SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 26.02.2008
Beiträge: 1250
Artikel: 11
Wohnort: Kreis Aachen
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Kann mir jemand Unterschiede/Vorteile/Nachteile vom Vollhardt bzw. Mortimer nennen? Ich wollte mir einen von beiden holen. Ich brauche das Buch um einfach drin zu lesen und auch als Nachschlagewerk für einzelne Begriffe. Welcher wäre dafür besser geeignet?
Wichtig wäre mir auch der Schreibstil des Autors und dass es sich gut lesen lässt.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Kohlenstoff anzeigenPrivate Nachricht senden
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 1056
Artikel: 27
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Unterschiede sind definitiv das Themengebiet. Der Vollhardt ist ein Buch, was sich nur mit der Organik beschäftigt, der Mortimer geht wiederum auf das "gesamte" Gebiet der Chemie ein. D.h. alle möglichen Rechnungen, AC & OC, Physikalische Chemie, Biochemie.. Dadurch geht natürlich die Ausführlichkeit verloren. . Gut geschrieben sollen beide Bücher sein, kann ich allerdings nur beim Mortimer bestätigen, da ich den Vollhardt leider nicht besitze. Ich würde dir aber eher den Mortimer ans Herz legen, den kenne ich persönlich und der Vollhardt ist als Organikanfänger schätze ich nicht geeignet.

mfg

_________________
Interessenvereinigung Naturwissenschaft und Technik IVNT e.V.
Der Verein für alle, die gerne selbst forschen und experimentieren.
Homepage: www.ivnt.de

Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von t0bychemie anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 06.06.2009
Beiträge: 1570
Artikel: 29
Ja ich stimme Toby zu !
Der Mortimer ist echt klasse !
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Bariumchlorid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 2667
Artikel: 9
Wohnort: Am Popo des Planeten
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
Zum Vollhardt kann ich nur sagen: Ist sein Geld wert und gut verständlich geschrieben. Es handelt aber, wie Toby schon richtig bemerkte, allein von der organischen Chemie. Es ist nach Stoffklassen gegliedert...

_________________
...auf der Steuerflucht erschossen! Twisted Evil
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von dg7acg anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 10.04.2007
Beiträge: 1923
Artikel: 38
Wohnort: Res Publica Austria
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Vollhardt: sehr gutes OC-Buch, detailliert, hoher Informationsgehalt ... wird dich als OC-Anfänger erschlagen.
Mortimer: verständlich geschriebenes und erklärtes Buch zu den Themen die t0bychemie bereits aufgezählt hat. Generell empfehlenswert dieses zu kaufen - insbesondere wenn man sich mit AC und PC beschäftigen möchte, Riedel und Atkins aber auf zu hohem Niveau sind...

mfg

_________________
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von frankie anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 2667
Artikel: 9
Wohnort: Am Popo des Planeten
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
frankie hat Folgendes geschrieben:
Vollhardt: sehr gutes OC-Buch, detailliert, hoher Informationsgehalt ... wird dich als OC-Anfänger erschlagen.
Dem kann ich als OC-Anfänger nur dann zustimmen, wenn du das auf das Gewicht beziehst. 3-4kg Papier können einen echt erschlagen. ->
Aber Lernstoffmäßig finde ich es auch für Anfänger gut... Ich weiß nicht was einen da erschlagen sollte. Wink

_________________
...auf der Steuerflucht erschossen! Twisted Evil
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von dg7acg anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.06.2009
Beiträge: 1547
Artikel: 15
Chemie kann ihnen erhebliche Schäden zufügen - ja überlegt euch doch mal, wenn euch so nen Buch auf den Zeh fällt Mr. Green Laughing
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Caesiumhydroxid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 10.08.2009
Beiträge: 5001
Artikel: 4
Wohnort: Alt-Erschwede
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 43
Das gilt aber auch für die Bibel (je nach Ausgabe), "Das Kapital", den kompletten "Brockhaus", "Krieg und Frieden" etc...

_________________
"...wie ein Sprecher betont,hat für die Bevölkerung zu keinem Zeitpunkt Gefahr bestanden."
"...mittlerweile rostet das Miststück..." E.v. Däniken
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Newclears anzeigenPrivate Nachricht senden
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 10.04.2007
Beiträge: 1923
Artikel: 38
Wohnort: Res Publica Austria
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Ich finde man sollte in jede Wissenschaft nicht gleich mit einem Buch einsteigen das 10% des eigenen Körpergewichts ausmacht. Vlt. erst einmal "leichter" verdauliche Kost ? Und da ist der Mortimer wohl sehr gut geeignet ... obwohl man mit 12/13 wahrscheinlich noch nicht alle mathematischen / physikalischen Zusammenhänge (Differential, Integral) begreifen wird, die vorkommen.

Der Hollemann Wiberg erschlägt einen gewichtsmäßig auch, und wenn man bei der katholischen Bibel altes und neues Testament zusammenzählt (46+27) kann man sich daraus bereits den benötigten Sarg bauen.

mfg

_________________
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von frankie anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 11.08.2009
Beiträge: 475
Artikel: 25
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Was die Mathe betrifft würde ich nicht so streng sein. Trotz einer Mathe-Fünf stellte Einstein seine Theorien auf.
Manchmal hat man den Eindruck, das übertriebene mathematische Ableitungen nur dem Verständnis derjenigen dienen die es anders nicht begreifen können und sich ein wenig dahinter verstecken.
Deutsch ist als Wissen vermittelnde Sprache vollkommen ungeeignet. Die meisten Autoren messen die Qualität ihrer Aussagen nur an der Komplexheit ihrer Schachtelsätze und der Anzahl der Fremdworte. Wen wunderts dann wenn Otto-Normalverbraucher zum besseren Verständnis auf englisch zurückgreift. Allerdings nimmt dort leider auch der Anteil Autoren zu, die sich mit Wörtern aus anderen Sprachbereichen schmücken. Seltsamerweise nimmt man bevorzugt im medizinischen Fachbereich deutsche Worte.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von ChemDoc anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 26.02.2008
Beiträge: 1250
Artikel: 11
Wohnort: Kreis Aachen
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Danke für eure Tipps! Very Happy
Also vermutlich werde ich mir den Mortimer holen, einfach weil er noch umfassender ist. Und um sich dann genauer zu informieren, kann man ja immernoch das Organikum oder den Vollhardt zu Rate ziehen. Aber so wie ich das hier sehe, scheint der Mortimer um sich ein komplexeres Gesamtbild machen zu können, gut geeignet zu sein.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Kohlenstoff anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 15.10.2006
Beiträge: 2667
Artikel: 9
Wohnort: Am Popo des Planeten
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 41
...und er ist um die Hälfte dünner als der Vollhardt, falls er doch mal auf den Fuß fällt. Mr. Green

_________________
...auf der Steuerflucht erschossen! Twisted Evil
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von dg7acg anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 26.02.2008
Beiträge: 1250
Artikel: 11
Wohnort: Kreis Aachen
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
ein weiterer Grund den Mortimer zu nehmen Mr. Green
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Kohlenstoff anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.06.2009
Beiträge: 1547
Artikel: 15
Besteht eigentlich ein großer Unterschied zwischen der 21. und der 22. Auflage des Organikums? Ich habe die 21. auflage und würde gerne Wissen, was in der 22. Auflage alles neues enthalten ist.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Caesiumhydroxid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 04.01.2008
Beiträge: 1056
Artikel: 27
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Ich halte diese Neuauflagen meist für Unsinn. In der Chemie ändert sich nichts grundlegendes von Jahr zu Jahr, deshalb wärst du auch gut mit der 18ten Auflage bedient Wink

_________________
Interessenvereinigung Naturwissenschaft und Technik IVNT e.V.
Der Verein für alle, die gerne selbst forschen und experimentieren.
Homepage: www.ivnt.de

Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von t0bychemie anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Buchtipps
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 3  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen