SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Fragen zu Synthesen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 690
Artikel: 1
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 29
Auch diese Themenüberschrift habe ich relativ allgemein gehalten. Hier können nun Fragen zu Synthesen gestellt werden (z.B. wie die letztrige zur KCN-synthese)

Meine Frage ist, ob es Möglich ist ATP (Adenosintriphosphat) bzw. ein Salz davon (wie bei OMIKRON verkauft wird) im Homelab (in vitro) herzustellen?
Dabei denke ich aus 2 Günden an Cyans Luziferin-synthese
I) Zur Lichtgewinnung benötigt man ebenfalls ATP
II) wenn die Möglichkeit besteht (darin besteht ja meine Frage!), dann wird es wohl auch eine "monstersynthese" sein
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Chemienator anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6265
Artikel: 269
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 28
Wirklich eine "Monstersynthese"? Wink Du würdest Adenin mit Ribose glykosidieren, schützen, Triphosphatrest dranhängen und entschützen. Wink Viel mehr könntest du selbst nicht machen, und eine "Monstersynthese" wäre das so noch nicht unbedingt...ich hab mir schonmal überlegt die Synthese zu machen, aber das wäre für mich
-nicht aufwendig genug und das
-bei zu hohen Kosten.

Wo du gerade von Monstersynthesen sprichst, ich muss mir noch eine weitere (neben der dritten Luziferinsynthese) für den Sommer überlegen...jemand Ideen? Ich mache Coniin, aber aufwändig ist das auch nicht...

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 10.04.2007
Beiträge: 1911
Artikel: 38
Wohnort: Res Publica Austria
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
luziferase....wie wärs damit: die paar aminosäuren die du brauchst dürften wohl kein problem sein Razz
wie wärs mit einem cyanhidrin ?

mfg

_________________
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von frankie anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6265
Artikel: 269
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 28
Cyanhydrine? Wozu?

Ich denke, ich hab schon was anderes...lasst euch überraschen. Wink

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 690
Artikel: 1
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 29
Deuterierte Komplexe Verbindungen erhöhen den Aufwand und den Wert des Produktes.
Du könntest den Stickstoff im Luminol durch Phosphor (aber nicht der Stickstoff der Amonigruppe) ersetzen. Oder Bei anderen Moleküle, Atome durch andere bzw. Isotope oder andere Gruppen ersetzen.... Nur vielleicht nicht AgNO3 in AgCl umwandeln Laughing
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Chemienator anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 10.04.2007
Beiträge: 1911
Artikel: 38
Wohnort: Res Publica Austria
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
jaja...weiß nicht, ist mir unlängst im organikum untergekommen Smile mein 2. vorschlag wär menthol, aber das braucht man ja auch nicht Razz....hmm bin schon gespannt auf deine Ueberraschung
Ps: was ist der unterschied zwischen nitril und isonitril ??

mfg

_________________
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von frankie anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 690
Artikel: 1
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 29
Stelle doch DEINE DNA her^^

Ich glaube damit wärst du der erste, der das gemacht hätte.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Chemienator anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6265
Artikel: 269
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 28
Zitat:
Ich glaube damit wärst du der erste, der das gemacht hätte.


Wenn du mir meine DNA nach IUPAC genau benennen kannst, stelle ich sie auch her. Twisted Evil Mr. Green

@ frankie:

Nitril: R-CN
Isonitril: R-N+C-

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 690
Artikel: 1
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 29
Erstmal brauche ich dazu ein Untersuchungsergebnis deiner DNA.
Dann bräuchte ich die Basenreihenfolge an einem Strang 8sicherheitshalber (wegen mutationen) auch am anderen).
Und dann bröuchte ich noch einige Monate/Jahre für die Benennung xD
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Chemienator anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 10.04.2007
Beiträge: 1911
Artikel: 38
Wohnort: Res Publica Austria
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
na cheminator... wie möchtest du denn beginnen ? mal angenommen du bekämest ein paar haare von cyan Smile

@HCN: danke, im organikum war das so ähnlich... hab den unterschied jedoch nicht wircklich begriffen, ich mein:
R-CN & R-C-N+

mfg

PS: solltest du noch ne monstersynthese suchen empfehle ich lignin- da sitzt du lange dran Razz(aber die vorstellung von synthehtischen bäumen ist iwi interessant)

_________________
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von frankie anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 690
Artikel: 1
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 29
ICH üwrde es gar nicht analysieren, da ich nicht die Möglichkeit habe, DNA zu lesen.
Beim Benennen müsste ich mich erstmal Monate lang schlau machen, wie man es bei solchen Extremfällen macht...


aber eigentlich braucht Cyan keine IUPAC namen, da er einfach nur gucken muss, wie Nukleotid mit Base G aufgebaut ist

Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Chemienator anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 1056
Artikel: 27
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Seh grad im Merckkatalog Azetidin @ Cyan synthenisier mal Laughing Wink

_________________
Interessenvereinigung Naturwissenschaft und Technik IVNT e.V.
Der Verein für alle, die gerne selbst forschen und experimentieren.
Homepage: www.ivnt.de

Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von t0bychemie anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 10.04.2007
Beiträge: 1911
Artikel: 38
Wohnort: Res Publica Austria
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
@toby: woher bekommt man den merk katalog,....hätt ich auch gern Razz
PS: fahre jetzt für ne woche nach Rom - bis nächste woche

mfg

_________________
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von frankie anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 09.01.2008
Beiträge: 1031
Artikel: 11
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 28
--> Hier gibt den Merck Katalog Chemikalien und Reagenzien 2008-2010
Bei "Firma" einfach "privat" eintragen. Der Katalog kam bei mir innerhalb von 3 Tagen an, ein super Teil Wink


Gruß, Langer
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Langer anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 1056
Artikel: 27
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Azetidin ist arschteuer.. 1ml 99,90 € aber es wird (nach Wikipedia naaajaaa Laughing ) aus 1,3-Diaminopropan ( 14,90 € 100g bei Merck) und Salzsäure (Salzsäure ist ja wirklich nicht teuer Wink) bei thermischer Umsetzung synthenisiert. Warum ist das denn so teuer? Ist die thermische Umsetzung wirklich so aufwendig? Weiß jmd genaueres über Azetidin?
Mfg

_________________
Interessenvereinigung Naturwissenschaft und Technik IVNT e.V.
Der Verein für alle, die gerne selbst forschen und experimentieren.
Homepage: www.ivnt.de

Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von t0bychemie anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Fragen zu Synthesen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 2  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen