SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Chemie verboten?
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 24.06.2016
Beiträge: 2
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 15
Hallo,
Ich wollte kurz fragen ob es nach dem Gesetz erlaubt ist Zuhause Chemieexperimente zumachen. Und ob es erlaubt ist sachen wie z.b. Li und Na zu besitzen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Der Hobbychemiker anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 24.09.2010
Beiträge: 557
Artikel: 0
ja

_________________
Wenn die Menschen und die Dschinn sich zusammentäten, etwas, das diesem Post gleicht, zustande zu bringen, würde ihnen das nicht gelingen – selbst wenn sie einander helfen würden.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Xyrofl anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 15.06.2016
Beiträge: 2
Artikel: 0
Wohnort: Mittelhessen
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Nein, es ist nicht verboten, solange du dich an die ChemVerbotsordnung und andere Gesetze hältst, wie z.B. Terrorismusgesetze. Li und Na sind nicht verboten, aber du solltest natürlich aufpassen, dass nichts passiert, da diese nicht ganz ungefährlich sind.

Trotzdem nicht abschrecken lassen!

MfG
Deuterium
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Deuterium anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 27.10.2015
Beiträge: 246
Artikel: 0
Wohnort: Leverkusen
Zunächst mal Herzlich Willkommen bei Illumina-Chemie!

Aus Deiner Frage (und Deinem Alter) schließe ich, daß Du gewisse Probleme mit chemischen Experimenten zu Hause hast. Grundsätzlich sind chemische Experimente zu Hause nicht verboten, aber "der Teufel steckt im Delail"! Die Experimente müssen zu jedem Zeitpunkt SICHER und für die beteiligten Personen VORHERSEHBAR sein. In Deinem Fall müssen auch Deine Eltern genug vom Experiment verstehen, um es als "verantwortbar und durchführbar" anzuerkennen.

Das bedeutet VOR dem Experiment, daß Du die möglichen Gefahren erkennst und ausreichende (hier besser etwas übertreiben) Schutzmaßnahnen bereithältst. Es gibt Experimente, bei denen man nur gegen unbeabsichtigtes Verschütten farbiger Substanzen gewappnet sein muß (Rotkohlsaft als Indikator für Säuren und Basen). Bei anderen Versuchen muß man im Freien arbeiten, wenn man keinen Abzug hat (verkohlen von unterschiedlichen Lebensmittelbeatandteilen im Reagenzglas). Und bei Experimenten mit Natrium und Lithium muß man sich unter Anderem über unbeabsichtigte Entzündung und Verspritzen von flüssigem Metall Gedanken machen.

Grundsätzlich ist der Besitz von Natrium und Lithium nicht verboten. ABER man muß zu JEDER ZEIT gewährleisten, daß diese Metalle SICHER (für Metall und Umgebung) und gegen unbefugten Zugriff (unsachgemäße Handhabung) VERWAHRT sind. Diese Metalle sind aufgrund ihrer Entzündbarkeit an der Luft und der Schwierigkeiten beim Löschen als Gefahrstoffe einzustufen. Die letzte Entscheidung über die Lagerung in der Wohnung liegt (derzeit) bei Deinen Eltern.


Es gibt sehr viele Experimente, die zu Hause sicher durchgeführt werden können und bei denen die spätere Entsorgung der Reste problemlos ist. Frage ruhig hier im Forum nach, wenn Du ein bestimmtes Experiment durchführen willst. Unter der Rubrik "Illumina-Artikel" findest Du recht viele Experimente, die von den Mitgliedern schon mal durchgeführt und dokumentiert wurden. Falls Du ein Experiment ausgesucht hast, überlege, ob Du die Einsatzstoffe, Geräte und räumlichen Möglichkeiten hast, es sicher durchführen zu können. Während des Experimentes schreibe Dir alle Arbeitsschritte, Mengen und Beobachtungen auf, um später das Ganze nachvollziehen zu können, am Besten in einer Art Tagebuch, "Laborjournal" genannt. Wenn Du ein Experiment durchgeführt hast, und es hier vorstellen möchtest, dann darfst Du es hier in der "Spielwiese" (muß nicht im exakten Format sein) oder in der "Artikelschmiede" (soll vom Format und der Lesbarkeit + Erklärung ansprechend sein) eintragen. Aus der "Artikelschmiede" heraus werden die Beiträge, bei gutem Format und logischem Inhalt, zum Verschieben in die "Illumina-Artikel" ausgewählt.




Langer Text, kurzes Fazit:
Mit der Erfahrung wachsen die Möglichkeiten!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Glaskocher anzeigenPrivate Nachricht senden
Chemie verboten?
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen