SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
diffferenzieren eines Bruches
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2136
Artikel: 52
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 52
Mal eine völlig fachfremde Frage:

Wie leitet man folgende Funktionsgleichung ab: f(x) = 1/x+1

Bin darüber gestolpert, als ich meiner Tochter bei den Hausaufgaben helfen wollte. Mir fällt partout keine Ableitungsregel dafür ein .... Confused

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2014
Beiträge: 155
Artikel: 0
Wohnort: München
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 18
Mit der Quotientenregel!

f'(x) = (Nenner*Ableitung vom Zähler-Zähler*Ableitung vom Nenner)/(Nenner)^2

Ich hoffe es hilft dir weiter...

_________________
MfG HgO

"the only thing we have to fear is fear itself" Franklin D. Roosevelt
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Quecksilberoxid rot anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2136
Artikel: 52
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 52
Danke, damit ist meine Frage beantwortet!

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2014
Beiträge: 314
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Korrekt ist -1/(x+1)²
Siehe auch Reziprokenregel.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von CD-ROM-LAUFWERK anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 24.07.2008
Beiträge: 907
Artikel: 5
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 24
Ich finde es einfach in solch einem Fall umzuschreiben
1/(x+1)=(x+1)-1
Ableiten ergibt:
-1*(x+1)-2=-1/(x+1)2
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Timmopheus anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 24.12.2015
Beiträge: 36
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 23
War nun die Funktion oder gemeint?

_________________
"Karl Popper? Hat sich nicht durchgesetzt, weil unpraktikabel." - Pok
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Physiko-Chemiker anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 4492
Artikel: 83
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Ich vermute zweitere, da es sich dabei um eine typische Aufgabe handelt.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
diffferenzieren eines Bruches
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen