SSL (?): an | aus

Bitte die Forenregeln und die Hinweise zu den Versuchen lesen!

Neue Antwort erstellen PDF (normal) (Druckversion)
Ammoniumdichromat-Vulkan
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6186
Artikel: 266
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Ammoniumdichromat-Vulkan

Der Ammoniumdichromat-Vulkan ist ein Klassiker unter dem Showversuchen, der jedoch leider aufgrund der Carcinogenität des Dichromats immer seltener durchgeführt wird.

Geräte:

Abdampfschale, Feuerzeug

Chemikalien:

Ammoniumdichromat (E, N, O, T+)


Aceton (F, Xi)



Hinweis:

Ammoniumdichromat ist nicht nur sehr giftig, brandfördernd und umweltgefährdend sowie theoretisch gesehen explosiv, sondern auch carcinogen, mutagen und reproduktionstoxisch!

Durchführung:

5 g Ammoniumdichromat werden in einer Abdampfschale aufgehäuft. Nun drückt man eine kleine Einkerbung in die Spitze des Haufens und übergießt das Dichromat mit 1-2 ml Aceton. Die Abdampfschale muss nun auf einer feuerfesten Unterlage in einem Abzug stehen. Nun wird die Spitze des Haufens mit einem Feuerzeug angezündet. Sobald das Aceton abgebrannt ist, fängt die funkensprühende Verbrennung des Ammoniumdichromats an, wobei sehr viel grünes Chrom(III)-oxid entsteht.

Entsorgung:

Reste gibt man zu den Schwermetallabfällen. Aceton wird zu den halogenfreien organischen Lösemittelabfällen gegeben.

Erklärung:

Das Ammoniumdichromat verbrennt:

(NH4)2Cr2O7 ---> 2 NH3 + H2O + 2 CrO3

2 CrO3 + 2 NH3 ---> N2 + Cr2O3 + 3 H2O

Bilder:




_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6186
Artikel: 266
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Durchgeführt und Bilder eingefügt, ich verschiebe...

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 09.01.2008
Beiträge: 1031
Artikel: 11
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 25
Das ist übrigens einer meiner lieblings Showversuche. Wenn das Zeugs nur etwas harmlosere wäre...
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Langer anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6186
Artikel: 266
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
So schlimm ist es doch nun auch nicht. Solange man das nicht schnupft oder runterlöffelt wird nix passieren...halt im Abzug arbeiten.

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 09.01.2008
Beiträge: 1031
Artikel: 11
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 25
Ja klar, aber man kann den Versuch schlecht seinen Bruder machen lassen oder so Wink
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Langer anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 14.09.2008
Beiträge: 569
Artikel: 11
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Das kann man "die Verkohlung von Zucker" aber auch nicht Wink
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von guitar_player anzeigenPrivate Nachricht senden
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2008
Beiträge: 99
Artikel: 5
Wohnort: Mainz
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 23
Noch nen Mega coolen Tipp. wen die ,,Asche" von dem Vulkan nimmt sie zum glühen bringt und dann in einen Kolben mit Ammoniak Gas reinschüttet gibt es noch ne viel schönere Reaktion^^.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Ether anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Admin

Anmeldedatum: 07.05.2006
Beiträge: 6186
Artikel: 266
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Und was passiert dabei?

Cr2O3 + 2 NH3 ---> 2 Cr + N2 + 3 H2O

Wenn das so abläuft, könnte man so bestimmt ganz gut Chrom herstellen...

_________________
"It is arguably true that the tetrapyrrole system is Nature's most remarkable creation."
- Claude Rimington
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Cyanwasserstoff anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchen
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 10.02.2007
Beiträge: 72
Artikel: 5
Wohnort: Dortmund
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
soweit ich weiß dient Cr2O3 als katalysator zur bildung von stickoxiden

also so :

2 NH3 + 5/2 O2 --Cr2O3--> 2 NO + 3 H2O
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Schwedler anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2008
Beiträge: 99
Artikel: 5
Wohnort: Mainz
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 23
Bei der Reaktion anstehen auch Stickstoffmonooxid aber der haupteil reagiert so wie in Cyans Gleichung. Man kann aber für den versuch kein käufliches Crom(III)-oxid nehmen also die Asche immer aufheben^^. Sieth aber echt geil aus da enstehen voll viele Funken im Kolben selbst nach ein paar Minuten erkennt man noch Funken die durch den kolben hüpfen^^. Wenn ihr wollt kann ich hir auch aus dem Buch den Versuch abtippen aber das würde viel Arbeit machen.
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Ether anzeigenPrivate Nachricht sendenICQ-Nummer
Illumina-Mitglied

Anmeldedatum: 05.01.2007
Beiträge: 690
Artikel: 1
Geschlecht: Geschlecht:Männlich
Alter: 26
Zitat:
a klar, aber man kann den Versuch schlecht seinen Bruder machen lassen oder so


Wenn man keine Handschuhe hat würde ich GRADE MEINEN BRUDE DEN VERSUCH MACHEN LASSEN -.-
Benutzer-Profile anzeigenAlle Beiträge von Chemienator anzeigenPrivate Nachricht sendenWebsite dieses Benutzers besuchenICQ-Nummer
Ammoniumdichromat-Vulkan
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.
Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde  
Seite 1 von 1  



Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
  
   
  Neue Antwort erstellen