchführen, sondern auch Zink- oder Aluminiumpulver verwenden.



Zu diesem Experiment gibt es einige Links im Netz, wo zum Teil auch gute Erklärungen des chemischen Hintergrundes hinterlegt sind.


Bei Professor Blume fand ich volgende Erklärung:

Startreaktion: Zn + 2 H+ --> Zn2+ + 2 [H]

Kreisreaktion 1: I2 + 2 [H] --> 2 HI
Kreisreaktion 2: Zn + 2 HI --> ZnI2 + 2 [H]
Gesamtreaktion: Zn + I2 --[H]--> ZnI2

Insgesamt wird die Reaktion durch die Anwesenheit von "aktivem" Wasserstoff katalysiert. Die Aktivierungsenergie ist deutlich herabgesetzt.



Eine weitere Version mit Video.


Dieses Experiment ist auch unter dem Namen "Darstellung von Ioddampf" bekannt. Das wird der Beobachtung besser gerecht.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Glaskocher anzeigenPrivate Nachricht senden
Halogene sind Salzbildner
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen