SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen PDF (normal) (Druckversion)
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2276
Artikel: 52
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 52
Wenn man ordentlich mit Salpeteräure ansäuert, dürfte Silberacetat aber nicht ausfallen.

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 08.01.2014
Beiträge: 311
Artikel: 0
Wohnort: europa
Geschlecht: Geschlecht:Weiblich
Warum sollte sich aus Ammoniak und Essigsäuredämpfen nicht ganz analog zu bekannteren Reaktion mit HCl Ammoniumacetat bilden, das sich - immerhin ist es recht hygroskopisch - als Nebel und abgesetzt als Schmierfilm in der Umgebung absetzt?

_________________
Unendliche Vielfalt in unendlicher Kombination.

Agressiv und feindselig, boshaft, manipulierend und hinterhältig, hämisch, überkritisch, herrschsüchtig und sinnlos brutal, das sind die Primärtugenden, die zusammengenommen Menschen vor allen anderen Spezies auszeichnen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von eule anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 907
Artikel: 5
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 25
Kannte die Reaktion nur von HCl. Kann das jemand mal mit Essigsäure testen?
Habe im Reagenzglas 1 Teil Silbernitratlösung mit 1 Teil Essigsäure und 3 Teilen Salpetersäure versetzt. Dennoch starker weißer Niederschlag, der rasch flockt
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Timmopheus anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 06.01.2014
Beiträge: 341
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Was passiert denn ohne die Essigsäure?
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von CD-ROM-LAUFWERK anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 907
Artikel: 5
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 25
Natürlich nichts. Ganz so unbedarft bin ich dann doch nicht.
In aller Ausführlichkeit:
RG1, 2 und 3: Silbernitratlösung vorgelegt, klare Flüssigkeit. Salpetersäure hinzugefügt, klare Flüssigkeit.

RG1: Referenz mit dest. Wasser: keine Reaktion
RG2: Rohessig des Experiments: starker weißer Niederschlag
RG3: Essigsäure 80% Lebensmittelqualität, gekauft: keine Reaktion

Auch bilden sich aus den Dämpfen der gekauften 80% Essigsäure mit Ammoniak praktisch kein Nebel. Mit den Dämpfen meines Rohessigs bildet sich sehr starker und dichter Nebel. Wie mit HCl eben.


Leider fand ich noch keine Zeit, den Rohessig nochmals zu destillieren. Eventuell werde ich es auch zweifach Destillieren und erneut auf Chlorid und Sulfat testen. Sulfat war ja auch drin.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Timmopheus anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2276
Artikel: 52
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 52
Ok, scheint Chlorid zu sein. Jetzt noch den flockig ausgefallenen Niederschlag abgießen und prüfen, ob er sich in Ammoniaklösung löst und nach erneuter Zugabe von Salpetersäure wieder ausfällt (Silberchlorid tut das) Wink

Das ist doch aber merkwürdig! An welcher Stelle der Darstellung kann denn so viel Chlorid in das Präparat gekommen sein?

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 907
Artikel: 5
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 25
Ich kann mich nicht entsinnen, HCl oder NaCl reingekippt zu haben Very Happy
Kolben waren auch sauber.
Mein Soda ergibt keinen Niederschlag mit Silbernitrat.
Von der Essigessenz habe ich leider nichts mehr zum überprüfen da.
Mit dem getrockneten Natriumacetat ergibt sich eine Trübung mit Silbernitrat. Das Zeug habe ich in einer offenen Pfanne getrocknet. Hatte aber auch da alles gut gereinigt und nicht mit Chloriden gearbeitet.
Scheint als könne es nur von der Essigessenz sein.

Schon etwas mysteriös. Habe vorhin das erste mal destilliert und bei 119° (Claisen, tiefer hängendes Thermometer) abgebrochen. Die Temperaturdifferenz zwischen den beiden Thermometern betrug während der gesamten Destillation auch nie mehr als 3-4°C!!! Der Rest im Sumpf war auch ganz leicht bräunlich verfärbt. Werde nochmal destillieren und weiter berichten
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Timmopheus anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2276
Artikel: 52
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 52
Ist deine Schwefelsäure frei von Chlorid?

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 907
Artikel: 5
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 25
Ja. Habe nochmals alles getestet, das Chlorid scheint doch über das Soda reingekommen zu sein.
Habe auch alles mit Ammoniak den Niederschlag gelöst, ist also mit größter Wahrscheinlichkeit Chlorid Wink

Schwefelsäure ist frei von Chlorid
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Timmopheus anzeigenPrivate Nachricht senden
Essigsäure
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 5 von 5  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen