SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Die böse Einstiegsdroge Coffein
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6272
Artikel: 269
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 28
Klick

Passt auf, bald wird Kaffee verboten, schließlich ist Coffein ja auch eine ganz böse Einstiegsdroge: Mr. Green

Zitat:
Regarding caffeine in energy drinks, a number of questions arise out of this review. For example, should such aggressive marketing be allowed for a substance that serves as a portal to other forms of drug dependence?


Und...

Zitat:
Research on caffeine in South Africa is very limited and considering the potential negative health impacts of this drug further research to focusing on the negative health impacts of moderate caffeine consumption is needed.


Es gibt ja auch wirklich zu wenig Leute auf der Welt die regelmäßig moderate bis hohe Coffeinmengen konsumieren und zu wenig daraus resultierende Daten um über eventuelle Risiken und Nebenwirkungen Bescheid zu wissen.

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5697
Artikel: 85
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
... oder es gibt bald ne Coffein-Steuer, schließlich macht man mit "Drogen" Geld ob der Staat mit Alkohol oder Dealer mit Gras oder was auch immer - der Unterschied liegt nur darin, dass der eine der Parteien am längeren Hebel sitzt und den Markt für sich alleine will xD

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 5001
Artikel: 4
Wohnort: Alt-Erschwede
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 43
Gibts schon:
http://de.wikipedia.org/wiki/Kaffeesteuergesetz_%28Deutschland%29

_________________
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5697
Artikel: 85
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Gilt aber nicht für Coffein als Zusatzstoff (Energy-Drinks) oder Coffein-Tabletten.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 5001
Artikel: 4
Wohnort: Alt-Erschwede
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 43
Bei Energy-Drinks wird es ja auch als "Aroma" deklariert und bei Tabletten gilt es als pharmazeutisches Erzeugnis.

_________________
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5697
Artikel: 85
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Wie auch immer man drauf kommt es als "Aroma" zu bezeichnen, aber ja, weiß ich... Aber man braucht ja was, damit die Wähler nicht einschlafen... Wenn ich recht informiert bin ist sind Amphetamine (eher das N-Metyl~) seit 2007 auch wieder im Militär zulässig - solange es "für die Situation unumgänglich" ist.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.09.2013
Beiträge: 34
Artikel: 0
Wohnort: München
Also ich kenne jemanden der Täglich über energy drinks 1g coffein zu sich nimmt, das ist schon krank...
Die paar mg In Cola lassen mich schon wach werden, jetzt stelle man sich 1g vor
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Hydroas anzeigenPrivate Nachricht senden
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 3570
Artikel: 61
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 55
Wie bekannt, hielt sich Voltaire eine Zeitlang am Hofe Friedrichs II. auf. Als der alte Fritz mitbekam, daß der Philosoph dem Kaffee sehr zugetan war, sprach er ihn darauf an: "Monsieur! Wissen sie denn nicht, daß der Kaffee ein Gift ist!?"
Worauf Voltaire antwortete: "Doch Majestät das weiß ich - aber ein seeehr langsam wirkendes!"

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung der Leute, die die Welt nie gesehen haben." (Alexander v. Humboldt, 1769 - 1859)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6272
Artikel: 269
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 28
Hydroas, nunja, Stichwort Gewöhnung. Energydrinks sind ein vllt. etwas zu teurer und allgemein ungesunder Weg der Coffeinaufnahme und 1 g ist schon eine Menge, aber 1-2 Tassen Kaffee spür ich auch schon nicht mehr...geschweige denn Cola. Es stimmt ja auch tatsächlich, dass Coffein eine leichte Abhängigkeit erzeugt, aber was ich an diesem Artikel absolut lächerlich finde ist insbesondere wie mit diesem einen Satz Coffein quasi als Einstiegsdroge deklariert wird und nebenbei wie es ja, Zitat!, "anderen Drogen wie Morphin, Heroin, Ethanol und besonders Cocain alarmierend ähnlich" sei. In welcher Hinsicht ähnlich? Wirkung? Ja, Coffein und Alkohol sind sich in ihrer Wirkung SEHR ähnlich. Rezeptoraffinität (lol)? Chemische Struktur (noch besser!)? o.O

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5697
Artikel: 85
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Kaffee trinke ich gar nicht xD Eher Cola Smile

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 5001
Artikel: 4
Wohnort: Alt-Erschwede
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 43
...Einstiegsdroge Glutamat..."
An dieser Stelle einen Gruß an alle Chipsjunkies...
Letzttlich ist die von Jan zitierte Stelle einfach nur lächerlich.
Ich halte Glutamat für viel gefährlicher. Man kann damit aus "Flüssigrauhfaser" ein "Schmackhaftes" Getränk produzieren.... Mr. Green

p.s.:
Wir brauchen dringend einen Ironie und Sarkasmus Smilie.. Wink

_________________
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 5697
Artikel: 85
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Jetzt hast du das böse G-Wort gesagt.... Gleich haben wir nen Haufen Neuanmeldungen und dann wird hier noch das Thema Aspartam [insider] und "mikroverschippte" Lebensmittel [/insider] losgetreten >.<

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Re: Die böse Einstiegsdroge Coffein
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 08.05.2011
Beiträge: 844
Artikel: 4
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Zitat:
Research on caffeine in South Africa is very limited and considering the potential negative health impacts of this drug further research to focusing on the negative health impacts of moderate caffeine consumption is needed.



Tja, bei der Aussage darf man dann gespannt sein, inwiefern da noch Objektivität vorhanden ist und u.U. sogar positive Ergebnisse unter den Tisch fallen bzw. nicht erwähnt werden.
Praktisch das, was ja bei der "Forschung" (die Anführungszeichen ganz bewusst gesetzt) zu diversen psychoaktiven Substanzen generell gemacht wird.....schreibst Du einen Grant mit dem Titel "Gefahr des Konsums von xyz" bekommst Du die Staatsknete, aber wehe Du möchtest Geld für z.B. "Verwendung der Subtanz xyz zur Behandlung von PTSD", dann darf man die über Spenden und Co. finanzieren vgl. http://www.maps.org/research/mdma/

Zwar OT:

Aber was da so abgeht bzw. abgegangen ist, ist schon recht heftig:

http://www.maps.org/mdma/studyresponse.html
draus z.B. der Punkt "April 9, 2004.":
[...] MAPS issues a report based on documents obtained through Freedom of Information Act (FOIA) requests showing that from 1989-2002, Drs. Ricaurte and McCann received federal grants totaling over $14.6 million dollars for MDMA and MDMA-related research. (A FOIA request for 2003 data has been submitted.) This is a rather amazing amount of money and suggests that Drs. Ricaurte and McCann had some powerful incentives to exaggerate the risks of MDMA. This also speaks volumes about our society's warped priorities in that not a single penny of federal money has been awarded to explore any of the therapeutic uses of MDMA. This is an imbalance that MAPS hopes to rectify over the coming years.
[...]

oder

http://www.maps.org/mdma/rd011604.html


Parteiische Forschung in der reinsten Ausprägung.....und das klingt eben auch bei dem obigen Zitat bezüglich Coffein durch.....


Bj68
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von BJ68 anzeigenPrivate Nachricht senden
Die böse Einstiegsdroge Coffein
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen