SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Pok
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 1311
Artikel: 31
Laut Wikipedia gibts nur 2 Arten von Erdboas in Kolumbien, falls du unter Erdboas Tropidophiidae verstehst. Beide kommen nur im Flachland vor und sehen ganz anders aus. Für eine Bestimmung wären schärfere Fotos nötig. Vielleicht gehört die zur Gattung Atractus.

_________________
Removing barriers in the way of science: Sci-Hub.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Pok anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5253
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Heute mal wieder eine kleine Runde mit der UV Lampe (wie immer 365 nm) gemacht und spannende Sachen gefunden:

Buchen-Streckfuß-Raupe (Calliteara pudibunda)




Unbekannte Pilze (intensiv gelb und schwächer dunkelblau fluoreszierend):


Intensiv orange Fluoreszenz am Fuß eines vermutlich gemeinen Schwefelritterlings:


Und hier das spannendste des Tages: Intensiv fluoreszierendes Holz!






Den Falter habe ich recht fix bestimmen können, außerdem habe ich noch ein hinteres Stück einer dieser Häute einer anderen Raupe gefunden und als Probe mitgenommen. Das Holz finde ich aber nun wirklich spannend, hat jemand eine Ahnung um was es sich handelt? Ich bin auf ein paar Äste gestolpert die gebrochen waren und im Inneren geleuchtet haben wie Sau. Allerdings war die Färbung nicht immer durchgängig, so war am unteren Bereich (Richtung ehemaliger Wurzel) im Inneren keine Fluoreszenz zu sehen. Der große Ast war recht sauber innen betroffen, ich habe aber andere Äste gefunden welche die Fluoreszenz nur partiell aufgewiesen haben, außerdem auch andere Baumarten, daher denke ich dass es sich um einen Pilz handeln könnte. Die Fluoreszenz ist zwischen grün und gelb, vermutlich etwas gelber als sie auf den Bildern rüber kommt... Hat jemand eine Idee was das sein kann?

Außerdem habe ich noch den Nachwuchs unserer Hausigel gefunden :3

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 27.10.2015
Beiträge: 399
Artikel: 0
Wohnort: Leverkusen
Beim Holz tippe ich mal auf Robinia pseudacacia, obwohl mir das typische hellere Splintholz fehlt und der Bruch auf etwas "abgelagertere" Stücke hindeutet. Kannst Du noch etwas schärfere Bilder vom rechten Stück machen und die Rinde genauer zeigen? Falls Du den Ursprungsbaum bei Tageslicht findest, schau bitte mal nach den Blättern.

Zitat Wikipedia:"Die wechselständigen und unpaarig gefiederten Laubblätter besitzen eine Länge von 15 bis 30 Zentimetern. Sie bestehen aus jeweils neun bis neunzehn eiförmigen Einzelblättchen, die sich durch kleine Gelenke bei großer Hitze senkrecht nach unten klappen können."
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Glaskocher anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4981
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 42
Ich glaube ich besorge mir auch mal eine mobile UV-Lampe...


...schon interessant was so alles in offen zugänglichen Blumenkübeln mitten in der Stadt wächst... Mr. Green

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 27.10.2015
Beiträge: 399
Artikel: 0
Wohnort: Leverkusen
Die sogenannte "Wunderblume", deren Samen wie vollgesogene Riesenzecken aussehen. Das Öl ist besonders hitzefest und wurde als Motoröl (Marke Castrol) eingesetzt. Es ist allerdings schwer verdaulich...
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Glaskocher anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4981
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 42
...der obligatorische Keks gehört Dir... Ganz nebenbei ist ja nicht nur das Öl interessant, sondern auch noch ein paar andere Eigenschaften und Inhaltsstoffe...

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 27.10.2015
Beiträge: 399
Artikel: 0
Wohnort: Leverkusen
Stimmt. Mit dem entölten Presskuchen kann man den Rasen düngen. Manche Menschen reagieren empfindlich und sollten Handschuhe tragen, wenn sie das Schrot ausbringen. Das Isolieren der geheimdienstlich schon verwendeten Inhaltsstoffe ist verboten, zumindest verdächtig...
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Glaskocher anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 02.01.2016
Beiträge: 516
Artikel: 2
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 19
Und dieser Inhaltsstoff ist meines Wissens nach der einzige pflanzliche Inhaltsstoff, der unter das Kriegswaffenkontrollgesetz fällt.

_________________
Chemistry is like cooking - just don't lick the spoon!

Sag' nicht, es funktioniert nicht, bevor du es nicht versucht hast!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cumarinderivat anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5253
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Robinie passt. Blätter habe ich zwar nicht gefunden, da müsste ich irgendwann nochmal bei Tag bin, aber die Art und Ausbreitung der FL sieht ziemlich charakteristisch aus... Hatte aufgrund der Gleichmäßigkeit auch erst vermutet, dass es sich um irgendwelches Leuchteholz handeln könnte aber habe dann doch lieber eine Probe mitgenommen. Schade, hatte mich schon auf was cooles gefreut Very Happy

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 27.10.2015
Beiträge: 399
Artikel: 0
Wohnort: Leverkusen
Es könnte interessant sein, Robinienspäne zu extrahieren und vom Extrakt ein DC machen. Das Holz ist von Natur her dunkelgelb bis oliv und das Kernholz ist unheimlich wetterfest. Kein Wunder, daß man im Holz viele giftige Substanzen findet...
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Glaskocher anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5253
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Ja, das hatte ich auch schon überlegt, ich vermute aber die wird ziemlich bunt werden Very Happy Ich hatte schon mal im Netz kurz geschaut was für das Leuchten verantwortlich ist, aber irgendwie habe ich da nix gefunden.
Ultraschallbad wäre für eine schnelle Extraktion gut... hm,...

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 27.10.2015
Beiträge: 399
Artikel: 0
Wohnort: Leverkusen
Im Wikipedia-Artikel über Robinia pseudoacacia gibt es auch eine Abbildung unter UV-Licht fluoreszierenden Holzes. Dort wird vermutet, daß Cumarine aus ihrem Glycosid freigesetzt wurden und dann fluoreszieren. Auf den Bildern sieht man, daß die Fluoreszenz hauptsächlich am Kernholz und verstärkt in dessen Rand- und Störungszonen zu sehen ist.

Insgesamt scheint die Scheinakazie chemisch recht interessant zu sein, was die Inhaltsstoffe betrifft.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Glaskocher anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5253
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Hatte das Kernholz mal Extrahiert (Aceton 80°C) und DC gemacht. Je nach Laufmittel schmieren die Spots drüber, sie laufen nicht wirklich gut, aber es sind nur 2 stark fluoreszierende zu sehen wovon einer stärker ist. Solange man die Lösung auch nicht ansäuert bleiben sie grün, sonst werden die blau.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4981
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 42

...zwei "kleine" Bismutkristalle. Der eine wiegt etwa 300g der andere etwas über 100g. Letztes WE für €6,- auf dem Flohmarkt erstanden... Very Happy

Ich habe mir jetzt übrigens auch eine UV Taschenlampe zugelegt und werde die nachher mal draußen zum Einsatz bringen. Laut Hersteller 3W bei 395nm Maximum.

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.01.2015
Beiträge: 414
Artikel: 5
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Bei den fluoreszierenden Holzproben könnte es sich auch um Essigbaum (Rhus typhina) Holz handeln.

_________________
"Ohne Schrott im Haus, kommt der Erfinder nicht aus!"
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Lithiumoxalat anzeigenPrivate Nachricht senden
[FOTOS] Schönheiten der Natur
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 31 von 32  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen