SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Giftstoffe im Haushalt
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 10.07.2013
Beiträge: 50
Artikel: 0
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Hallo
ich suche ein gutes Buch über die Giftstoffe, welche im Haushalt vorkommen und die Symptome dieser Vergiftungen.
Gibt's da irgend etwas nettes?^^

Danke schon mal im Vorraus
mfg
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Indikator anzeigenPrivate Nachricht senden
Re: Giftstoffe im Haushalt
Pok
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 1667
Artikel: 42
Bücher, die sich speziell mit diesem Thema beschäftigen, sind vermutlich eher im "Ratgeber"-Bereich zu finden. Richtig wissenschaftliche Literatur gibts vermutlich nich.

Eine Idee: der Taschenatlas Toxikologie. Da gibts zumindest 10 Seiten zum Thema. Jedenfalls in dieser älteren Auflage. Sieht ganz interessant aus. Wichtig bei der ganzen Geschichte sind ja auch die Hintergrund-Infos, also die generellen Sachen, die in den anderen Kapiteln behandelt werden.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Pok anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 5001
Artikel: 4
Wohnort: Alt-Erschwede
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 43
Zuerst mal die Frage was man so als "Giftstoff im Haushalt" definiert? Ethanol, Waschbenzin, Insektizide, den Selbstgebrannten von Onkel Karl, die billigen Zigarren von Opa, das "blumige Parfum" von Tante Elli....?
Letztlich gibt es ne ganze Menge an ungesundem Zeug aber wo setzt du die Definition "Giftstoff" an?

_________________
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 09.11.2013
Beiträge: 315
Artikel: 1
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Könnte daran liegen das manche Zigarren Blausäure enthalten. Wink
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Feli anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 10.07.2013
Beiträge: 50
Artikel: 0
Wohnort: Deutschland
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
eigentlich meinte ich sowas wie As-Verbindungen in Fußböden, Pb in Wandfarbe und As-Verbindungen in Rattenfallen
sowas halt
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Indikator anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5702
Artikel: 85
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Sowas WAR mal.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 25.09.2010
Beiträge: 889
Artikel: 0
Wozu soll sowas gut sein? Reines Interesse? Oder geht es um Gesundheitsfragen? Sowas wie die Kentnis irgendwelcher Details über die Pestizidrückstände auf Obst und so ein Kram hilft praktisch niemandem gesundheitlich auch nur irgendetwas. Aber viele Millionen steigern sich damit in eine Hypochondrie, kriegen Waschzwang und andere Probleme.

Toxikologen sind sich einig, dass die Aufnahme von Umweltgiften in Bezug auf Krebs und andere chronische Leiden ziemlich nebensächlich ist verglichen mit Sachen wie Bewegungsmangel, Fehlernährung, angeborenen Schwächen, chronischen Entzündungen und grobem Fehlverhalten (z.B. Rauchen oder exzessiver Alkoholkonsum mit zerstörter Leber).

_________________
Wenn die Menschen und die Dschinn sich zusammentäten, etwas, das diesem Post gleicht, zustande zu bringen, würde ihnen das nicht gelingen – selbst wenn sie einander helfen würden.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Xyrofl anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 3576
Artikel: 61
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 55
Indikator hat Folgendes geschrieben:
eigentlich meinte ich sowas wie As-Verbindungen in Fußböden, Pb in Wandfarbe und As-Verbindungen in Rattenfallen
sowas halt


Wie NI2 schon anmerkte kommt sowas heute nicht mehr vor. Rattengift enthält schon lange kein Arsen mehr, sondern "Superwarfarine". Im Fußboden war Arsen m.W. nach sowieso nicht enthalten und daß Wände mit Bleiweiß geweißelt wurden, ist auch schon ein Jahrhundert her.

Aber wenn du Spuren von Arsen nachweisen willst kann ich dir diese Methode empfehlen.

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 06.01.2014
Beiträge: 156
Artikel: 0
Wohnort: München
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Also das mit dem Blei in der Farbe ist gar nicht mal so lange her. Zwanzig Jahre vielleicht. Aber Arsen (Kupferazetat-arsenat) ist schon längst "aus den Regalen verschwunden". Siehe auch -> http://periodictable.com/Elements/033/index.html

_________________
MfG HgO

"the only thing we have to fear is fear itself" Franklin D. Roosevelt
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Quecksilberoxid rot anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.01.2014
Beiträge: 451
Artikel: 0
Wohnort: europa
Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Bleiweiß ist/war das Eine. Daß früher viele, heute nur noch sehr wenige uralte Fensterscheiben mit Kitt aus Bleioxid und Leinölfirnis in den Rahmen verfugt wurden, führte in Hungerzeiten (z.B. Ende und kurz nach dem Weltkrieg) tatsächlich zu einigen Vergiftungen. Der Leinölanteil darin war zwar tatsächlich von gewissem Nährwert, der Bleianteil aber machte die Konsumenten krank oder brachte sie sogar um.
Was die Zigarren angeht ist Blausäure nichtmal der große Hammer. Schließlich enthält praktisch jeder Rauch von schwelenden Pflanzenteilen gewisse Mengen davon, somit nicht zur der von Zigarren. Heute nur noch wenig bekannt sind de früher durchaus üblichen und daher sicher auch noch vereinzelt als "Mumie" auffindbaren "Asthmazigarren", die Patienten mit schwerem Asthmaleiden durchaus Linderung brachten. Stechapfel (Datura stramonium) oder ähnliches befand sich darin, wie sonst Tabak. (Quelle: Gftpflanzenkompendium und andere)
Wenn das nicht giftig genug ist kommen mir noch schwere Schimmelvorkommen insbes. Asp.Niger und ähnliche in den Sinn, die durchaus potente Giftwirkung und laut div. Quellen auch Krebserkrankungen auslösen können. Schimmelpilze sind praktisch überall und unvermeidlich, deshalb sind sie wohl als "häusliche Substanz" zu betrachten.

_________________
Unendliche Vielfalt in unendlicher Kombination.

Agressiv und feindselig, boshaft, manipulierend und hinterhältig, hämisch, überkritisch, herrschsüchtig und sinnlos brutal, das sind die Primärtugenden, die zusammengenommen Menschen vor allen anderen Spezies auszeichnen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von eule anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 11.08.2009
Beiträge: 475
Artikel: 25
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
@ Indikator:

Meine Buchempfehlung:

Vergiftungsregister - Haushalts- und Laborchemikalien, Arzneimittel - Symptomatologie und Therapie

Autoren: Walter Braun & Axel Dönhardt

Leider ist die letzte Auflage von 1987, trotzdem - etwas Besseres gibt es nicht.

Die meisten Chemikalien haben sich in ihren Eigenschaften ohnehin kaum verändert
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von ChemDoc anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6272
Artikel: 269
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 28
Borax ist doch vor ein paar Jahren von einem Tag auf den anderen reproduktionstoxisch geworden, schon vergessen?

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 22.10.2009
Beiträge: 167
Artikel: 0
Darum ist ein Buch von 1987 auch eher Glaubwürdig was Einstufungen anbelangt als die von heutzutage.
Vergleich doch mal Sicherheitsdatenblätter von vor 20 jahren , und die von heutzutage, mittlerweile steht
doch fast bei allen stoffen das gleiche drin......die Boraxeinstufung ist ja sowiso Rolling Eyes
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von virgil anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 1119
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 59
Genau, watt'n Witz mit dem Borax! Wink

In den 1970ern haben ein Freund und ich schon "Slime" draus gemacht und löffelweise auch "gefüttert"... Wir sind immer noch quicklebendig.

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 06.01.2014
Beiträge: 156
Artikel: 0
Wohnort: München
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Jo, ich habe auch noch ein "Erste Hilfe in der Chemie" Plakat von 1984 in meinem Zimmer hängen (vielleicht bekannt). Ach ist es schön ein "reizendes" Kaliumdichromat" zu haben Wink

_________________
MfG HgO

"the only thing we have to fear is fear itself" Franklin D. Roosevelt
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Quecksilberoxid rot anzeigenPrivate Nachricht senden
Giftstoffe im Haushalt
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 2  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen