SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 4656
Artikel: 83
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Joar, wie gesagt lief es bei uns ein wenig komplizierter ab. Hatten recht dicke Tiegel deren Vergangenheit auch nicht bekannt war... Aber ich denke, da in dem Lab eh die ganzen Öfen standen hat man mit Kombination der Tiegel und der Tatsache, dass Brenner nicht gestattet waren die Stufenmethode mit Öfen gemacht.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 25.09.2010
Beiträge: 555
Artikel: 0
@frankie: Sind das einfach Mäntel aus isolierendem Refraktärmterial? Also wird der Tiegel von der Flamme direkt beheizt oder ist da eine Muffel zwischen Tiegel und Flamme?

_________________
Wenn die Menschen und die Dschinn sich zusammentäten, etwas, das diesem Post gleicht, zustande zu bringen, würde ihnen das nicht gelingen – selbst wenn sie einander helfen würden.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Xyrofl anzeigenPrivate Nachricht senden
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 10.04.2007
Beiträge: 1871
Artikel: 37
Wohnort: Res Publica Austria
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
@Xyrofl: Ja ganz richtig. Die Tiegel werden direkt beheizt. Im Unterschied zu diesem Aufbau haben wir jedoch Stative benutzt und keine Dreifüße, somit war die Konstruktion und auch der Tiegel selbst höhenverstellbar. Es funktioniert aber Wink

_________________
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von frankie anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.11.2013
Beiträge: 55
Artikel: 0
eine frage noch zur alkalimetrie...man gibt ja eine base zu einer säure ( in meinem fall 0,1 molare NAOH zu Oxalsäure) Müsste die Lösung am Ende beim Umschlagspunkt nicht schwch basisch sein? So kann man doch kontrollieren, ob man am Umschlagspunkt angekommen ist, oder?

und mein Assi meinte ich soll übertitrieren zur Kontrolle aber das versteh ich nicht...wie solll mir das denn helfen
n
danke
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von pollo anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 4656
Artikel: 83
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Hier liegt - je nach Analyt - ein Puffersystem vor, die nicht zwangsläufig bei pH=7 vollständig neutralisiert sein müssen. Das ganze ließe sich über die pKs-Werte der Analysen und den entsprechenden Gleichungen berechnen. Aber für die meisten Titrationen sind in der Literatur Indikatoren vorgegeben, die dieses berücksichtigen.

Naja das dir das Übertitrieren bringen soll weiß ich auch nicht. Da man sich vorher ja die Vergleichslösungen des Indikators (sauer, neutral, basisch) mal angeschaut haben sollte kennt man die Farben die er haben kann/soll.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4943
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Wenn ich mich richtig erinnere sollten wir in AC damals auch mit einer separaten Probe übertitrieren. Das ganze dient dazu Erfahrung bei der Feststellung des endgültigen Umschlagspunktes zu gewinnen. Hat den Vorteil, dass man später einschätzen kann, wann das ganze austitriert ist zumal ja einige Systeme auch gerne mal etwas träge reagieren können. (...zum Teil auch wegen der von Dir erwähnten Pufferkapazitäten... Wink )

p.s.:
@ pollo
Handwerk hat goldenen Boden und das Handwerk muss man halt erstmal lernen. Sowas wie Titration geht heutzutage auch deutlich einfacher, dass ändert allerdings nichts daran, dass du die grundliegenden Prinzipien der entsprechenden analytischen Methoden kennen und vor allem verstanden haben musst. Gleiches gilt für Gravimetrie, Spektroskopie/Metrie, DC, GC, LC, HPLC, BND, TKKG, AES, ASS, NSA, AAS, NASA, PAGE, SPD, NMR, BMW, PCR und so weiter! Es gibt keinen Königsweg für die praktische Chemie! MAN MUSS SIE SICH ERARBEITEN(und das geht nicht von heute auf morgen...)! Nur dass die Verfahren automatisiert wurden bedeutet noch lange nicht, dass man nur nen Knopf drückt und das Ergebnis direkt in nem Paper verwenden kann. In einem Praktikum bekommt man die Möglichkeit laufen zu lernen indem man an die Hand genommen wird. Der Wille einen Fuß vor den anderen zu setzen um irgendwann ohne Hilfe vorwärts zu kommen ist allerdings absolute Vorraussetzung...
Leider kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass du Illumina als den oben erwähnten "Knopf" betrachtest, der auf Druck, das gewünschte, vorverdaute Ergebnis liefert.

in diesem Sinne

Newclears...

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Pok
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 1096
Artikel: 30
Newclears hat Folgendes geschrieben:
Gleiches gilt für Gravimetrie, Spektroskopie/Metrie, DC, GC, LC, HPLC, BND, TKKG, AES, ASS, NSA, AAS, NASA, PAGE, SPD, NMR, BMW, PCR

Du hast FBI, KGB, CIA, CDU, FDP und die Grünen vergessen Exclamation
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Pok anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 4656
Artikel: 83
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
@ pollo: Das P.S. von Newclears bezieht sich dabei nicht auschließlich auf dich Wink Die ersten Praktika sind allgemein dafür da um so schnell wie möglich so viele Leute möglich rauszukacheln, da die Ausbildung zum Chemiker teuer ist, und den Leuten die weitermachen eine Grundlage des praktischen Arbeitens zu geben. Deswegen: nicht wundern, das ist alles normal Smile

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Gravimetrie und Alkalimetrie
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 2  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen