SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5253
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Ist Robinie, ist schon geklärt worden. Aber danke Smile

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 27.10.2015
Beiträge: 399
Artikel: 0
Wohnort: Leverkusen
Zumindest wäre es interessant, neben Essigbaum auch andere "verdächtige" Hölzer mit UV zu bestrahlen, in Hoffnung auf Fluoreszenz.

Berberitze und Mahonie werden sicher fluoreszieren, da sie recht viel Berberin enthalten. Bei Goldregen bin ich geteilter Meinung und bei violetten Hölzern (Flieder oder Pflaume) erwarte ich keine Fluoreszenz. Das Holz der Rosskastanie könnte interessant sein (Aesculin).
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Glaskocher anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6260
Artikel: 267
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 27

Bombus muscorum (?) auf Hyssopus officinalis

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2892
Artikel: 54
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 53
Ein kleiner Igel, den ich heute auf der Strasse mitten im Ort fand, als er sich gerade unter einem Auto verkriechen wollte (hier in unserem Balkonkasten):



Wiegt nur 130 Gramm.



Viel zu wenig, um den Winter zu überleben!
Also erstmal Katzenfutter hingestellt. Hat sich sofort daruf gestürzt!



Na, was guckst du?



N.B.: das Tierchen haben wir dann an eine Freundin übergeben, die sich damit auskennt und schon viele Igel aufgepäppelt hat. Sie wird versuchen, ihn bis Dezember auf das Überwinterungsgewicht von 400 g zu bringen. Wünschen wir dem Kleinen viel Glück!

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5253
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Hast du geprüft ob seine Stacheln noch fluoreszieren?

Ich habe vor wenigen Wochen ja auch kleine Igel gefunden, wenn ich die wieder finde sollte ich sie auch mal wiegen.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2892
Artikel: 54
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 53
Diese Frage habe ich von dir erwartet! Mr. Green
Ich hatte sogar kurz daran gedacht - aber es war mitten am Tag, und das Tierchen wurde schon am Nachmittag in Pflege gegeben.

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4981
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 42
Meine Freundin und ich hatten vorletztes Jahr auch so ein Tierchen gefunden. Der hatte etwa 90g und ungefähr das Format eines besseren Hamsters. Innerhalb von etwa sechs Wochen hat der Bursche um 350g zugelegt und wohnt immer noch im Garten. Leider verursachen die niedlichen Kleinen eine unbeschreibliche Sauerei so wie infernalischen Gestank. Zur Krönung hat er sich dann aus dem eigens im Garten errichteten Freigehege mit samt selbst gebauter Überwinterungshütte verdrückt, dort ein paar Mäuse einziehen lassen und sich in einem daneben liegendem Gestrüpphaufen niedergelassen... Er hat aber alles gut über standen und ist immer noch da.

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
[FOTOS] Schönheiten der Natur
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 32 von 32  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen