SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.02.2015
Beiträge: 313
Artikel: 2
Bleibattarien enthalten As als Legierungsbestandteil eventuell auch noch Se aber da bin ich mir nicht sicher.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Phil anzeigenPrivate Nachricht senden
Pok
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 1066
Artikel: 30
Arsen? Du meinst Antimon. Offenbar können auch Calcium, Zinn, Silber, und ggf. noch mehr in der Legierung sein (Quelle).

_________________
Removing barriers in the way of science: Sci-Hub.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Pok anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 12.05.2009
Beiträge: 332
Artikel: 4
Wohnort: Nähe Amberg
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 23
Sieht genial aus, Killom! Wieviel Gramm sind das denn ungefähr? Wenn das ein größerer Filter ist, kommt ja durch die Dichte einiges zusammen!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Vanadium anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 06.12.2016
Beiträge: 66
Artikel: 0
Das sind "nur" etwa 15g - allerdings habe ich da noch etwa 2L Lösung die ich eindampfen müsste. Da könnten ggf. auch nochmal rund 18g gelöst sein.

Ich hätte eigentlich mit mehr gerechnet.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Killom anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.02.2015
Beiträge: 313
Artikel: 2
Pok hat Folgendes geschrieben:
Arsen? Du meinst Antimon. Offenbar können auch Calcium, Zinn, Silber, und ggf. noch mehr in der Legierung sein (Quelle).


Deine Legierung stimmt, aber eben auch Arsen, durch dieses kann man die Pb Wände dünner giessen und es wird etwas härter.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Phil anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2240
Artikel: 52
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 52
Killom hat Folgendes geschrieben:

Plumbum chloratum ! *Mit Holzstab fuchtel* Mr. Green


Wäre schön, wenn die Substanz noch so hieße. Das ist das alte, kontinentale Apothekerlatein. Seit der Einführung des europäischen Arzneibuches ist offiziell die, meiner Meinung nach total hässliche, angelsächsiche Version des Lateins verbindlich und da heißt das Blei(II)-chlorid ganz trocken Plumbi chloridum!

Soviel zur Enztauberung der Welt durch Nomenklaturregeln... Crying or Very sad

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.01.2015
Beiträge: 359
Artikel: 1
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Geschlecht:Männlich



Das schwarze Gold...


LG
Lithoiumoxalat

_________________
"Ohne Schrott im Haus, kommt der Erfinder nicht aus!"
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Lithiumoxalat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 12.05.2009
Beiträge: 332
Artikel: 4
Wohnort: Nähe Amberg
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 23
Wieso kommt von der EU eigentlich nur Quatsch? Gab es einen Grund für die Änderung der Nomenklatur, Lemmi?

Und schönes Erdöl! Aber irgendwie nicht ohne weiteres erhältlich oder?
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Vanadium anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.01.2015
Beiträge: 359
Artikel: 1
Wohnort: Schweiz
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Man hat seine Quellen...
Ich habe noch etwa 200 ml Erdöl. Du must halt mal im Garten anfangen zu boren .An gewissen Stellen in DE kommt Erdöl aufgrund geologischer Ereignisse von Natur aus bis an die Erdoberfläche, dadurch war es schon vor dem Mittelalter bekannt. Ich werde vielleicht mal eine kleine Menge Erdöl destillieren und eine kleine Sammlung der einzelnen Fraktionen anlegen.

LG
Lithiumoxalat

_________________
"Ohne Schrott im Haus, kommt der Erfinder nicht aus!"
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Lithiumoxalat anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2240
Artikel: 52
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 52
Vanadium hat Folgendes geschrieben:
Wieso kommt von der EU eigentlich nur Quatsch? Gab es einen Grund für die Änderung der Nomenklatur, Lemmi?

Zunächst mal unterstütze ich die Aussage, dass von der EU nur Quatsch kommt, nicht!

Die angelsächsische Nomenklatur wurde mit der ersten Europäischen Pharmakopöe anfang der 60er eingeführt. Ich vermute, daß sie systematischer und weniger verwechslungsanfällig ist als die alte Nomenklatur. Damals hieß z.B. das Kaliumchlorid Kalium chloratum und das Kaliumchlorat Kalium chloricum. Das hat so oft zu Verwechslungen geführt, daß in unserer Apotheke vor ein paar Jahren das alte Standgefäß mit der Aufschrift "Kal. chlorat." aus dem Regal genommen wurde, weil sich die Mitarbeiter unsicher waren, was es denn nun enthielt. Die Substanzen heißen jetzt Kalii chloridum und Kalii chloras. Letzteres ist zwar auch irgendwie holperig, ist aber mindestnes nicht mit einer anderen Bezeichnung zu verwechseln. Die Systematik: alle auf -at endenden Anionen enden im neuen Pharmazielatein auf -as (z.B. Natriumsulfat = Natrii sulfas)

Dass ich die neue Nomenklatur nicht schön finde, geht mir mit dem Wegfallen alter Trivialnamen ("Rotes Blutlaugensalz" hört sich schön an, "Ferricyankalium" geht noch und Kaliumhexacyanidoferrat(III) ist staubtrocken) und den UPAC-Regeln auch so (angefangen beim Jod, das jetzt Iod heißt und endend beim Wismut, das wir jetzt Bismut nennen sollen) - aber das ist halt der Preis für Nomenklaturvereinheitlichungen. Einem missfällt es immer, sinnvoll kann es trotzdem sein.

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 889
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 56
Da sind ja wieder schöne Schnappschüsse! Wink Erdöl wollte ich auch schon mal destillieren....

Ich finde die angelsächsische Nomenklatur auch nicht so schön und hänge auch an den alten Bezeichnungen, weil die teilweise schöner und auch prägnanter klingen. Auch die Trivalnamen sind mir geläufiger... Wink

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Member of IVNT e. V." http://ivntforum.phoerauf.de/
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 12.05.2009
Beiträge: 332
Artikel: 4
Wohnort: Nähe Amberg
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 23
Zitat:
Zunächst mal unterstütze ich die Aussage, dass von der EU nur Quatsch kommt, nicht!


Da hast du natürlich recht, ich meinte damit eher speziell den Einfluss auf unser Hobby, vor allem die Restriktionen.

Ok! Ich denke, das ist eben auch viel Gewöhnungssache. Seit ich mich mit Chemie beschäftige (8-9 Jahre jetzt), habe ich immer nur Iod und Bismut gesagt/geschrieben und daher gefallen mir diese Bezeichnungen auch besser. Wink Und Trivialnamen werden zum Glück nicht aussterben, weil systematische Namen ja teilweise eh nicht aussprechbar sind.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Vanadium anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.02.2015
Beiträge: 313
Artikel: 2
Früher kannte man auch noch den Holzgeist, das könnte vom Namen her tötlich sein da es Methanol ist.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Phil anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.08.2010
Beiträge: 889
Artikel: 4
Wohnort: Berlin-Pankow
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 56
Genau Phil! Der Methylalkohol... Mr. Green Und Äthylalkohol = Weingeist. = Ethanol...

_________________
"Der einfachste Versuch, den man selbst gemacht hat, ist besser als der schönste, den man nur sieht." (Michael Faraday 1791-1867)

Alles ist Chemie, sofern man es nur "probiret". (Johann Wolfgang von Goethe 1749-1832)

„Dosis sola facit venenum.“ (Theophrastus Bombastus von Hohenheim, genannt Paracelsus 1493-1541)

"Member of IVNT e. V." http://ivntforum.phoerauf.de/
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Uranylacetat anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 27.10.2015
Beiträge: 173
Artikel: 0
Wohnort: Leverkusen
... und dann gibt es noch den "Steingeist", auch Petrolether genannt...

(Grins und weg)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Glaskocher anzeigenPrivate Nachricht senden
[FOTOS] Kristalle, Reaktionen, Elemente etc.
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 131 von 136  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen