SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen PDF (normal) (Druckversion)
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 10.04.2007
Beiträge: 1871
Artikel: 37
Wohnort: Res Publica Austria
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
...weil es nur noch GHS geben wird... Wink

mfg

_________________
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von frankie anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 56
Artikel: 0
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Alter: 21
versucht es auch mal in einem normalen Trinkgals da ist der versuch auch sehr schöhn

_________________
2H2O↔H3O+ + OH-
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Plutonium242 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.06.2009
Beiträge: 1548
Artikel: 15
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Trinkglas und Chemikalien? Dann mal Prost, nachdem du Versuche mit Dichromaten gemacht hast Twisted Evil
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Caesiumhydroxid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4943
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Wo ist die Rede von Dichromaten?Ausserdem kann man Glas hervorragend reinigen oder stellst Du deine benutzten Geräte so wie sie aus dem Versuch kommen wieder ins Regal? Wink Das Chemikalien nix in Lebensmittelgefäßen zu suchen haben ist klar aber man muss die Kirche auch mal im Dorf lassen was die Giftigkeit vieler Stoffe betrifft.Panikmache solltest Du also lieber den Medien oder Läden wie paNNaMpüberlassen.Die sind darin echte Meister und bauen das auf eigener, großartig gepflegter Inkompetenz gewinnträchtig auf. Mr. Green

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 10.04.2007
Beiträge: 1871
Artikel: 37
Wohnort: Res Publica Austria
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
... und bitte das nächste mal aufs Datum schauen! Solche unnötigen Posts kannst du dir übrigens sparen ...

mfg

_________________
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von frankie anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.06.2009
Beiträge: 1548
Artikel: 15
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Zitat:
Wo ist die Rede von Dichromaten?


Das war auf die allgemeine Verwendung von Trinkgefäßen etc. für Versuche bezogen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Caesiumhydroxid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 4943
Artikel: 4
Wohnort: Bad Spenza
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Das war mir genauso klar wie meine Frage rhetorischer Natur. Die diente nämlich nur dazu, aufzuzeigen, daß der Post überflüssig war.Letztlich kann der Gute für den Versuch nehmen was er will und wenn´s die Urne von Omma ist.Solange er nicht dazu schreibt:"Das Glas wird nach Beendigung des Versuches unabgewaschen zur weiteren Benutzung zurück in den Geschirrschrank gestellt.". Ist völlig offen was damit passiert und damit der Kommentar zwar schon über, aber noch nicht ganz überflüssig das wird er erst in dem Moment in dem die Chromate ins Spiel kommen.Die haben nämlich in dem Beitrag genauso wenig verloren wie in dem Versuch.Abgesehen davon sind die bei weitem nicht so schlimm wie ihr Ruf und aus deinem Post könnte man lesen dass Chrom(VI) jeden auf der Stelle tot umfallen lässt der es berührt. Mr. Green
Ergebnis: Bei der Sache bleiben und nicht bertreiben! Wink

_________________

"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
http://www.youtube.com/watch?v=bn0PgN0HpRY
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 18.04.2010
Beiträge: 56
Artikel: 0
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Alter: 21
Was ist eigentlich der braune Niederschlag der im Erlenmeyerkolben bleibt?

_________________
2H2O↔H3O+ + OH-
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Plutonium242 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 14.09.2008
Beiträge: 569
Artikel: 11
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Hallo,

bei dem braunen Niederschlag handelt es sich um Mangandioxid, welches beim Zersetzen des Kaliumpermanganats entsteht.

Lg,
Alex
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von guitar_player anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.06.2009
Beiträge: 1548
Artikel: 15
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
JEtzt mal ne dumme Frage, warum zersetzt sich das Kaliumpermanganat eigentlich? Zersetzt sich das durch die Wärme unter anderem zu MnO2 und K2MnO4?

Ich kann mir da irgendwie keinen Reim drauf machen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Caesiumhydroxid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 1056
Artikel: 27
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Zersetzen ist zu viel gesagt. Ist halt Produkt von Selbstreduktion zu Mn(IV).

_________________
Interessenvereinigung Naturwissenschaft und Technik IVNT e.V.
Der Verein für alle, die gerne selbst forschen und experimentieren.
Homepage: www.ivnt.de

Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von t0bychemie anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 06.06.2009
Beiträge: 1570
Artikel: 29
Wohnort: Bonn
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 21
Naja mit Peroxid pur entsteht auch etwas Mangan(II). Das liegt wohl an der schwach sauren Eigenschaft des Perhydrols.
Dass die Oxidations der Wasserstoffperoxids exotherm ist brauch nun wohl nicht mehr angemerkt zu werden. Die "Zersetzung" findet nicht wirklich statt, eher eine katalytische Reaktion. Katalytisch deswegen, da Kaliumpermanganat wie Braunstein die Zersetzung fördert.

_________________
Haribo macht Kinder froh, KCN tut's ebenso Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Bariumchlorid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 14.09.2008
Beiträge: 569
Artikel: 11
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Hallo,

dass das Kaliumpermanganat und Mangandioxid das Wasserstoffperoxid katalytisch zersetzt, ist klar, aber es geht um die Frage, woher das MnO2 überhaupt kommt Wink

Lg,
Alex
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von guitar_player anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6188
Artikel: 266
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Überleg doch mal: Was entsteht? Welche Art von Reaktion ist das? Was macht der eine Reaktionspartner, was der andere?

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Dampfwolke
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 2  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen