SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5309
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Das wollten wir doch hören Very Happy

Mit was willste das Eisen photometrieren? mit SCN- isses btw nicht möglich und bei - ich nehme an dem Sulfosalicylsäure-Komplex könnte das Citrat stören. Daher scheint (mir) das Auflösen und feinen Eisenpulver (evtl frisch gefällt) in HCl am sinnvollsten.
Allerdings ist es überhaupt nicht nötig dafür eine derartige Standardlösung zu machen,... einfach FeCl3*6H2O abwiegen, in Wasser Lösen und einmal mit der Sulfosalicylsäure vortitrieren. Dann haste ne Maßlösung und da kannste genug Verdünnungsreihen drauf anfertigen...

Falls du untenstehende Sache vorhast wäre die Lösung vielleicht auch ein wenig konzentriert... hier werden 27,9 mg/l eingesetzt (falls ich mich gerade nicht verrechnet habe)

Könnte dann so aussehen: (nicht über Form und alles lachen, wurde in Zeitnot geschrieben Very Happy)








_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4981
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 42
Zitat:
Daher scheint (mir) das Auflösen und feinen Eisenpulver (evtl frisch gefällt) in HCl am sinnvollsten.

Wenn das ganze im Fe2+ Zustand bleiben soll empfiehlt es sich ein z.B. Bunsenventil während des Auflösens zu verwenden da sonst durch Luftsauerstoff bereits während der Herstellung Oxidation zu Fe3+ eintritt.

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5309
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Soll doch alles Fe3+ sein?! (Schlussfolgere ich aus Eisennitrat und hygroskopisch, außerdem lässt sich Fe2+ besch*ssen titrieren^^)

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.07.2009
Beiträge: 431
Artikel: 9
Wohnort: MV
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 28
Ich habe einen Wassertest Aus der Zoohandlung für Eisen, bei
dem man mit einer Farbskala die Konz. abgleicht und wollte die als Fertigküvetten
wie bei MM oder Dr Lange ansetzen und dann eine Kalibrierkurve erstellen
damit ich mit den Test auch Quantitative Bestimmungen machen kann. Das gleiche
wollte ich auch mit den anderen Tests von Sees machen. Mit dem Photometer funktioniert
auch recht gut. Zumindest mit Nitrat, wo der Standard ja recht einfach herstellbar ist. Wink

_________________
Mit freundlichen Grüssen,
iTim
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von iTim anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5309
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Klingt irgendwie recht ungenau?!

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.07.2009
Beiträge: 431
Artikel: 9
Wohnort: MV
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 28
Eigentlich is das recht genau. Man verwendet die Chemikalien
so wie in der Gebrauchsanweisung des Schnelltests und erstellt dann
mit dem jeweiligen Standard eine Kalibrierkurve. Dann kann man den Extinktionswert der
unbekannten Lösung einfach aus dieser Kurve Abtragen und hat dann die Konz. an z.B. Eisen

_________________
Mit freundlichen Grüssen,
iTim
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von iTim anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5309
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
und was für Chemikalien?

(Ich meine: oben steht ja ne Komplettlösung für das Problem Very Happy)

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.07.2009
Beiträge: 431
Artikel: 9
Wohnort: MV
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 28
Ja, die oben werde ich ja auch verwenden, aber es gibt doch diese Wassertests
aus der Zoohandlung z.B. GH, CH, Fe, NO3, NO2, PO4, SO4 usw. z.B. von Sera.
Diese basieren doch nur auf Farbvergleiche, die in der Gebrauchsanweisung aufgelistet sind und ich mõchte diese
halt für die Photometrische Bestimmung nutzen .

_________________
Mit freundlichen Grüssen,
iTim
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von iTim anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5309
Artikel: 84
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Joar,.. für NO3/NO2- und SO42- hab ich auch noch welche von Merck Very Happy sind alle ebenfalls mit Konzentrationsangabe,... also ähnliches Prinzip.

Falls du da was Posten willst bin ich gespannt Very Happy

Und achja: ¡Viva España! Mr. Green

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Eisen-Standard
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 2  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen