SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen PDF (normal) (Druckversion)
IllumiNobel-Gewinner 2012

Anmeldedatum: 06.01.2012
Beiträge: 2533
Artikel: 53
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 53
Laut deinem Link sollen 200 ppm KCl im KBrO3 erkennbar sein. Bei meinem Kaliumchlorat waren es 100 ppm Chlorid (entsprechend ca. 165 ppm NaCl), die sich noch mit AgNO3 im "qad-Test" erkennen ließen.

_________________
"Alles sollte so einfach wie möglich gemacht werden. Aber nicht einfacher."(A. Einstein 1871-1955)

"Wer nur Chemie versteht, versteht auch die nicht recht!" (G.C. Lichtenberg, 1742 - 1799)

"Wissenschaft ist das organisierte Töten von Vorurteilen." (Joachim Kügler)
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von lemmi anzeigenPrivate Nachricht senden
Pok
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 19.08.2013
Beiträge: 1130
Artikel: 31
Der Chlorid-Nachweis hat doch ganz gut funktioniert.


von links nach rechts: 2 ml gesätt. Ba(BrO3)2-Lsg., das gleiche mit 50 µl 0,7 %iger AgNO3-Lsg., 2 ml Leitungswasser (120 mg Chlorid pro Liter) mit gleicher Menge AgNO3-Lsg.

Die Trübung ist bei Leitungswasser/Bariumbromat-Lsg. ungefähr gleich. Umgerechnet ergäbe sich ein Gehalt von ca. 0,1 % Chlorid im Bariumbromat....zumindest in dieser Größenordnung. Also vielleicht 0,5 % Bariumchlorid im Bariumbromat. Umkristallisiertes Produkt zum Testen hab ich leider nicht mehr. Da wird der Chloridgehalt aber garantiert höchstens 1/10 dessen betragen, vermutlich eher 1/100.

_________________
Removing barriers in the way of science: Sci-Hub.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Pok anzeigenPrivate Nachricht senden
Bariumbromat
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 2 von 2  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen