SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Brauche Hilfe: unbekannte Laborglas-Teile
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 10.02.2017
Beiträge: 11
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Hallo,
Ich bin neu im Forum.
Ich hoffe ich bin hier richtig. Ich brauche etwas Hilfe. Ich habe ein paar Laborgeräte aus Glas, bei denen ich nicht weiß, was es ist.

Ich fange mal hiermit an:


Das gehört wohl zusammen und sieht dann so aus:


Vielen Dank schon mal für die Hilfe!

Grüße!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Hobbybastler anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 10.07.2014
Beiträge: 36
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Das hat Ähnlichkeit zu einer Säurekappenflasche. Wahrscheinlich sowas ähnliches nur in einer anderen Bauform.
Der lange Einsatz könnte eine Pipette sein
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Xenontetraoxid anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 27.10.2015
Beiträge: 181
Artikel: 0
Wohnort: Leverkusen
Der obere Gegenstand im ersten Bild scheint zu beiden Seiten des Schliffes Löcher zu haben. Ob sich im Inneren noch ein weiteres Rohr befindet kann ich nicht gut erkennen. Bitte beschreibe oder skizziere das Teil nochmal etwas genauer. Dann wird die Funktion eventuell etwas klarer für die Anderen.

Ich kann spontan keine bestimmte Funktion erkennen, außer der vollständigen Umhüllung des einer Pipette ähnlich sehenden Innenteils.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Glaskocher anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 4600
Artikel: 83
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Das ganze ist eine Sprühvorrichtung um Spühreagenzen aus die DC-Platte aufzubringen. Oben an die Öffnung kommt ein Blasebalg unten in den "Reagenzglas" die Spühlösung. Die Kappe dient als Schutz...

Allerdings habe ich so dass Gefühl, dass wir es hier mit einem Zweitaccount von "Nathan" zu tun haben.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 10.02.2017
Beiträge: 11
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Danke schön mal für die Antworten!

Glaskocher hat Folgendes geschrieben:
Der obere Gegenstand im ersten Bild scheint zu beiden Seiten des Schliffes Löcher zu haben. Ob sich im Inneren noch ein weiteres Rohr befindet kann ich nicht gut erkennen. Bitte beschreibe oder skizziere das Teil nochmal etwas genauer. Dann wird die Funktion eventuell etwas klarer für die Anderen.

Ich kann spontan keine bestimmte Funktion erkennen, außer der vollständigen Umhüllung des einer Pipette ähnlich sehenden Innenteils.



Nein, eine Pipette ist das auf keinen Fall.

An der oberen Seite ist das Innenteil leicht gezogen und hat ein Loch, ein weiteres Loch ist, von oben, kurz unter dem Schliff, dann gibt es noch ein weiteres, kleines Loch, vor etwa 2 cm vor dem Schliff, zwischen den anderen Löchern, dieses ist mit einem winzigen Rohr, das bis kurz unter dem Schliff mit dem unteren, spitz zulaufendem Teil verbunden.

Ich hoffe das ist einigermaßen verständlich, sonst muss ich das nochmal skizzieren, obwohl meine Zeichenfähigkeiten nicht gerade begnadet sind.

Grüße!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Hobbybastler anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 10.02.2017
Beiträge: 11
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
NI2 hat Folgendes geschrieben:
Allerdings habe ich so dass Gefühl, dass wir es hier mit einem Zweitaccount von "Nathan" zu tun haben.


Ich habe hier im Forum noch nicht viel gelesen und weiß nicht was du damit andeuten möchtest, aber ich kann versichern, dass ich hier keinen weiteren Account habe.

Grüße!
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Hobbybastler anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 10.02.2017
Beiträge: 11
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
NI2 hat Folgendes geschrieben:
Allerdings habe ich so dass Gefühl, dass wir es hier mit einem Zweitaccount von "Nathan" zu tun haben.


Bist du dir sicher?
Hab ich auch erst überlegt, aber kann ich mir eigentlich nicht vorstellen, da es mehrere Löcher gibt, also eigentlich eins zu viel. Außerdem hat das kleine Loch, das mit einem Röhrchen mit dem unten Teil verbunden ist, keinerlei Ansatz bzw. keine Düse. Zudem ist nicht zu sehen, dass der obere Teil dazu gedacht ist ein Blasebalg dran zu befestigen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Hobbybastler anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 21.02.2016
Beiträge: 61
Artikel: 0
Ansich scheint mir NI2's Vorschlag ganz plausibel, aber müsste da nicht ein Anschluss mit Olive sein, an dem der Schlauch angeschlossen wird?
Ist zumindest bei meinem Zerstäuber so.

PS: ich habe auch nur einen Account und die Bildqualität wäre bei mir besser Wink
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Nathan anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 4600
Artikel: 83
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Hobbybastler hat Folgendes geschrieben:
Bist du dir sicher?


Ja. Bei meinem fehlt nur die Kappe.


@Nathan: Ja, die neueren Zerstäuber haben eine andere Bauform, zumal man die alten damals vermutlich sogar noch mit dem Mund betrieben hat. Die alte Bauform müsste man mal mit der für alte Parfum-Flacons abgleichen.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 10.02.2017
Beiträge: 11
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Ah, super, danke! Stimmt, funktioniert auch Wink
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Hobbybastler anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 4600
Artikel: 83
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Sollte es auch, wobei ich das Teil bisher einmal benutzt habe und es schrecklich fand.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 21.02.2016
Beiträge: 61
Artikel: 0
Ah da oben kommt der Schlauch dran...
Wieder was gelernt...
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Nathan anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 10.02.2017
Beiträge: 11
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Kann, ich wüsste jetzt auch keine praktische Einsatzmöglichkeit für mich. Aber trotzdem gut zu wissen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Hobbybastler anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 12.05.2009
Beiträge: 352
Artikel: 4
Wohnort: Nähe Amberg
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 23
Gibt ja wohl echt nix schlimmeres als diese Zerstäuber. Damit mussten wir im Pharmazie-Praktikum Phenylhydrazin sprühen. War in einem extra Abzug und das auch zu recht. Alles verkrustet und verschlonzt.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Vanadium anzeigenPrivate Nachricht senden
NI2
Illumina-Moderator

Anmeldedatum: 19.08.2008
Beiträge: 4600
Artikel: 83
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
NI2 hat Folgendes geschrieben:
[...] das Teil bisher einmal benutzt [...] und es schrecklich fand.


Meine Meinung! Tauchlösungen sind wesentlich einfacher ober eben das Auftragen eines dünnen Filmes mittels Pipette, geht sehr gut mit ein wenig Übung. Aber die Sprühteile sind einfach nur fürchterlich - oder benutzen wir sie einfach nicht richtig? lemmi, was meinst du dazu? Du hast mit den Dingern sicherlich ein wenig Erfahrung. Phenylhydrazinlösung übrigens immer frisch machen.

_________________
I OC

There is no sadder sight in the world than to see a beautiful theory killed by a brutal fact. [T. Huxley]

But just because we live does not mean that we’re alive. [E. Autumn]

The pursuit of knowledge is hopeless and eternal. Hooray! [Prof. H. J. Farnsworth]
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von NI2 anzeigenPrivate Nachricht senden
Brauche Hilfe: unbekannte Laborglas-Teile
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen