SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen PDF (normal) (Druckversion)
Flammenfärbungen
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 1353
Artikel: 20
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 24
Flammenfärbungen

Geräte:

Brenner, Magnesiarinnen, Kobaltglas

Chemikalien:

Probe

Salzsäure 10% (Xi)



Durchführung:

Die Probe wird mit Salzsäure in das Chlorid umgewandelt und dann die Magnesia-Rinne in den feuchten Matsch getaucht. Diese wird dann in die rauschende Brennerflamme gehalten.

Beobachtung:

Flammenfärbung ist:
-Gelb-Orange -> Natrium(-salz)
-Rosa -> Kalium(-salz) --- Durch Kobaltglas gucken
-Ziegelrot -> Calcium(-salz)
-Rot -> Strontium(-salz)
-Grün -> Barium(-salz)

Erklärung:

Die Färbung liegt an der Anhebung der Valenzelektronen des jeweiligen Metalls auf ein höheres Energieniveau.
Beim Zurückversetzen in den alten Zustand emittieren die Elektronen Photonen charakteristischer Wellenlängen.
Dies geht mit Metallchloriden besonders gut.

Entsorgung:

Die Reste können verdünnt in den Abfluss gegeben werden.

Bilder:


Flammenfärbung von Kalium


Flammenfärbung von Caesium


Flammenfärbung von Thallium

Flammenfärbungen werden auch gerne in der Pyrotechnik benutzt, z.B. in Fontänen (diese hier sind mit Strontium- und Bariumsalzen rot bzw. grün gefärbt):


(alle Bilder von Cyan)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Xato anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6186
Artikel: 266
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Hab jetzt noch das versprochene Bild der Flammenfärbung von Caesium eingefügt.

mfg

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 1353
Artikel: 20
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 24
Ist sehr schön geworden! Very Happy
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Xato anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 13.12.2006
Beiträge: 1409
Artikel: 17
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Falls es nicht schon in Planung ist, kann ich auch mal eine Photodokumentation
der Flammenfärbungen der restlichen Alkali- und Erdalkalimetalle machen.
(Das Caesium von Cyan ist ja wirklich sehr kräftig, im Gegensatz zum Kalium wobei diese, vom Kalium, im
Gummibärchen-Experiment mehr als deutlich ist Mr. Green )
Die Begründung klingt aber etwas suspekt.
Die Färbung liegt ja an der Anhebung der Valenzelektronen des jeweiligen Metalls auf ein höheres Energieniveau.
Beim Zurückversetzen in den alten Zustand emittieren die Elektronen Photonen charakteristischer Wellenlängen.
Bei Salzen wie Strontiumnitrat (ohne vorbehandlung) geht das ganze sogar noch nen Zacken kräftiger Wink

Gruß Felix

_________________
Anwesenheit sehr wahrscheinlich.

Don't throw anything away. There is no 'away'.

Abusus non tollit usum.

Wären Maulaffen giftige Gefahrstoffe im Sinne der GefStoffV, könnte man das Gaffen an Privatpersonen durch Personen ohne Sachkunde nach §5 ChemVerbotsV nach §328 StGB bestrafen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Chaoschemiker anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 1353
Artikel: 20
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 24
Gerne. Wenn du dich beeilst, und Videos UND Fotos machst, können wir das ganze auch gerne noch auf die Illumina-DVD packen Wink
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Xato anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6186
Artikel: 266
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Oh ja. Aber Li und Na lass draußen! Die hab ich auch schon "videophiert". Mr. Green

mfg

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 13.12.2006
Beiträge: 1409
Artikel: 17
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Bis wann wäre denn das Zeitfenster?

Edit: Ist das eigentlich richtiger Li-Draht?

_________________
Anwesenheit sehr wahrscheinlich.

Don't throw anything away. There is no 'away'.

Abusus non tollit usum.

Wären Maulaffen giftige Gefahrstoffe im Sinne der GefStoffV, könnte man das Gaffen an Privatpersonen durch Personen ohne Sachkunde nach §5 ChemVerbotsV nach §328 StGB bestrafen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Chaoschemiker anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6186
Artikel: 266
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Noch in diesem Monat! Am 6. Mai soll sie rauskommen...

mfg

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 1353
Artikel: 20
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 24
1. Mai spätestens. Videos/Bilder einfach an dvd (ät) illumina-chemie (döt) de schicken... Wink
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Xato anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 13.12.2006
Beiträge: 1409
Artikel: 17
Wohnort: Leipzig
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Ok.
Mal schaun ob es klappt. Soll ich, ich weiß nicht ob es klappt,
auch Indium, wenn es auch kein Erd-/Alkalimetall ist, dazumachen?

_________________
Anwesenheit sehr wahrscheinlich.

Don't throw anything away. There is no 'away'.

Abusus non tollit usum.

Wären Maulaffen giftige Gefahrstoffe im Sinne der GefStoffV, könnte man das Gaffen an Privatpersonen durch Personen ohne Sachkunde nach §5 ChemVerbotsV nach §328 StGB bestrafen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Chaoschemiker anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6186
Artikel: 266
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Natürlich. Wink Mach alle drauf die ne FlaFä haben und von denen du Salze hast. Solange sie halt noch nicht gefilmt wurden. Wink Very Happy

mfg

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.10.2006
Beiträge: 940
Artikel: 21
Wohnort: Zwickau
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 27
Hat Antimon auch eine Färbung?

_________________
Alle Ding' sind Gift und nichts ohn' Gift; allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist. (Paracelsus 1493-1541)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von cybercop anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.10.2006
Beiträge: 940
Artikel: 21
Wohnort: Zwickau
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 27
Ich hätte auch noch Cadmiumsulfat! Färbt das die Flamme?

_________________
Alle Ding' sind Gift und nichts ohn' Gift; allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist. (Paracelsus 1493-1541)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von cybercop anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6186
Artikel: 266
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Weiss nich, frag doch mal Google... Wink

mfg

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.10.2006
Beiträge: 940
Artikel: 21
Wohnort: Zwickau
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 27
Ich ahbe gerade mal bei Wiki geguckt da ist nur Antimon drin mit fahlblau. Ich habe nur ein Problem und zwar ist das schon ein bisschen alt und hat entweder Wasser gezogen oder es ist welches hinein gekommen und wenn ich es mit Wasser herauslösen will entsteht nur eine milchige Brühe. Hat jemand eine Idee wie ich das herauslösen bzw. trocknen kann. Da es auch noch in einer Schliffflasche ist und es verklumpt ist kann ich es nicht mal herauskratzen.

_________________
Alle Ding' sind Gift und nichts ohn' Gift; allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist. (Paracelsus 1493-1541)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von cybercop anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Flammenfärbungen
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 2  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen