SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen
Beta zerfall, warum ist es nicht positiv??
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 22.01.2015
Beiträge: 4
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Ich hab mal eine frage zum beta zerfall.Beim beta zerfall wird ein neuton zu Proton und Elektron.Dann wird das Elektron "Raus geschmissen" und das Proton bleibt in Kern.Meine frage lautet, warum wird das Element dann nicht Positiv. Es müsst doch, dann eine positive Ladung haben.Da es ein Elektron verliert .Ich finde es nicht ausgeglichen.Ich hoffe ihr könnt mir diese frage beantworten.Danke im voraus.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Rayvel anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2014
Beiträge: 383
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Abgesehen von Fluor und Sauerstoff ist es ganz normal, dass die Elemente auch mal ein bzw. bis zu 7 Elektronen weniger haben und dabei noch völlig stabile Salze bilden. Bei Sauerstoff ist es halt eher selten und bei Fluor gibt es dann keine stabile Verbindung... aber es ist im Prinzip auch da nichts besonderes.
Ich möchte auch mal auf Blitze hinweisen, was für unglaubliche Ladungsmengen bewegt werden und warum ein Elektron völlig wurscht ist.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von CD-ROM-LAUFWERK anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 22.01.2015
Beiträge: 4
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Hat dass dann eine Neutrale Ladung oder eine positive?
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Rayvel anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2014
Beiträge: 383
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Positiv ist schon richtig, es fehlt ein Elektron.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von CD-ROM-LAUFWERK anzeigenPrivate Nachricht senden
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 10.04.2007
Beiträge: 1872
Artikel: 37
Wohnort: Res Publica Austria
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Es ist absolut richtig, dass das neue Nuklid danach als positives Ion vorliegt. Es kann im Zerfallsprozess sogar mehrere Elektronen verlieren (z.B. Konversionselektronen). Ein sehr schönes Beispiel wie man so etwas praktisch einsetzten kann um trägerfreie Nuklide herzustellen ist die Szialrd-Chalmers Reaktion (siehe Literatur). Selbst schon durchgeführt....

Teilweise geschehen dabei im Festkörper sehr abstruse Dinge. So kann gebundenes Cr(VI) in einer (n,γ)-Reaktion zu 51Cr(III) reagieren.

_________________
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von frankie anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 22.01.2015
Beiträge: 4
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
warum schreib man dann nicht, dass das Element positiv ist.Es müsst dann doch mit ein + "gegenzeichnet" sei.Oder etw nicht??
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Rayvel anzeigenPrivate Nachricht senden
Illum.-Ass.

Anmeldedatum: 10.04.2007
Beiträge: 1872
Artikel: 37
Wohnort: Res Publica Austria
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Weil das dem Atomphysiker in der Regel egal ist. Dem geht's in erster Linie um die Umwandlung des Kerns. Ich hab der Literatur auch selten Ladungen gesehen ... weiterhin gilt natürlich auch: Wenn man etwas nicht genau weiß, dann schreibt man es auch eher nicht hin.

_________________
It is always better to have no ideas than false ones; to believe nothing, than to believe what is wrong.
(Thomas Jefferson)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von frankie anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 22.01.2015
Beiträge: 4
Artikel: 0
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
danke für die Antworten.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Rayvel anzeigenPrivate Nachricht senden
Beta zerfall, warum ist es nicht positiv??
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen