SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 1034
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 58
Sehr hübsche Kristallnadeln! Meiner Erinnerung nach sind die in natura gelblich ...? Wink

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.05.2017
Beiträge: 708
Artikel: 7
Wohnort: Wien
Nur wenn sie verunreinigt sind Smile Isomerenrein und von phenolischen oder sulfonierten Rückständen befreit ist es schön weiß.

Siehe auch diverse Vorschriften zur Reinigung (und ich meine nicht für Uni-Praktika Smile) oder das hier:


(aus: http://acta.bibl.u-szeged.hu/23390/1/chem_phys_002_fasc_003_076-082.pdf)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von mgritsch anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 1034
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 58
War damals noch nicht schlau genug: Ich wollte eigentlich Nitrobenzol und hatte vom Dorf-Apotheker rote rauchende Salpetersäure bekommen und das Benzol "fast" kaputt nitriert .... Daher die "gleichen" Kristallnadeln halt geblich....

Danke fürs interessante PDF!

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Wenn man es nur versucht, so geht´s; das heißt mitunter, doch nicht stets." (Wilhelm Busch 1832 -1908)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.05.2017
Beiträge: 708
Artikel: 7
Wohnort: Wien
Rauchende HNO3 vom Apotheher Very Happy Hach, das waren noch Zeiten Very Happy

Alles eine Frage der Reaktionsbedingungen. Man kann mit rauchender drauf gehen - dann unter guter Kühlung - oder mit "normaler" konzentrierter, dann unter Erwärmen. Solange du nicht zu heftig erwärmst - denn dann kann das ganze oxidativ durchgehen...

Für mich war das Dinitro auch nur ein Abfallprodukt. Ich hab eine größere Portion Nitro gemacht (von 150g Benzol ausgehend), das hat auch gut geklappt (75% Ausbeute), und dann war da noch der Sumpf der Vakuumdestillation der beim Auskühlen erstarrte... vermutlich waren die 60° beim Nitrieren schon etwas zu warm sodass sich so viel Dinitro gebildet hat, die Reaktion ist sehr temperaturempfindlich. Aber so kommt man auch zu enem Produkt und es stellt sich beim Nachlesen sogar als recht interessantes Reagenz bz. Ausgangsstoff heraus Smile

p.s.: hier auch noch eine nette Grafik die ich auf die schnelle gefunden habe zum UV/VIS Spektrum:
http://pubs.rsc.org/services/images/RSCpubs.ePlatform.Service.FreeContent.ImageService.svc/ImageService/Articleimage/2017/NJ/c6nj03933b/c6nj03933b-f8_hi-res.gif
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von mgritsch anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5311
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Temporärer Lieblingsfarbstoff:


(in Aceton @356 nm)



Den wollte ich eine ganze Weile schon mal machen und hab endlich mal dran gedacht Very Happy

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.02.2015
Beiträge: 409
Artikel: 5
Leuchtet er selber oder wird er angeregt? Siet wunderschön aus supper gemacht.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Phil anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5311
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Er wird natürlich mit UV angeregt auf dem Bild... Das ist die Variant für Faule von diesem Farbstoff da man kein Benzaldehyd destillieren braucht Very Happy Spaß bei Seite. Durch Reaktion des Pyryliumsalzes mit 4-Aminophenol gelangt man zu Strukturen die Grundlage für den Reichardts-Dye sind. Da das Diphenylaminophenol ein recht aufwändiger Baustein ist lohnt es sich, die Sachen erstmal mit Aminophenol selbst zu testen. Plan war es, dass man durch Einsatz des Anthracenyl-Restes das Molekül fluoreszent macht und durch seine Solvatochromie auch eine Solvatofluoreszenz erzeugen kann. Prinzipiell scheint das schon halbwegs zu klappen, Das Produkt ist solvatochrom und man erkennt auch dass sich die Fluoreszenzfarbe immer etwas ändert, aber alles in allem ist das im ersten Versuch nicht so zufriedenstellend. Der Effekt ist halt recht gering, die Farben sehen alle eher matschig aus auch wenn er recht hell fluoresziert. Außerdem zeigt sich die Solvatochromie geringer als beim Reichardtsfarbsoff ohne die beiden Phenylgruppen, was an der eingeschränkten Rotation der Anthracenylgruppe liegen kann.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 29.03.2018
Beiträge: 55
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich


Salicylsäurekristalle, hergestellt aus Aspirin. Wie bekommt ihr immer diese tiefschwarzen Hintergründe hin?

_________________
Es ist eine bedeutende und allgemein verbreitete Tatsache, dass Dinge nicht immer das sind, was sie zu sein scheinen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Visko anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5311
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Entweder schwarzes Papier als Hintergrund oder auf Glas mit schwarzem Hintergrund (in etwas Abstand) dahinter und Blitz.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 29.03.2018
Beiträge: 55
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Hm, danke für die Tipps! Das werde ich demnächst mal ausprobieren. Der Blitz klingt nach einer guten Idee: Das macht immer einen großen Unterschied - und ich fotographiere fast immer ohne.

Ich habe noch ein paar recht schöne Schnappschüsse gefunden:



Silberschiffchen für die Elementaranalyse. (Da war ich bei einem Praktikum.)



Salicylsäurekristalle.



Phthalsäure (hergestellt aus Vinylhandschuhen). Leider eher aus der Lösung gecrasht als in schönen großen Kristallen - die Lösung war übersättigt und die Phthalsäure ist dann ratz-fatz ausgefallen. Naja.

_________________
Es ist eine bedeutende und allgemein verbreitete Tatsache, dass Dinge nicht immer das sind, was sie zu sein scheinen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Visko anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5311
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Darauf fotografiere ich:



Eine Dipschale (mit Naphthalenruß geschwärzt) mit einer Petrischale Very Happy

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 29.03.2018
Beiträge: 55
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Dunkel wie ein schwarzes Loch. Sieht echt genial aus. Wow! Mal sehen, ich kann mir bestimmt auch so was basteln, das wäre ein cooles Nebenprojekt.

Ah, hab noch ein schönes gefunden:



Natriumacetat-Trihydrat. Ziemlich hartnäckig, wenn man vernünftige Kristalle will. Mir ist noch immer schleierhaft, wie der 1,7-Zentimeter-Kolloss auf Wikipedia gezüchtet wurde...

_________________
Es ist eine bedeutende und allgemein verbreitete Tatsache, dass Dinge nicht immer das sind, was sie zu sein scheinen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Visko anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5311
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Insbesondere durch das Objektiv (Makro) und den Ringblitz wird der Hintergrund fast unsichtbar. Leider funktioniert das das farbigen Kristallen (mit einem weißen Hintergrund) nicht so gut, da die Kristalle dann auch von hinten beleuchtet werden. Ich glaube das man da braucht wäre ein eine Uhrglasschale die das Licht vom Objekt wegstreut. Allerdings habe ich das bisher noch nicht verwirklicht und daher muss lemmi noch auf ein paar Fotos warten ^^°

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2014
Beiträge: 509
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Sollte sich dafür nicht auch die Dunkelfeldfotografie eignen?
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von CD-ROM-LAUFWERK anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5311
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Man muss fairerweise dazu sagen, dass die Dunkelfeldröhre jetzt ziemlich improvisiert war und verbesserungsfähig ist. Grundsätzlich ist das nicht verkehrt, aber vom ersten Test her finde ich das nicht unbedingt so überragend.

mit Dunkelfeldröhre


normal wie immer


Die Bilder sind auch nicht ganz gleich bearbeitet aber mit dem Normalen Setup sehe ich feinere Details, wobei im Dunkelfeld die Kanten natürlich viel besser zu sehen... Ich denke mit einem etwas besserem Setup könnte man da auch viel bessere Ergebnisse erzielen. Man kann aber durchaus erahnen, dass gewisse Kratzer im Dunkelfeld deutlich sichtbarer sind, also das ist schon nicht soo uncool.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
[FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 149 von 152  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen